Minelab CTX 3030

  • Laut den Leuten in anderen Foren die das Teil besitzen und schon getestet haben völlig überteuert mit 2,2 Kg viel zuschwer aber wohl super ausgewogen und keinerlei Vorteile zum E.Trac.

    “Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
    vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
    Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
    dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

  • Schau mal ins minelabowners Forum. da sind eigentlich die Spezis für diese geschichte.
    Das Gerät wurde halt schon vor der offizellen Veröffentlichung in der Luft zerissen.
    Von Leuten die das Gerät noch nicht mal in der Hand hatte. Gorden vom MOF hat das Gerät in Norwegen getestet und war eigentlich ganz zu frieden damit. gibts auch Videos bei Youtube.


    Er soll in Sachen Ortungsgenauigkeit und Metallunterscheidung besser sein als der E-Trac zumal er mehrere Signale gleichzeitig anzeigen kann.


    Die Tontrennung soll auch besser Programmierbar sein: soll heißen man kann jedem Metall einen Individuellen Ton zuordnen.


    Gewicht is natürlich sone Sache, 2,2Kg is verdammt schwer. Aber er soll ziemlich gut austariert sein. Zudem gibts ja n optionalen Schultergurt was das Gewicht hinfällig macht.


    Zudem Ist die Verarbeitungsqualität ziemlich hochwertig, da ja bis 3 Meter Wasserdicht.

    sondeln fetzt, viel sondeln fetzt viel:D
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    ............................................................................................
    Suche:
    Parrierstangen und Griffadler für SA-Dienstdolch
    gerne gut erhaltenen Bodenfund

  • Sicherlich frag ich die Leute die dir das Teil verkaufen wollen nach seinen Schwächen...Ich halt mich da lieber an die Leute die das Unabhängig getestet haben.Und die Sprechen eben eine deutliche Sprache.Wenn schon eine Minelab dann geb ich doch nich 2500 euro aus wenn ich eine ähnliche Leistung ohne einen haufen Spielerreien für 1400 euronen bekomme.

    “Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
    vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
    Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
    dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

  • Der Preis ist natürlich abnorm, aber ich denke der wird sich mit der zeit auch nach unten korriegieren. War ja bei Minelab immer der Fall wenn der Hype abgeflaut ist.

    sondeln fetzt, viel sondeln fetzt viel:D
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    ............................................................................................
    Suche:
    Parrierstangen und Griffadler für SA-Dienstdolch
    gerne gut erhaltenen Bodenfund

  • Echt schade. Man kann leider nicht damit Telefonieren ;-)
    Wer braucht GPS im Detektor ?
    Um so mehr empfindliche Technik verbaut wird, umso anfälliger werden die Dinger.


    Für mich ist schon der E-Trac oberste Grenze an Hightech ;-)

    Suche aus Privaten Gründen Erkennungsmarken der Heeresflakart.E.u.A.Abt.272. St.Battr.
    Und Codierte Marken : 263715 A.B.C.D.E.F

  • Ich bekam das Gerät heute vorgeführt...bezeichnend war folgendes Erlebnis:
    Nachdem ich mir das Gerät mal angeschaut hatte, nahm der Besitzer es in die Hand, schaltete es ein und machte einen Schwenk...beeeeeep....Anzeige sagte Silber und was kam? Ein Marienanhänger aus Silber...fand ich schon sehr beeindruckend. Die Analyse der Gegenstände im Boden war auch bei den Folgenden verdammt genau. Wir haben alle angezeigten Funde zur Kontrolle ausgegraben und in 90% stimmte es. Auch konnte das Gerät dicht nebeneinander liegendes Eisen und Alufolie genau trennen.


    Die per GPS aufgezeichnete Route und die darin gesetzten Wegmarken (Fundorte) konnte man super nachvollziehen.


    Das Gewicht ist hoch, aber der Detektor gut ausbalanciert so dass sich das Gewicht nicht so deutlich bemerkbar macht wie zunächst angenommen. Aber der Unterschied zum ADX oder Deus ist merklich.


    Alles in allem ein interessantes Gerät. Ob es mir aber 2.300,00 Euro wert wäre weiß ich nicht...

  • Möcht meinen nicht missen - für wald/acker mit der tiefenspulen DAS gerät für mich. Auch gps daten die man nach google maps/earth importieren kann machen super sinn - da man funde und routen speichern kann.


    Für wald und wanderung kommt wegen des gewichtes der deus zum einsatz


    Nach all den jahren die es den ctx schon gibt, gibts kaum geräte am markt mit solch einer stabilen ID und eisenschrott trennung - vl der nokta - kostet aber 10k€


    Man muss das gerät nur einstellen können - und das ist ehrlich gesagt nicht einfach anfangs.


    Lgr