Anleitung Elektrolyse

  • Hi,


    habe auch noch mal eine wichtige Frage:


    Ich möchte einige alte Lager-Bofus entrosten, z.B. einige emaillierte Teller, die z.T. rosten. Kann man teilemailliertes Eisen per Elektrolyse entrosten oder platzt dann die Emaille ab? Oder nur kurz reinhängen?


    Vielen Dank =)

  • Hier mal meine ELE.
    Als zu reinigendes Fundstück habe ich mir ein abgeschossenes (LEERES) Panzerfaustrohr mitbringen lassen.
    Ich verwende einen Mörtelkübel,2 grosse,miteinander verbundene Edelstahlplatten und ein DDR-Batterieladegerät.
    Ich schütte gern reichlich Haushaltsnatron rein,Ätznatron ist wirklich NUR für grobe Teile,wie z.B. Panzerkettenglieder zu gebrauchen.
    Die starke Schäumung tritt nach ca. 1 Stunde schon ein.
    WICHTIG:
    Die Kabelanschlüsse am Fundstück immer schön blank machen und die Stromanschlüsse AUSSERHALB vom Wasser legen.
    Dann alle paar Stunden mit einer Drahtbürste in frischem Wasser abbürsten,bis der Rost verschwunden ist.

    Dateien

    • ELE2015 006.jpg

      (191,98 kB, 86 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • ELE2015 007.jpg

      (158,13 kB, 40 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    SUCHE : LW Schützenschnur ; Papiere mit Bezug (Fhj)GrenRgt.1235 & 1242 Einsatz Ostdeutschland 1945 ; SG84/98 Hersteller"ab" ; Dienstglas in"sandgelb" EFE43 + rotbraunen Köcher ; Klappspatentasche

    Meine Bewertungen: sven79

  • Fachfrage:

    Löst sich bei einem vernickelten Stahlteil die Vernickelung in der Lyse ab ?

    Falls ja - kann ich dies über die Auswahl vom Material der Opferanode beeinflussen ?

    Ich bin kein Chemiker und schon etliche Jahre raus aus der Schule ... :)

    Die zu reinigenden Teile haben eine Rostschicht, aber das ist mehr Rost von anderen Teilen die drumherum lagen. Ich vermute das die Vernickelung darunter noch ziemlich gut ist.

    Somit würde ich diese gerne erhalten falls möglich.

    Gruß David

  • Da würde ich dann eher mit Öl und ganz feiner Stahlwolle bzw. Putzflies ran gehen...

    ______________

  • Dafür sind die Schichten zu dick.

    Zudem würde die Stahlwolle wohl unwiderrufliche Kratzer hervorrufen.

    Gruß David