"Warnungen vor "aktuellen fragwürdigen Auktionen" und "Besprechung von Auktionen"

  • https://www.ebay.de/itm/Husare…1463b9bfff52dbf%7Ciid%3A1



    alte Stiefel Rest Bastelei!! Einschnitte sind neu, Borte neu aufgenäht. Rosseten sieht aus wie Plastik... Keine Bilder wie innen befestigt:(

    Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
    im Sattel feste, beim Becher der Beste,
    den Frauen hold, treu wie Gold,
    Mut in Gefahr, das ist ein Husar


    SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)
    Experte für Uniformierung vor 1914 speziell die Deutsche Kavallerie
    Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!


  • Da ist noch mehr im Argen siehe komische rechteckige Platte mit Splint hinten im Helm.
    Glocke wurde innen entweder gereinigt oder neu gestrichen.
    Befestigung des Schildes am Löwen mit neuen Sechskantmuttern.
    Alle Splinte innen zu groß und es fehlen Unterlegscheiben.
    Im Dom des Helmes vier Bohrungen!!!!!
    Zuviele Ungereimtheiten für 29K !!!

    Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
    im Sattel feste, beim Becher der Beste,
    den Frauen hold, treu wie Gold,
    Mut in Gefahr, das ist ein Husar


    SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)
    Experte für Uniformierung vor 1914 speziell die Deutsche Kavallerie
    Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!

  • Samson die vier Bohrungen müssen sein ! Das ist korrekt so für die Dienstspitze. Aber sonst gebe ich dir absolut recht.


    Auch dieser Helm ist ganz bestimmt mal gerichtet worden. Die Kleeblattrosetten sind auch nicht mit gerändelten Schrauben befestigt, sondern mit Splinten. Er hat auch einen GdC-Offiziershelm, bei dem das so ist. Von dieser Befestigungsart möchte ich mich distanzieren.;)


    Die Rosetten passen von der Homogenität her auch überhaupt nicht zum Erscheinungsbild der Schuppenkette.


    Und für das Geld sollte das irgendwie schon passen. ;)



  • Früh morgens... stimmt habe die Dienstspitze außer acht gelassen :eek:

    Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
    im Sattel feste, beim Becher der Beste,
    den Frauen hold, treu wie Gold,
    Mut in Gefahr, das ist ein Husar


    SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)
    Experte für Uniformierung vor 1914 speziell die Deutsche Kavallerie
    Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!

  • Nicht das der Eindruck entsteht, ich hätte mich auf diesen Händler eingeschossen aber 6000,- für so ein Ding....das ist doch nicht mehr normal !


    Und die Doppellöcher werden mit keinem Wort erwähnt. Diese Haube ist nicht mal ein Drittel wert.


    https://www.weitze.net/militar…giment_Nr_60__283925.html


    Die Gewindestangen auf der Emblemrückseite sind auch noch neu verlötet. Also so langsam ist das alles nicht mehr witzig.


  • Mich wundert auch öfters wer die Sachen zu diesen Preisen kauft! Wobei manche Sachen schon recht lang im Angebot sind!

  • Mich wundert auch öfters wer die Sachen zu diesen Preisen kauft! Wobei manche Sachen schon recht lang im Angebot sind!


    Da ist nicht alles Gold was gläntzt , wurde schon oft bewießen . Es gibt betuchte "Sammler" die sich mit der Materie wenig beschäftigen aber das beste haben wollen , die kaufen die Sachen . Oft geht es um Prestige , dann wird auch nicht so genau geschaut ...

  • Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
    im Sattel feste, beim Becher der Beste,
    den Frauen hold, treu wie Gold,
    Mut in Gefahr, das ist ein Husar


    SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)
    Experte für Uniformierung vor 1914 speziell die Deutsche Kavallerie
    Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!

  • #####################################################


    Für mich ist sie okay.
    Ein wenig repariert , aber da kann man drüber wegsehen.
    Die Riemen fehlen leider häufig


    Kontingentstruppen


    Die ganze Vorderseite ist neu aufgebaut. Krone ist nicht ausgeblichen, FRW ausgeblichen,
    Ganze Emblem ist zu nahe an der Umrandung. Umrandung nachgenäht dilettantisch ....
    echt. ect. Also ein wenig ist dies nicht ....

    Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
    im Sattel feste, beim Becher der Beste,
    den Frauen hold, treu wie Gold,
    Mut in Gefahr, das ist ein Husar


    SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)
    Experte für Uniformierung vor 1914 speziell die Deutsche Kavallerie
    Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!

  • Die ganze Vorderseite ist neu aufgebaut. Krone ist nicht ausgeblichen, FRW ausgeblichen,
    Ganze Emblem ist zu nahe an der Umrandung. Umrandung nachgenäht dilettantisch ....
    echt. ect. Also ein wenig ist dies nicht ....


    Ich habe sie noch mal genauer angesehen.
    Könntest recht haben.



    Kontingentstruppen

  • Da war mal einer so richtig kreativ:D


    http://www.egun.de/market/item.php?id=7297697

    Die Arbeitsstunden müssen ja auch bezahlt werden.....8o:D:D

    Suche laufend österreichische Säbel mit Doppeladler-, Georgs-, oder Barbarakorb, Säbel mit Ausmusterungs-, Geschenk-, oder Damastklingen, schöne Mannschaftssäbel, Säbel der Landwehr-Gebirgstruppe, höhere Orden und Ehrenzeichen, Kopfbedeckungen und Uniformen der k.u.k. Monarchie