Hochzeitphoto des Gauleiters Main- Franken

  • Aufnahme von 1936 in Würzburg, wurde im großen Stil gefeiert gruss

    Dateien

    Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 33-45 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger, verfassungsfeindlicher Bestrebungen,Identitätsbestimmung, Originalitätsbestimmung gezeigt werden

  • Hallo!


    Wenn ich ehrlich bin dann sieht es eher so aus als ob er der Brautführer und nicht der Bräutigam war!


    Gruss Kaiser

    Suche zur Zeit interessante Effekten von WH, WL, WM und der Waffen-SS-bzw. der allg. SS. Weiterhin einen schönen Ärmelschild Narvik der Kriegsmarine und ein Paar originale Kokarden für eine bayerische Mannschaftspickelhaube.

  • Hallo!


    Wenn ich ehrlich bin dann sieht es eher so aus als ob er der Brautführer und nicht der Bräutigam war!


    Gruss Kaiser

    seine Hochzeit war 13.6.36 in Würzburg gruss

    Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 33-45 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger, verfassungsfeindlicher Bestrebungen,Identitätsbestimmung, Originalitätsbestimmung gezeigt werden

  • Hallo,
    seine Hochzeit wird hier im Wikipediabericht erwähnt. https://de.wikipedia.org/wiki/Otto_Hellmuth
    Aus Erzählungen meiner Großtante, die während des Krieges eine Zeit lang in Würzburg gewohnt hat, war das damals bei der Bevölkerung ein sehr gefürchteter Mann. In Aschaffenburg wurde ein neuer Stadteil aus dem Boden gestampft, die sogenannte Dr. Hellmuth-Siedlung, heute Stadtteil Strietwald.
    Gruß Andreas

    Suche bayerische Auszeichnungen bis 1918
    Suche alles zum 2. bayerischen Jägerbataillon
    und zur Sturmgeschützabteilung 226