Waffenrock und Schirmmütze Feldartillerie zur Bestimmung

  • Abend,

    durch Zufall konnte ich diesen schönen Waffenrock und Schirmmütze erwerben. Da ich eigentlich nur 2.WK sammel bräuchte ich eure Hilfe. Ich habe schonmal im Netz bezüglich der Waffengattung gestöbert. Liege ich mit den Sächsischen Feldartillerieregiment 32 richtig? Könnt ihr mir auch etwas zum Wert der Jacke und Mütze sagen? Die Sachen sind noch leicht verstaubt und nicht sonderlich sauber gemacht. Gruß Pascal

  • weitere Bilder:

    Übrigens. Die Sachen sind von Privat.

  • ...

    Dateien

    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten & dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,Abwehr verfassungswidriger & verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen & kunsthistorischen Forschung.

  • Ein wirklich schöner Rock. Ich finde die Stickereien auf den Schulterstücken echt toll.

  • die Mütze und der Rock gehören nicht zusammen!

    Mütze ist preußisch für die Infanterie (Mannschaften)


    Waffenrock ist ein privat beschafftes Stück (Eigentumsstück) und über die Kammer abgenommen

    auch wunderschön über den/die Stempelung zu erkennen


    Gruß

    wilhelm02

  • und wie es aussieht

    ist noch etwas Interessantes an diesen Waffenrock zusehen


    es müsste sich um einen Gefreiten (Knöpfe fehlen)

    der zum Militärreitinstitut Abkommandiert wurde handeln


    Gruß

    wilhelm02

  • Das hört sich ja schonmal gut an.

    Das mit der Mütze ist natürlich komisch .

    Welche Knöpfe fehlen genau?

    Was kann man denn bezüglich des Wertes der Stücke sagen? Und sind sie gesucht?

    Gruß Pascal

    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten & dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,Abwehr verfassungswidriger & verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen & kunsthistorischen Forschung.

  • Am Kragen fehlen kupferfarbige Knöpfe ,ca 1,8 cm Durchmesser mit dem sächsischen Wappen.

    An beiden Schoßtaschenleisten fehlt unten je ein Knopf.


    wilhelm02 : ich weis jetzt nicht ob die rote Schnur unten an den Schulterklappen bei allen Truppenteilen und allen Kontingenten die selbe Bedeutung hatte. Bei der sächsische Infanterie diente sie einfach nur zum aufrollen der Schulterklappen.

  • Kann mir keiner bei der Wertermittlung helfen?

    Gerne auch per PN.

    Gruß Pascal

    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten & dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,Abwehr verfassungswidriger & verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen & kunsthistorischen Forschung.

  • die Mütze würde ich bei 90,- +/- 10,- EUR sehen und der Rock, durch die Abnahme und wenn dies Einer bezahlt 300,- EUR



    Gruß

    wilhelm02

  • Die Mütze ist ziemlich schön, da könnte man auch noch bis 120 dafür geben.


    Gru

    SUCHE: - Oldenburg bis 1945 -
    - Res. I.R. Nr. 74, 79, 216 & 440, Res. FAR 22 -
    - IR. 16 / 154 (Wehrmacht/Reichswehr) -
    - Grenadier Regiment Nr. 174 -

  • Okay, dann habe ich schon mal eine ungefähre Richtung. Ich danke euch. Gruß Pascal

    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten & dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,Abwehr verfassungswidriger & verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen & kunsthistorischen Forschung.