PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bordmütze Kriegsmarine


u-40
03.10.2010, 21:44
Hallo,

würde gern mal Eure Meinung zu dem Stück hören.

Gruß

smg-geschütz
04.10.2010, 05:44
hi, sorry aber bei diesen gezeigten Stück handelt es sich um eine komplett Kopie und dabei noch um eine sehr schlechte...

MFG

u-40
04.10.2010, 08:30
Warum ist sie dann unter, Originale Kopfbedeckungen der Kriegsmarine eingestellt ?

http://www.militaria-fundforum.de/showthread.php?t=10267&highlight=schiffchen&page=2

Noch mal Bilder im Tageslicht.

Gruß

SSid
04.10.2010, 17:34
Wie unten gesagt, es ist ein kopie.Den adler ist ein bekannte fertigung. Normal sind den effekten auf BeVo gefertigt auf diesen.

u-40
04.10.2010, 19:49
Auch wenn der Adler eine Kopie wäre, muss die Bordmütze noch lange nicht schlecht sein.

Man sieht ja, dass der Adler neu oder nachträglich vernäht ist.

Warum im Thread für Originale Kopfbedeckungen der Kriegsmarine nicht aufgefallen ist, das es eine Kopie sein soll, ist mir auch ein Rätsel und das bei 3311 Klicks.

Gruß

NJG1
04.10.2010, 19:52
Auch wenn der Adler eine Kopie wäre, muss die Bordmütze noch lange nicht schlecht sein.

Man sieht ja, dass der Adler neu oder nachträglich vernäht ist.

Warum im Thread für Originale Kopfbedeckungen der Kriegsmarine nicht aufgefallen ist, das es eine Kopie sein soll, ist mir auch ein Rätsel und das bei 3311 Klicks.

Gruß

Was sagen Klicks über das Wissen der User aus? NICHTS.......

u-40
04.10.2010, 20:04
Was sagen Klicks über das Wissen der User aus? NICHTS.......

Stimmt. Es ist aber als wichtiges Thema festgepinnt und nur für " Originale " zum Vergleich.

Schlimm wenn hier User Kopien als Originale zu Vergleichszwecken einstellen könnten und keiner kontrolliert es !

Aber es geht hier um die Bordmütze. Wäre schön, wenn die Spezis mal etwas zur Originalität sagen würden.

Bei Gordon Williamson im Buch sind Bordmützen abgebildet, die mit der gezeigten meiner Meinung nach identisch sind.

Einfach nur Kopie zu sagen, ist wohl etwas einfach.

Penz
04.10.2010, 23:22
Hi,

Ich gebe jetzt mal meine Meinung dazu ab:

Ich hatte vor einiger Zeit ein Ähnliches Schiffchen in der Hand und es wollte mir auch nicht so recht gefallen ! Deine Bilder unter Tageslicht zeigen eigentlich sehr deutlich die grobe Art des Wollstoffes, der verwendet wurde ! Alle gesicherten Kriegsmarine Originale, die mir bekannt sind haben eigentlich eine andere Stoffart, einfach etwas feiner ! Es hat zwar die typische Bootsform und die Doppelnaht, aber ich denke es handelt sich dabei um ein Schiffchen aus der Nachkriegszeit, da mir diese grobe Stoffart so noch nie aufgefallen ist bei sämtlichen Originalen !

Mir würde es nicht gefallen ! Meine Quellen sind ''Torpedo los'' , ''Die Uniformen der Deutschen Kriegsmarine'' und jede Menge Vergleichsbilder von gesicherten Originalen !!!

Gruß PenZ

u-40
05.10.2010, 18:03
Die Fachliteratur besitze ich natürlich auch.

Bei einem großen Händler ist grad eine Offfiziers Bordmütze verkauft worden, diese hatte auch filziges Tuch.

Im Buch Torpedo los ist auf Seite 79 auch eine Bordmütze mit ähnlich filzigem Tuch abgebildet.

Zeig doch mal Fotos von einer Offiziers Bordmütze in meiner gezeigten Vergrößerung.

Gruß

NJG1
05.10.2010, 18:20
Stimmt. Es ist aber als wichtiges Thema festgepinnt und nur für " Originale " zum Vergleich.

Schlimm wenn hier User Kopien als Originale zu Vergleichszwecken einstellen könnten und keiner kontrolliert es !

Aber es geht hier um die Bordmütze. Wäre schön, wenn die Spezis mal etwas zur Originalität sagen würden.

Bei Gordon Williamson im Buch sind Bordmützen abgebildet, die mit der gezeigten meiner Meinung nach identisch sind.

Einfach nur Kopie zu sagen, ist wohl etwas einfach.


Leider ist deine eine Kopie

u-40
05.10.2010, 18:24
Leider ist deine eine Kopie

Kannst Du das auch begründen ?

NJG1
05.10.2010, 18:26
Kannst Du das auch begründen ?

Weil weder Schiffchen noch Adler vor 45 hergestellt wurden

u-40
05.10.2010, 18:45
Danke für Deine fachliche Antwort, ich bin jetzt wirklich schlauer.

Penz
07.10.2010, 11:38
Also was möchtest du eigentlich noch hören ? Wenn sämtliche Beiträge eh schon sagen, das sie das Schiffchen nicht kaufen oder haben wollen. Du wirst hier keine Expertise über das Stück bekommen ! Endgültige Meinung könnte man erst sagen, wenn man das gute Stück in den Händen hält !

Aber bis jetzt war keine positive Meinung dabei ! Vielleicht ist es hart das du hören, aber wenn nunmal nicht Schönes am dem Schiffchen zu finden ist , dann sollte das akkzeptiert werden ! Deine letzte Möglichkeit wäre, das du es zu einem Händler schickst, dem du vertraust und hörst Dir noch seine Meinung an !

Niemand will Dir dein Schiffchen schlecht reden, aber es ist auch nix Gutes daran ! ! !


Diese ewige Schönrederei im Forum ist echt traurig ! Davon hast du nichts ! Wenn du die Kommentare darüber nicht haben willst, dann darfst du es auch nicht einstellen !


Tut mir Leid, aber das musste jetzt mal gesagt werden ! Nimms mir nicht krumm ;)

NJG1
07.10.2010, 12:08
Endgültige Meinung könnte man erst sagen, wenn man das gute Stück in den Händen hält !

Man erkennt alles, da braucht man das Schiffchen nicht in den Händen halten...

u-40
08.10.2010, 10:06
Also was möchtest du eigentlich noch hören ?



Ich möchte keine Expertise und auch keine Schönrederei.

Ein Vergleichsbild von einem gesicherten Original wäre angebracht gewesen.

Einfach nur zu sagen, nach 1945 hergestellt, ist natürlich sehr einfach. Da hätte ich in einem Fachforum mehr erwartet.

Bevor ich z.B. ein UKA nur mit vor oder nach 1945 bewerte und nach Nachfrage nicht mehr sage, warum dies so ist, schreibe ich hier garnicht mehr.

NJG1
08.10.2010, 11:30
Ich möchte keine Expertise und auch keine Schönrederei.

Ein Vergleichsbild von einem gesicherten Original wäre angebracht gewesen.

Einfach nur zu sagen, nach 1945 hergestellt, ist natürlich sehr einfach. Da hätte ich in einem Fachforum mehr erwartet.

Bevor ich z.B. ein UKA nur mit vor oder nach 1945 bewerte und nach Nachfrage nicht mehr sage, warum dies so ist, schreibe ich hier garnicht mehr.

http://www.militaria-fundforum.de/showthread.php?t=241621

Du schreibst weder Kopie noch Original - also auch nur eine nichts aussagende Aussage....

u-40
08.10.2010, 13:22
Nach meiner Aussage wird es wohl kaum ein Original für mich sein.

Oder kaufst Du ein Stück, wo die Konturen verschwommen, der Adlerkopf nicht wie einer aussieht und das Finish für fragwürdig hälst ?

Hier schreiben doch fast alle "Ich halte das Stück für eine Kopie", weil sie Angst vor einer Klage des Verkäufers haben.

Gruß

NJG1
08.10.2010, 13:34
Du schreibst ja noch weniger als die Anderen....
Du hast KEINE Meinung zu dem Minensucher, Du schreibst nur das Dir der Kopf nicht gefällt....MEGA aussagekräftig....und hier heulst Du rum, weil Du genau solche Antworten bekommst..

Aber ich kann ja gerne meine Meinung zu deinem Schiffchen wiederholen "Es ist für mich eine Kopie, da es mit keinem mir bekannten originalen Schiffchen der KM übereinstimmt."

Aber es steht jedem natürlich frei, vernünftige Uniformenbücher zu kaufen. Das Buch "Torpedo los" ist wohl kaum als Uniformenfachbuch zu bezeichnen.. (Kenne es leider nicht, da KM nicht mein Hauptgebiet ist)

u-40
08.10.2010, 13:50
Du hast natürlich wie immer Recht, was soll man da noch sagen.

Deine Arroganz kannst Du gerne für Dich behalten.

Ich zumindest kann in Zukunft auf Deine Kommentare verzichten !

NJG1
08.10.2010, 14:00
Du hast natürlich wie immer Recht, was soll man da noch sagen.

Deine Arroganz kannst Du gerne für Dich behalten.

Ich zumindest kann in Zukunft auf Deine Kommentare verzichten !

Du kannst mich ganz einfach auf die "Ignorier-Liste" setzen, dann sieht Du nichts mehr von mir.

sucher0
08.10.2010, 14:12
Du kannst mich ganz einfach auf die "Ignorier-Liste" setzen, dann sieht Du nichts mehr von mir.

wie hast du mal geschrieben immer ruhig sonst bekommst du nur graue haare:D.gruß rene