Reinigung Klappspaten??

  • hallo leute,
    bei einer aufräumaktion bei mir zuhause habe ich ein paar sachen gefunden mit denen ich mich nun beschäftigen will.
    unter anderem habe ich einen klappspaten laut der aussage meiner mutter hat mein opa diesen klappspaten aus dem krieg mitgebracht. mein opa war erst in norwegen und später in russland.
    der klappspaten ist soweit völlig in ordnung. der stiel ist leicht wurmstichig und das blatt angerostet. die bakkelit schraube ist vollkommen intakt.
    nun habe ich den spaten mal gründlich abgesucht und am blattrand eine stempelung entdeckt. leider ist die stelle rostig sodass ich nur eine 7 und darunter eine 2 erkennen kann. vermutlich gehört vor die 2 eine 4.
    soll ich nun zumindest die stempelstelle mit einer drahtbürste reinigen??


    vielen dank für alle tips.

  • Das kannst Du machen wie Du willst, er gehört ja Dir. Solche Spaten haben in guten Zustand einen Wert von ca 60-90 Euro. Machst also auch nicht viel kaputt.
    Ich würde ihn komplett entrosten und einfetten oder ölen. Nimme eine rotierende Messingbürste, die kratzt auch das Eisen nicht an.
    Letztens hab ich gehört, dass Bakelit damals mit Asbest gefertigt wurde. Wenn dem so ist, solltest eine Reinigung der Schraube mittels Drahtbürsten unterlassen. Und ich hab einem Norweger die komplette grüne Farbe runtergeschliffen:(