• Hallo Leute,
    wer von euch fährt denn dieses Jahr nach Kassel zur Messe? Vielleicht kann man sich ja dort mal zum quatschen treffen.
    Ich werde Samstag dort sein.


    Falls jemand von euch sehr gut erhaltene SA oder SS Dolche verkaufen möchte so würde ich ihm diese gerne dort abnehmen. ;)


    Viele Grüße


    Stefan

    Ich suche gut erhaltene Kaiserliche- und Reichsmarinedolche. Gerne mit Damastklinge und Elfenbeingriff.


    Außerdem suche ich immer sehr gut erhaltene frühe SA Dolche.


  • Das kann ich nicht so stehen lassen :-)


    Sollte wer welche abgeben dann soll er sie lieber hier im Verkauf anbieten :-P :-)

  • Jupp, vorallem M36 SS Kettendolch mit B1 in sehr gutem original Zustand bitte nicht in Verkauf einstellen sondern direkt mir anbieten :D


    Nach Kassel schaffe ich es leider nicht, wurde vor 2 Wochen am Knie operiert

    Suche nix, bringt nix......warte was so schönes kommt :D

    2 Mal editiert, zuletzt von Medamicus ()

  • Hallo Leute,
    wer von euch fährt denn dieses Jahr nach Kassel zur Messe? Vielleicht kann man sich ja dort mal zum quatschen treffen.
    Ich werde Samstag dort sein.


    Viele Grüße


    Stefan


    Die Überlegung stand im Raum, allerdings auf Grund von Zeit und Weg, verworfen.
    Dafür wird aber Großmehring im Frühjahr ‘19 in Angriff genommen.


    Gruß
    Markus

    Suche immer frühe Dienstdolche der SA in Topzustand,
    sowie frühe Heeresdolche mit Steilgriff ("Slant"-grip)

  • Ich hab mein Budget diesen Monat schon ausgereitzt und bleib daher zuhause :)


    Da hast aber Dein Budget gut eingesetzt. Gratuliere :KLA ............so einer fehlt mir auch noch in der Sammlung. Wenn Du also mal "Platzprobleme" hast, kannst Dich ruhig melden, ich habe bereits Rückstellungen gebildet für so einen :LOL

    Alle von mir gezeigten Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 dienen nur der Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • Viel Erfolg und ein glückliches Händchen morgen!

    Suche:
    Schöne frühe Dolche der SA,
    Alles von der SA Standarte 246 Ochsenhausen
    Und alles von LANZ Mannheim

    Bewertungen:

    Rosti

  • HI bin aus Österreich mit daniel08 draußen trage eine West Point Kappe falls du Quatschen oder ein Bierchen trinken magst
    beste Grüße Nik

  • Ich war am DO dort, das erste mal seit 5 oder 6 Jahren. Mein Eindruck war das insgesamt weniger los ist als damals und ich meine, es gab auch mehr Stände mit Schusswaffen als damals, dafür weniger für unser Hobby
    Günstige Stücke gab es in meinem Bereich fast gar nicht.
    Das beste waren die netten Gespräche mit Sammeln und Händlern.
    Gruß Marcus

    Suche...
    Schirmmützen von Ritterkreuzträgern und der HJ.
    Berchtesgaden/Obersalzberg von 33 bis 45.

  • Hallo Sammler!


    Ich war zwei Tage in Kassel: Donnerstag und Freitag.
    Und wie immer paar schones Sachen gefunden: z.B. - die Kette mit Segelflugzeugfüherabzeichen 1957.
    Am Rückfahrt besuche ich immer Wewelsburg.

    Dateien

    • 35.jpeg

      (218,73 kB, 62 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 31.jpeg

      (169,38 kB, 16 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 30.jpeg

      (132,45 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 1.jpg

      (299,35 kB, 74 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Ich war am DO dort, das erste mal seit 5 oder 6 Jahren. Mein Eindruck war das insgesamt weniger los ist als damals und ich meine, es gab auch mehr Stände mit Schusswaffen als damals, dafür weniger für unser Hobby
    Günstige Stücke gab es in meinem Bereich fast gar nicht.
    Das beste waren die netten Gespräche mit Sammeln und Händlern.
    Gruß Marcus


    ganz genau...mehr wie nette Gespräche gibt es dort auch nicht......das meiste ist Müll,die einigermaßen guten Sachen werden schon vorab am Dienstag oder Mittwoch abgegraben unter Bezeihungen und Sonderstatus......ansonsten kann man sich diese Messe mittlerweile auch sparen....ich fahre wenn nur noch hin um Leute zu treffen........kaufen kann man da nur noch selten etwas....selbst für die Waffenfraktion wie ich mitbekommen habe ist es nur noch Lächerlich....es waren auch jetzt noch weniger Aussteller da wie 2017....es werden immer weniger Aussteller und immer mehr gebasteltes Angeboten......und die Preise Naja,es gibt tatsächlich noch welche was Kirche im Dorf heisst....ansonsten war die Messe nur Kotze....sorry aber das musste auch mal raus....


    gr Kalle98

    Ich suche: HJ Koppelschloss Assmann in Nickelausführung mit Einzel-Stempelung-- Ges.Gesch. und unter dem Zweidorn mit A&S gestempelt !!! HJ Gebietsdreieck -Nord Osthannover--.Für Nichtsupporter: momsen7@web.de

  • Sehe ich schon länger so Carsten. Essen, Trinken und paar Leute treffen. Bei Militaria ist schon übel
    und die Waffen,naja mit einer Waffenmesse hat es nicht viel gemeinsam. Liegt aber auch am besch...
    dt. Gesetz.

  • Was da im Vorfeld abgegrast wird, sieht man meistens schon am Mittwoch bei Diversen Händlern im Pre Update usw. die es dann für viel Geld wieder unter die Sammler verteilen, die Donnerstag erst offiziell da hin dürfen.....traurig, aber so hat man keine Chance an die guten Sachen zu kommen.

    Suche nix, bringt nix......warte was so schönes kommt :D

  • Was da im Vorfeld abgegrast wird, sieht man meistens schon am Mittwoch bei Diversen Händlern im Pre Update usw. die es dann für viel Geld wieder unter die Sammler verteilen, die Donnerstag erst offiziell da hin dürfen.....traurig, aber so hat man keine Chance an die guten Sachen zu kommen.


    Ich denke so eine Händler oder vip Karte kann jeder kaufen
    Für 150? Euro


    Gruß

  • Die Messe war für die Händler TOP.Fragt sie ruhig!Der top Bestand war doch schon am Donnerstag ausverkauft.Das weiß doch jeder!
    Das habe auch ich und mehrere "sammelhungrige" Andere erfahren müssen.Ab Freitag war nichts gutes mehr da und mit allen befreundeten Händlern mit denen ich geredet habe waren hochauf zufrieden!
    Ab Freitag war kein richtig guter schwarzer Dolch mehr zu haben,oder ich habe diese übersehen.Es gab Mengen an SA-Dolchen,auch nach diesen hielt ich Ausschau für einen Sammlerfreund,aber keine richtig schönen frühen Stücke!


    Der Markt lebt,daß konnte man am Angebot und mit der Zufriedenheit der überwiegenden Händlerschar feststellen!

    Noch sitzt Ihr da oben,Ihr feigen Gestalten.Vom Feinde bezahlt,doch dem Volke zum Spott !
    Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,dann richtet das Volk,dann Gnade euch Gott !


    (Theodor Körner)

  • Ich glaube auch dass die Geschäfte bereits am Donnerstag bei den Händlern unter sich gemacht wurden. Wenn die Händler dann an den Folgetagen noch was verkaufen ist es schön aber wenn nicht dann interessiert es Die auch nicht mehr so wirklich. Daß ich 150 Euro für die Eintrittskarte bezahle und dann einen Bahnschutzdolch für Wasserschutz für 20000 erwerben kann. Nein danke :) :) Da müssen Andere ran an den Speck!

    Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 33-45 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger, verfassungsfeindlicher Bestrebungen,Identitätsbestimmung, Originalitätsbestimmung gezeigt werden

    Einmal editiert, zuletzt von wurmtiger ()

  • Hi
    Ich fahre schon seit über 30 Jahren auf die Börse . Erst in Dortmund und seitdem sie in Kassel ist, eben dahin . Letztes Jahr war es schon dünn , aber dieses Jahr habe ich wirklich absolut gar nichts bekommen . Alles was mir gefallen hätte , war zum Teil aberwitzig teuer ! Dann viele Fälschungen , welche natürlich 100% original sind ..... Die Auswahl ist auch nicht mehr so groß . Das man im Vorfeld mit einer teuren VIP- Karte rein darf , um das beste aufzukaufen , finde ich unverschämt. Wenn das " normale " Publikum kommt , ist das beste schon weg .
    Das Publikum empfand ich dieses Jahr auch extrem nervend ..... Diese ganzen Pansel mit ihren , zum Teil gigantischen Rucksäcken , welche einen permanent anrempeln und natürlich die Fraktion der Tarnkleidungsträger ...... Na ja , wenn man auf eine Militaria Börse geht , muss man sich eben verkleiden......
    Ich weiß nicht ob ich mir das nächstes Jahr noch mal zumuten soll ......
    Dann doch lieber die kleineren Börsen ......
    Gruß
    Oas1

    Si vis pacem para bellum

    Einmal editiert, zuletzt von OAS1 ()

  • Danke für eure Berichterstattungen und Meinungen, Männers :KLA Da hatte ich ja richtig Glück, daß ich arbeiten musste und nicht nach Kassel konnte :D


  • 100% Zustimmung.Ich hätte es nicht besser schreiben können

  • Du hättest Dich geärgert Ingo. Aber gefragt haben wir nach Dich als unsere Runde wieder beisammen saß . Macht immer wieder Spaß , zu erleben wie die Jungs , obwohl sie schimpfen , sich aus Hunger die 16,00 Euro teuren Schnitzel mit Pommes reinwürgen :D. Dafür gab es aber andere Schnäppchen . z.B. Heereskoppelschloss …..gerade mal 400 Euro . Der Kommentar des Verkäufers : " Kaufs oder lass es . Ich muss nicht verkaufen " .

    [SIGPIC][/SIGPIC]