Anstecknadeln SS und evtl. Partei

  • In einer Kruschtelkiste habe ich das Abgebildete gefunden.


    Ob es das überhaupt so gab?


    Sofern nicht so gut lesbar:


    Links: Oben Danke der SS für Treu


    Unten: Hilfe i. d. Kampfzeit


    Hinten: RZM M1/133


    Rechts der Adler, hat hinten keine Bezeichnung, nur eine senkrechte Nadel.

    Dateien

    • DSCN6230.JPG

      (86,94 kB, 49 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo,
    zeig mal noch beides von hinten bitte...
    Das ovale Abzeichen ist für "Fördernde Mitglieder der SS"
    Der Adler ist wohl ein Krawattenadler...

    Gruß Wolf

  • Hallo Wolf, wenn es auch "nix" ist, dann trotzdem wie gewünscht die Rückseite.


    FM Abz. leider wie schon geschrieben Kopie

    [SIGPIC][/SIGPIC]Suche schöne Portraits Soldaten mit Diensthund 1 und 2.WK , Dokumente , Ausrüstung usw... zu diesem Thema .

  • Moinsen.


    Sorry für das Aufwärmen dieses alten Thread, aber mir wirft sich da eine Frage auf.


    Die Nadeln „Dank der SS für die treue Hilfe in der Kampfzeit“ trugen ja auf der Rückseite eine Fortlaufenden Nummer.

    Ist diese Nummer die normale SS Mitgliedsnummer, oder bekamen die fördernden Mitglieder eine separate Nummer vergeben?



    Sprich: Findet man den Träger der Nadel im Verteichnis der SS Nummern, oder gibt es für fördernde Mitglieder ein extra Verzeichnis?


    Gruss Fronti

    Suche: (Kauf/Tausch) <p><a href="mailto:wallonien@t-online.de">Klick => eMail</a></p>
    + Urkunden Artillerie Regiment 1 + Artillerie Regiment 171
    + Urkunden der 71. Infanterie Division.
    + Zweibein Granatwerfer 34 oder 34/1 (auch BoFu)
    + Schulterklappenauflagen JS (Infanterieschule)
    + Alles von/über Tscherkassy
    + Alles zu westfälisches Jäger Bataillon Nr. 7