Experte-Supporter

  • Hallo,


    ich möchte hier mal einen Vorschlag der Forenleitung unterbreiten:


    Dem Experten KOSTENLOS die gleichen "Rechte" bzw. Vorzüge zu gute kommen zu lassen wie dem gemeinen User im Supporterstatus.


    Eine vielzahl von Experten buckeln hier beihnahe täglich kostenlos fürs Forum, halten somit ein gewisses Level hier aufrecht......


    .....da fände ich es angemessen wenn dies seitens der Forenleitung durch die Ersparniss des Supporterbeitrags honiert würde


    GS

    ...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • Experten "müssen" keinen Beitrag (15,- Euro) für die MFF-Kasse leisten, sie können wenn Sie wollen...
    Als Experte kannst Du somit meines Wissens auch ohne Gebühr alle "Rechte" bzw. Vorzüge wie der gemeine User mit Supporterstatus in Anspruch nehmen bzw. nutzen.
    Auf Deutsch, Du kannst Bilder einstellen unbegrenzt, hast aber keinen Zugang zum Supporter Unterforum.

    Grüße

  • Auch der Verkaufsbereich ist für Experten nicht nutzbar wenn sie kein Supporter sind.


    Gruß Rieny


    So ist es! Fotos hochladen geht ohne Supporter aber verkaufen nicht, da muss man dann schon die 15 Euro bezahlen.
    Wobei ich damit kein Problem habe ;)


    SG Mario

    Gedenkt denen die in fremder Erde ruhen!


    Ich habe nie ein wildes Tier gesehen, was Selbstmitleid empfand. Ein Vogel der erfroren ist,
    wird tot von seinem Ast fallen, ohne jemals Selbstmitleid empfunden zu haben.


    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
    Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.

  • Nein ein Problem ist das für mich auch nicht!
    Aber der Richtigkeit halber wollte ich es erwähnen.....

  • Wir haben den Experten die Möglichkeit eingeräumt,kostenlos Bilder hochzuladen.Hintergrund ist der Gedanke,das sie dadurch das Forum am Leben halten und mit ihrem Wissen weiterhelfen können,und dafür brauchen sie dann nichts zu zahlen.
    Für den geschäftlichen Teil haben wir keine Sondererlaubnisse vergeben.

    SUCHE EK 2 1939 MIT PUNZE FOLGENDER HERSTELLER:
    2,8,12,14,16,21,22,26,28,35,53,57,66,128,140
    L/10, L/12, L/14, L/15, L/16, L/18, L/19, L/22, L/23, L/24, L/26, L/50, L/51, L/54, L/55, L/56, L/57, L/58, L/59, L/60, L/64
    Auch 57er Versionen und sonstige Nachkriegsfertigungen.

  • Wir haben den Experten die Möglichkeit eingeräumt,kostenlos Bilder hochzuladen.Hintergrund ist der Gedanke,das sie dadurch das Forum am Leben halten und mit ihrem Wissen weiterhelfen können,und dafür brauchen sie dann nichts zu zahlen.
    Für den geschäftlichen Teil haben wir keine Sondererlaubnisse vergeben.


    Ahhh...sorry das war mir bis Dato unbekannt....


    Wie sieht es mit der Postfachgröße aus ?


    Das auch ein E für den VK Bereich zahlen muß finde ich angemessen.....


    GS

    ...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • Das Postfach für Experten größer machen ist eine sinvolle Idee!
    Ehrlich gesagt habe ich darüber bisher noch niemals nachgedacht.Macht die neue Rubrik doch noch Sinn...
    Ich werde das mit Fenris besprechen!

    SUCHE EK 2 1939 MIT PUNZE FOLGENDER HERSTELLER:
    2,8,12,14,16,21,22,26,28,35,53,57,66,128,140
    L/10, L/12, L/14, L/15, L/16, L/18, L/19, L/22, L/23, L/24, L/26, L/50, L/51, L/54, L/55, L/56, L/57, L/58, L/59, L/60, L/64
    Auch 57er Versionen und sonstige Nachkriegsfertigungen.

  • Das Postfach der Experten ist jetzt genau so groß wie bei den Supportern!

    SUCHE EK 2 1939 MIT PUNZE FOLGENDER HERSTELLER:
    2,8,12,14,16,21,22,26,28,35,53,57,66,128,140
    L/10, L/12, L/14, L/15, L/16, L/18, L/19, L/22, L/23, L/24, L/26, L/50, L/51, L/54, L/55, L/56, L/57, L/58, L/59, L/60, L/64
    Auch 57er Versionen und sonstige Nachkriegsfertigungen.

  • Find ich nen feinen Zug ! Besten Dank für die prompte Umsetzung der Idee :KLA

    ...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • also mal ehrlich ... wozu braucht man so n riesen postfach ???
    ich meine .. die PN s werden " beantwortet" von einem ,und gut ist .. danach noch kurzzeitig behalten, und dann löschen .... und wsnn man die , wichtigen, behaltem möchte kann man die auch als textdatei auf dem eigenen pc speichern ..
    ... und das macht net wirklich viel arbeit ..

  • Es geht ja nicht darum ob es jeder braucht, sondern dem hart arbeitenden Experten ein gewisses Entgegenkommen zu signalisieren....


    Supporter hat die Postfachgröße XY - Experte hat unentgeldlich die gleiche "Vorzugsgröße" wie ein Supporter .... ich finds Klasse !


    Wenn ich sehe wieviel Anfragen ich per pn bekomme, obwohl ich in den letzen Monaten aus gesundheitlichen Gründen nur sehr selten hier unterwegs war....da braucht man schon mehr wie nen Postfach mit 30 PN Fassungsvermögen.....und ewig alles downloaden und hinterher im PC suchen müssen...neeee....wäre nit meins :-)


    PS: Mir geht es nicht darum die Gebühr zu sparen, wie man sehen kann entrichte ich immer meine Gebühr zum Wohle der Gemeinschaft...geben und nehmen Basis...aber das is ja ne andere Geschichte...

    ...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • Wir haben den Experten die Möglichkeit eingeräumt,kostenlos Bilder hochzuladen.Hintergrund ist der Gedanke,das sie dadurch das Forum am Leben halten und mit ihrem Wissen weiterhelfen können,und dafür brauchen sie dann nichts zu zahlen.
    Für den geschäftlichen Teil haben wir keine Sondererlaubnisse vergeben.


    Das ist doch "schön", ich darf mein Wissen einbringen, mich mit mit verborten Leuten rumärgern, mich teils beleidigen lassen, muss ellenlange Abhandlungen schreiben um User von Ihrer Fehlmeinung zu überzeugen, darf meine Einschätzungen o. Beruteilungen kurz nach dem Verfassen in div. Verkaufsplattformen lesen, und ( wie großzügig) noch Bilder einstellen um "dadurch das Forum am Leben (zu) halten ", aber eine kostenlose Nutzung des Tausch/Such- oder Verkaufsforum als kleine Anerkennung, eben weil die Experten hier eine "Lebensader" des Forums sind, wird nicht gewährt, (wenn ich mich recht entsinne, gab es das aber mal!?), da sollten sich Betreiber und die Fachkundigen doch mal überlegen, was hier falsch läuft!

    Mein lieber Sohn, du tust mir leid. Dir mangelt an Enthaltsamkeit. Enthaltsamkeit ist das Vergnügen - an Sachen, welche wir nicht kriegen. Drum lebe mäßig, denke klug. Wer nichts gebraucht, der hat genug.
    W. Busch
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Suche immer interessantes zivil-und militärisch genutztes Kantinenporzellan!
    ****************************************************************************
    Das weltweit erste Forum für 100 Jahre zivil & militärisch genutztes Casino-& Kantinenporzellan:
    http://www.gastroporzantik.de

  • ................darf mein Wissen einbringen, mich mit mit verborten Leuten rumärgern, mich teils beleidigen lassen, muss ellenlange Abhandlungen schreiben um User von Ihrer Fehlmeinung zu überzeugen................


    Ich denke hier wird etwas grundlegendes verwechselt !
    Wenn einem ein Hobby keinen Spass mehr macht bzw. der "Experten" Satus sollte man ihn eben abgeben. Dann muss man sich nicht mit "verborten" Leuten rumärgern.
    Experte, wird man nicht, weil gerade einer fehlt, sondern weil einem viele User das vertrauen schenken, etwas mehr an Fachwissen zu besitzen, als andere.


    Muss den alles mit Geld oder X Vergünstigungen honoriert werden ?
    Den meisten ist es ein Hobby, einigen ihr Erwerb hier Mitglied zu sein...... allen versuchen wir
    das MFF Team gerecht zu werden !


    In diesem Sinne : Frohe Weihnachten..............


    MfSG Myrca


    Antikium MFF Verkauf

    Suche zum Thema Kriegsabzeichen für Minensuch-, U-Boot-Jagd- und Sicherungsverbände
    alles an Besitzzeugnise/Verleihungsurkunden ; Polartaufscheine/Briefe ;
    Belobigungsurkunden und Crew Mützenabzeichen !

  • ...und da das Forum mit Sicherheit kein Zusatzgeschäft ist, und die Fachleute daran ja auch maßgeblich mitarbeiten, sehe ich da doch kein Problem darin, diese Mitarbeit auch dementsprechend zu würdigen !

    Mein lieber Sohn, du tust mir leid. Dir mangelt an Enthaltsamkeit. Enthaltsamkeit ist das Vergnügen - an Sachen, welche wir nicht kriegen. Drum lebe mäßig, denke klug. Wer nichts gebraucht, der hat genug.
    W. Busch
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Suche immer interessantes zivil-und militärisch genutztes Kantinenporzellan!
    ****************************************************************************
    Das weltweit erste Forum für 100 Jahre zivil & militärisch genutztes Casino-& Kantinenporzellan:
    http://www.gastroporzantik.de

  • Es ist ein zweiseitiges Schwert....


    sieht man es vom sammlertechnischen Standpunkt.....oder sieht man es rein vom finanziellen Standpunkt....


    Für mich persönlich gab es bis dato noch nicht die Frage 15 € ja oder nein....


    aber ich kann auch die Meinung von Saxwald nachvollziehen....wenn jemand "soviel" Geld verdient ...warum nicht auf den Experten 15er verzichten können ?


    Es gibt für alles pro und kontra, aber doch mal Hand aufs Herz......


    bei der Verkaufsplattform......wen jucken da wirklich 15 €


    aber vom Prinzip her sollte man vlt. drüber nachdenken......

    ...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • Wenn es der Forumsdirektion so sehr schmerzt als kleine Anerkennung dieses Geld zu erlassen, dann stände immer noch der Bereich Suche/Tausche zur Disposition...

    Mein lieber Sohn, du tust mir leid. Dir mangelt an Enthaltsamkeit. Enthaltsamkeit ist das Vergnügen - an Sachen, welche wir nicht kriegen. Drum lebe mäßig, denke klug. Wer nichts gebraucht, der hat genug.
    W. Busch
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Suche immer interessantes zivil-und militärisch genutztes Kantinenporzellan!
    ****************************************************************************
    Das weltweit erste Forum für 100 Jahre zivil & militärisch genutztes Casino-& Kantinenporzellan:
    http://www.gastroporzantik.de

  • Hallo Saxwald
    Als wir dich zum Experten für Gebrauchsporzellan gemacht haben,da war uns nicht bewusst,mit welchen Unannehmlichkeiten dieser Titel für dich verbunden ist.
    Es ist z.B. mir nicht in den Sinn gekommen,das das Sammelgebiet des Gebrauchsporzellans(wohl 3.Reich)derart stark frequentiert ist,das es zu all dieser Masse an Unannehmlichleiten für dich kommt.Ich/wir wussten vorher auch nicht,das es bei den Porzellansammlern derart viele "verborte Leute" gibt,mit denen du dich rumärgern musst.Auch war uns nicht bewusst,das du aufgrund des Titels nun beleidigt wirst und gar dazu genötigt,ellenlange Beiträge zu verfassen,um User von ihrer Fehlmeinung zu überzeugen.Das diese ellenlangen Beiträge dann auch noch für Verkaufsplattformen verwendet werden,ist natürlich unerhört!
    Aus anderen Bereichen hört man zwar auch ab und an mal ähnliche Klagen,aber bei weitem nicht so massiv,wie du es uns hier von den Porzellansammlern berichtest!
    Da könnte man doch glatt meinen,die Porzellansammler,oder zumindest einige,hätten nicht mehr alle Tassen im Schrank!
    Ich werde mich mal mit Fenris beraten,ob wir dich als Entschädigung für all diese schreiende Ungerechtigkleit eventuell zukünftig am Umsatz des MFF beteiligen.
    Bis ich das mit ihm geklärt habe,könnte ich aber auch deinen Expertentitel entfernen,um dich da erstmal aus der Schusslinie der Porzellansammler zu holen.Das wäre mein Vorschlag als Betreiber,wenn ich wie von dir angeregt darüber nachdenke,was hier so falsch läuft.
    Kurz zum Abschluß noch eine Frage:
    Kennst du eigentlich das Sprichwort von dem kleinen Finger und der ganzen Hand?

    SUCHE EK 2 1939 MIT PUNZE FOLGENDER HERSTELLER:
    2,8,12,14,16,21,22,26,28,35,53,57,66,128,140
    L/10, L/12, L/14, L/15, L/16, L/18, L/19, L/22, L/23, L/24, L/26, L/50, L/51, L/54, L/55, L/56, L/57, L/58, L/59, L/60, L/64
    Auch 57er Versionen und sonstige Nachkriegsfertigungen.

  • Hauahah, also ich zahle meine 15 und ich zahle sie gerne. Mir macht das Helfen in meinem Fachbereich einen Heidenspass, mir wird auch geholfen und der Unterhaltungsfaktor ist unbezahlbar. Und so lange ich kann, unterstütze ich auch.
    Mein Geld verdiene ich woanders. Das hier ist nur Hobby. :)


    MfG christoph

    Things are never quite the way they seem....


    Suche alles zur 30. SS-Standarte "Adolf Höh" Bochum und zur 116. PD (Windhund-Division)

  • "nur" hobby? Das Höre Ich nicht gerne..

    suche:
    Totenkopf Abzeichen: 254/42 markiert
    Totenkopf Abzeichen: GES.GESCH TK aus Aluminium
    Totenkopf Abzeichen: S.P.40