Dienstuhr

  • Hallo
    kann man anhand der Rückseite und dem Fotos eine Aussage treffen, ob es sich um eine DU handelt?
    Vielen Dank im Voraus!

    Dateien

    Die Wahrheit kennt nur der Spaten, nicht das Archiv.

  • Hallo
    kann man anhand der Rückseite und dem Fotos eine Aussage treffen, ob es sich um eine DU handelt?
    Vielen Dank im Voraus!


    Die Nummer ist eine 255...

    Die Wahrheit kennt nur der Spaten, nicht das Archiv.

  • Hallo, mmh
    Keiner eine Meinung dazu?
    LG

    Die Wahrheit kennt nur der Spaten, nicht das Archiv.

  • Eventuell wird Dir eher geholfen, wenn Du auch die andere Seite zeigst... ^^

    Gruss
    ELISE


    http://kriegstribut.de/andacht.htm



    Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung !!!

  • Das Innenleben der Uhr könnte von einer Dienstuhr stammen, Gehäuse und Deckel ganz sicher nicht.
    Ob der Inhalt der Uhr tatsächlich aus einer Dienstuhr stammt, kann man erst nach einem Blick aufs Werk sagen.


    Gruß
    Fridspeed

    Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.


    Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.


    Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.


    Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.

  • Das Innenleben der Uhr könnte von einer Dienstuhr stammen, Gehäuse und Deckel ganz sicher nicht.
    Ob der Inhalt der Uhr tatsächlich aus einer Dienstuhr stammt, kann man erst nach einem Blick aufs Werk sagen.


    Gruß
    Fridspeed


    Herzlichen Dank für die Info
    Ich habe noch eine zweite, die ich aber für authentisch halte?!
    Lg

    Dateien

    Die Wahrheit kennt nur der Spaten, nicht das Archiv.

    Einmal editiert, zuletzt von Reich ()

  • Herzlichen Dank für die Info
    Ich habe noch eine zweite, die ich aber für authentisch halte?!
    Lg


    Guten
    Morgen!
    Braucht ihr hier noch bessere Bilder?
    LG

    Die Wahrheit kennt nur der Spaten, nicht das Archiv.

  • Guten
    Morgen!
    Braucht ihr hier noch bessere Bilder?
    LG


    Ja! Insbesondere stets vom Werk! Nachher hat jemand ein chinesisches Quarzwerk eingebaut!:D Und wir haben die Uhr noch als authentisch beurteilt!;)
    Im allgemeinen Teil steht beschrieben, wie du den Deckel ab bekommst.


    Sagen kann man schon einmal, dass die Hülle zu einer Heeresdienstuhr gehört. Ob der Deckel zu einer Moeris oder einer anderen Dienstuhr gehört bleibt bei weiteren Bildern zu prüfen.
    Leider wurden die festen Bandstege ausgebohrt und durch Federstege ersetzt. Ein gravierender Mängel, der durch die Weiterverwendung in der Nachkriegszeit leider sehr oft vorkommt.

    Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.


    Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.


    Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.


    Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.

  • Ja! Insbesondere stets vom Werk! Nachher hat jemand ein chinesisches Quarzwerk eingebaut!:D Und wir haben die Uhr noch als authentisch beurteilt!;)
    Im allgemeinen Teil steht beschrieben, wie du den Deckel ab bekommst.


    Sagen kann man schon einmal, dass die Hülle zu einer Heeresdienstuhr gehört. Ob der Deckel zu einer Moeris oder einer anderen Dienstuhr gehört bleibt bei weiteren Bildern zu prüfen.
    Leider wurden die festen Bandstege ausgebohrt und durch Federstege ersetzt. Ein gravierender Mängel, der durch die Weiterverwendung in der Nachkriegszeit leider sehr oft vorkommt.


    Das Öffnen war entsprechend der Anleitung kein Problem.
    Ich sehe ein Moeris Werk, das den Vorgaben entspricht. Liege ich da richtig?
    Grüsse und vielen Dank für deine Expertise!
    Ist das Gehäuse eigentlich vernickelt oder verchromt und nutzt hier eine Restaurierung?
    LG

    Dateien

    • DSC_0004.JPG

      (156,04 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Die Wahrheit kennt nur der Spaten, nicht das Archiv.

  • Das Werk passt! Hier ist ein 10 1/2 Linien Werk von Moeris mit Stoßsicherung verbaut.
    Baugleiches Werk findet man auch in der Civitas.
    Die Registriernummer auf dem Rückdeckel passt auch zu Moeris, obwohl der Deckel auf dem Bild etwas zu klein aussieht. Dies kann aber bei der bescheidenen Fotoqualität täuschen. Es passt also alles! Manko bleiben die Federstege. Krone und Glas vor längerer Zeit ersetzt.
    Anhand des Werkfotos und der Rückerstellung erkennt man den notwendigen Service an der Uhr.


    Das Gehäuse besteht aus verchromtem Messing. Unter den Hörner ist der Chrom berieben oder schlägt Blasen. Dies ist dem jahrelangen tragen der Uhr mit Aussetzung des Körperschweiß geschuldet.
    Wenn man das Gehäuse restaurieren wollte, käme eine Neuverchromung infrage. Manchmal gibt es Gehäuse, wo das Messing oder das andere Grundmaterial so stark hervor kommt, dass man kaum noch eine andere Möglichkeit hat.
    In diesem Falle würde ich eine Reinigung des Gehäuses in Ultraschall mit kleiner Retusche bei der Revision der Uhr für ausreichend halten. Original bleibt nun einmal Original!


    Das grauenhafte Flexband an der Uhr sollte natürlich durch ein Lederarmband getauscht werden. Der Anschlag dieses Metallbandes sorgt für zusätzlichen Abrieb an den Hörnern innen vom Gehäuse.


    Gruß


    Fridspeed

    Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.


    Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.


    Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.


    Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.


  • Vielen Dank!!!

    Die Wahrheit kennt nur der Spaten, nicht das Archiv.