Ehrenkreuz der Bundeswehr. "Steinhauer vs. Bender"

  • Hallo,



    irgendwo wurde hier mal bestätigt, dass die Bundeswehr mittlerweile alle Orden und Ehrenzeichen bei S&L herstellen lässt und bezieht.



    In der Vergangenheit angeblich auchmal bei Albrecht Bender.



    Habe jetzt schon mehrfach festgestellt, dass die Unterschiede teilweise schon extrem sind.



    Anbei sieht man rechts ein Verleihungsstück im Etui. Ich vermute von S&L. Das linke Stück ist bei Bender nachgekauft. Extrem dunkel wie ich finde. Fast schon "matt".



    Vielleicht mal als kleiner "ordenskundlicher" Vergleich der Neuzeit.



    Gruss

    Dateien

    Suche alles über:
    - Gren.Rgt 371 und PiBtl 162 !!
    - SS Reiterstandarte 2 !!
    - Feldgendarmerietrupp 417 (mot) !!

  • .

    Dateien

    Suche Fotonachlässe, Fotoalben und Negative aus dem 2.Weltkrieg.


    Angebote bitte per PN

  • Na ja, die Ehrenkreuze gibt ja nun auch schon über 30 Jahre, da kommen Unterschiede bestimmt vor.


    Ja, auch Bender beliefert die Bundeswehr, z.B. mit Einsatzmedaillen.


    Was Ehrenkreuze angeht so hatten die frühen Modelle ein aufgelegtes Medaillon und die


    Etuis eine andere Form.


    Wenn ich Sie "ausgraben" kann liefere Ich Bilder der Kreuze/ Etuis nach....

  • So, hier nun, wie angekündigt, die frühen Exemplare mit Etui.
    Leider ist die Silberstufe bereits etwas in Mitleidenschaft gezogen worden,
    was gerade das Kunststoff-Inlett betrifft.
    Diese Teile lösen sich, bei schlechter Lagerung, gerne auf.
    Auf dem letzten Bild ist das, seinerzeit noch aufgelegte, Medaillon gut zu erkennen.

    Dateien

    • IMG_4350.jpg

      (114,71 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_4351.jpg

      (118,69 kB, 45 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_4353.JPG

      (255,61 kB, 25 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Schöne Stücke. Hier ist das Silberne auch eher "matt".


    Kann man sagen in welchem Zeitraum diese Stücke ausgegeben worden sind?


    Nachfrage: Aber "aufgelegt" sind die Medaillons bei den neuen Stücken doch auch, oder interpretiere ich das falsch?



    Gruss

    Suche alles über:
    - Gren.Rgt 371 und PiBtl 162 !!
    - SS Reiterstandarte 2 !!
    - Feldgendarmerietrupp 417 (mot) !!

    2 Mal editiert, zuletzt von preuße1866 ()

  • Nee stimmt, Medaillons sind eingearbeitet bei den neuen Produktionen.

    Suche alles über:
    - Gren.Rgt 371 und PiBtl 162 !!
    - SS Reiterstandarte 2 !!
    - Feldgendarmerietrupp 417 (mot) !!

  • Lt. Fachliteratur sind die Exemplare der ersten Form 1980-82 verliehen worden....

  • Lt. Fachliteratur sind die Exemplare der ersten Form 1980-82 verliehen worden....


    Interessant. Kannst du ein paar Literaturtipps geben?


    Ob wohl herauszufinden ist, warum S&L die Fertigungsdetails geändert hat. Warum wurde bspw. auch der Druck und die Maße des Etuis geändert?


    Danke für die Tipps!


    Gruss

    Suche alles über:
    - Gren.Rgt 371 und PiBtl 162 !!
    - SS Reiterstandarte 2 !!
    - Feldgendarmerietrupp 417 (mot) !!

    Einmal editiert, zuletzt von preuße1866 ()

  • Für Deutschland-Sammler interessant:


    Alexander von Sallach: Die Orden und Ehrenzeichen unserer Republik 4. Auflage 2011


    Riesen-Wälzer mir gutem Bildmaterial und Preisliste im Anhang, wobei diese natürlich


    mit Vorsicht zu geniessen ist, da der Markt starken Preisschwankungen unterliegt.


    Was Etuis angeht ist die Produktion von Plastik-Standardetuis, mit lediglich unterschiedlichen


    Inlets, natürlich billiger. Schade für den Sammler der sich ein schönes festes, gut gestaltetes


    Etui wünschen würde. Aber was nütz ein tolles Etui mit einem einfach gemachten Ehrenkreuz.

  • Hier mal mein persönliches Highlight zum Thema Ehrenkreuz der Bundeswehr


    Wünsche euch allen ein gutes neues und Sammlerfreundliches Jahr 2019.....


    Freikorps

    Dateien

    • IMG_4356.jpg

      (101,33 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )