Stücke mit Geschichte

  • Ich war damals während meiner Dienstzeit in der Bundesluftwaffe Mitglied eines Bergungskommandos und somit an der Bergung von 2x Tornado und 1x Alpha Jet unmittelbar beteiligt. Ich denke da hast Du völlig falsche Vorstellungen von einem Flugzeugabsturz Bernd.

    Bei strenger Pflicht, getreu und schlicht ! Gruss, Achtmal33

  • Und? Mach ein Thema im allgemeinen Forum auf, Titel könnte sein: KRAvT hat eine völlig falsche Vorstellung von Flugzeugabstürzen.


    Noch einmal: Wenn es Dir nicht gefällt, lese es nicht.

    [SIGPIC][/SIGPIC]DEN KOPF HOCH UND NICHT DIE HÄNDE !

  • Die Überlasser war schon die Enkelgeneration. Kein Interesse an "Nazikram" und völlig uninteressiert an Geschichte.

    ( Nur Interesse an Klimawandel, Feinstaub, Stickoxyde und Greta )

    Somit gibt es keine Informationen über die Fundumstände oder die Rückgabe der Stücke.

    Denen war der Uropa schon peinlich genug.

    Natürlich hätte man die Stücke hier in eine tolle Geschichte verpacken können um das Thema spannender zu machen.

    Da ich aber nicht der Märchenonkel bin, bitte ich um Vergebung für den langweiligen Beitrag.

    Viel Glück den ehrlichen Sondlern

    ....als Kind haben Sie mir immer mit dem schwarzen Mann gedroht...! ...und ich dachte die verarschen mich !

  • danke fürs zeigen!!!

    Suche Hersteller-Varianten, frühe Urkunden, Top Portraits ,Etuis zum Flugzeugführerabzeichen !

  • Hallo Achtmal33,


    ich habe eine Bitte, du hast sicher einen großen Wissensschatz in deinem Arbeitsbereich, dafür meinen Respekt!


    Lass die Jungs hier leben, dein Dienst ist vorbei wenn du im Forum bist :)


    Ich habe mich sehr viele Jahre mit Flugzeugbergungen und der Luftwaffe beschäftigt, was paar Meter in die Erde fährt, ist auch für meine Begriffe, im Bodenfundbereich gut aufgehoben.


    Splitterfeld Danke fürs Zeigen der überaus interessanten Stücke.


    Gruss

    Tom;)

    Bin immer auf der Suche nach uralten Schlüsseln, Schlössern, Vorhängeschlössern und Eisentruhen.

  • Immer dieses regulierende rumgeheule, das ist aber nicht richtig eingestellt...

    nervt und verhindert das sich manche Leute überwinden und überhaupt was einstellen...


    Danke fürs zeigen,

    bleib dran, evtl bekommst Du ja doch noch den zugehörigen Namen und Geschichte heraus.

    Gruss christian

    SUCHE:
    FELDKÜCHENZUBEHÖR und Teile HF13
    UNIVERSAL 'BREN' CARRIER TEILE
    sowie alles zum TrÜbPl Baumholder

  • Ja, die Wahl der Rubrik lässt hier auf den ersten Blick etwas anderes vermuten. Warum hier ?

    hört sich ja an,als wenn du hier der Mod. wärst:/möchtes du gerne eine andere Rubrik?:D

    War ein Scherz für dich. Habe es bei der Familie "gefunden".

    Machen wir es einfach.

    Wenn es dich so sehr stört, bitten wir den Moderator dieses Thema zu entfernen oder an anderer Stelle einzufügen.

    Ich welche Rubrik möchtest du es gerne ?

    wer ist hier eigendlich der Mod.???:/

    oder haben wir jetzt ein Doppelspitze quasi ein Aushilfsmod||

    oder möchte er gerne Supermoderater werden:D:D:D

  • Sehr schönes Konvolut, danke fürs zeigen.


    Splitterfeld , ich finde die Geschichte daran überhaupt nicht langweilig. Im Gegenteil ist doch eine sehr spannende.


    Und um auch etwas zum Thema Einstellen beizutragen, im Unterforum "Tagesausbeute Flohmarkt" hätte es meines Erachtens besser gepasst. So und nun steinigt mich :S

    Suche silberne Verwundetenabzeichen im Etui und Ostmedaillen im sehr guten Zustand. Freue mich über jedes Angebot.

  • Und? Mach ein Thema im allgemeinen Forum auf, Titel könnte sein: KRAvT hat eine völlig falsche Vorstellung von Flugzeugabstürzen.


    Noch einmal: Wenn es Dir nicht gefällt, lese es nicht.

    ^^

    suche dringend! EKM von 16. Luftgau-Nachrichten-Regiment 1
    EKM von der 1.Kompanie Infanterie-Ersatz-Batalion(mot)53

    Erkennungsmarken Ostpreußischer Garnisonen

    Alles über das Luftgau Nachrichten Regiment 1

    Und Torgau

  • Ich glaube es geht schon wieder los. Kann mich erinnern das da mal vor einigen Monaten was Ähnliches war, nannte sich Störung des Forenfriedens.

  • Ich glaube es geht schon wieder los. Kann mich erinnern das da mal vor einigen Monaten was Ähnliches war, nannte sich Störung des Forenfriedens.

    Ich mich auch, und ja, er ist knapp davor.

    Gruß

    [SIGPIC][/SIGPIC]DEN KOPF HOCH UND NICHT DIE HÄNDE !

  • Kann hier keine Störung des Forenfriedens erkennen. Nur User die überempfindlich auf einen Hinweis reagieren. Am besten schliesst du das Thema und lässt es ruhen....

    Suche silberne Verwundetenabzeichen im Etui und Ostmedaillen im sehr guten Zustand. Freue mich über jedes Angebot.

  • Kann hier keine Störung des Forenfriedens erkennen. Nur User die überempfindlich auf einen Hinweis reagieren. Am besten schliesst du das Thema und lässt es ruhen....

    Nein.

    Das ist contraproduktiv, nicht Sinn der Sache.


    Ab jetzt dann wieder nur um den Fund schreiben.

    Danke

    Gruß

    [SIGPIC][/SIGPIC]DEN KOPF HOCH UND NICHT DIE HÄNDE !

  • Ich bin jetzt nicht so der Experte was Erkennungsmarken angeht, aber wäre es nicht möglich durch diese noch etwas herauszufinden? :/

    Wenn man den Namen und die Einheit durch die Marke herausbekommen kann, dann sollte doch evtl. auch die Absturzstelle, Absturzdatum, usw. noch zu recherchieren sein ...


    Gruss Michael

    __________________


    "In der Mitte die Straße, außen der Schnee und um uns herum die Rote Armee."
    (Ostmedaille)


  • vom Prinzip könnte man da was rausfinden, nur leider ist der Zugang zu diesen Daten schwierig.


    Hatte auch mal bei der Wast angefragt. Damals wurde eine halbe Marke in der Nähe des Heimatdorfes meiner Oma gefunden. Zusammen mit Ausrüstung, aber ohne Knochen. Auf dem Friedhof des Dorfes liegen 10 Soldaten begraben, die dort gefallen sind. Zwei sind Unbekannt.

    Wenn die Marke von einem Vermissten Soldaten wäre, könnte Sie ja einem der Unbekannten gehört haben. Leider wurde mir da nicht geholfen.

    SUCHE:
    FELDKÜCHENZUBEHÖR und Teile HF13
    UNIVERSAL 'BREN' CARRIER TEILE
    sowie alles zum TrÜbPl Baumholder

  • Womit wir wieder bei den Angehörigen sind. Diese können diesen Antrag mit Auskunft stellen und mit ein wenig Glück, mehr oder weniger Daten erhalten. In den 90ern gab die Dt. Dienststelle zumindest Namen, Geburtsdatum und eventuellen Beisetzungsort an jeden raus. Nun seit Jahren nicht mehr. Aber hier in diesem Fall, lässt sich sicher zumindest die Einheit ermitteln ohne sich an die Dt. Dienststelle zu wenden.

    Bei strenger Pflicht, getreu und schlicht ! Gruss, Achtmal33

  • Hallo.

    Habe das Thema nochmal hochgeholt. Der Name des Trägers ist jetzt bekannt.

    Aber bitte nicht mehr hier in diesem Thema antworten !

    Bevor sich "jemand" wieder über die falsch gewählte Rubrik aufregt.

    Ist jetzt in der Rubrik Tagesausbeute Flohmarkt: Überraschende Wende - Nachlass abgestürzter Flieger

    ....als Kind haben Sie mir immer mit dem schwarzen Mann gedroht...! ...und ich dachte die verarschen mich !

  • Hallo.

    Habe das Thema nochmal hochgeholt. Der Name des Trägers ist jetzt bekannt.

    Aber bitte nicht mehr hier in diesem Thema antworten !

    Bevor sich "jemand" wieder über die falsch gewählte Rubrik aufregt.

    Ist jetzt in der Rubrik Tagesausbeute Flohmarkt: Überraschende Wende - Nachlass abgestürzter Flieger

    Alles klar! Dann schließe ich hier.


    Gruß

    [SIGPIC][/SIGPIC]DEN KOPF HOCH UND NICHT DIE HÄNDE !