Nebelhandgranaten Kasten

  • Bisher im Fundzustand belassen.
    Kann man ihn bedenkenlos wieder herrichten?


    LG herroberst

    Dateien

    • IMG_2745.JPG

      (257,46 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_2749.JPG

      (221,23 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_2750.jpg

      (214,01 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_2751.JPG

      (280,1 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_2752.JPG

      (221,26 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_2753.jpg

      (157,11 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_2754.JPG

      (108,95 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung.

  • Hallo!


    Würde an der Kiste nichts machen. Die Aufkleber sind selten noch lesabr/ vorhanden.
    Vielleicht kann man das Blech vorsichtig in Form bringen. Kein Öl, etc. verwenden!


    Gruß,
    B.

    Suche alles zum Thema Tarnung allgemein und Winterkampf / Ostfront!
    -Tarnbekleidung und -Artikel jeglicher Art wie Jacken, Hosen, Rucksäcke, Stoffe, etc.
    -Winterwendejacken, -hosen, -hauben, -handschuhe, Schneehemden, Parka, Stahlhelme, Stahlhelmbezüge, Mützen aller Art, etc.

  • Vielen Dank für den Denkanstzt.
    Werde ihn beherzigen.


    G herroberst

    Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung.