• Hallo. Diese Sachen wurden kürzlich aus einen Hermes Paket entwendet. Wem mal was auffällt wo das angeboten wird bitte melden. Mfg

  • Voher weißt du das ?


    Das Konvolut von Bild 1 wurde bis heute nicht bezahlt und der Käufer bei Ebay gemeldet .


    Bitte um Aufklärung .


    Zum Rest kann ich nichts sagen .


    Sollte dieser Vorfall weiter hier stehen ( Bild 1 ) , dann werde ich mir weitere Schritte vorbehalten .



    MfG

  • Auklärung : Mein Bekannter hat über Ibay Kleinanzeigen ein größeres Konvolut gekauft. Der Karton wurde ihn zwar zugeschickt aber so manupoliert als wenn die Ware gestohlen worden ist. Der Verkäufer stellte sich anschließend als Betrüger heraus . Die Ware besaß er gar nicht , die Bilder wurden alle von einer anderen Plattform wie zum Beispiel bei Ibay ab kopiert und als wieder verkauf angeboten. Wie sich jetzt heraus stellte war das Bild 1 Konvolut von von User 1919 der die Ware kürzlich die ja auch ihn gehört bei Ibay in den Verkauf hatte. Ob es nun der Käufer selbst war wird sich noch heraus stellen. Polizeiliche Ermittlungen laufen. Und danke User 1919 das du dich in der Sache gemeldet hast, denn somit kann sich der Betrüger nicht mehr rauswinden. Mfg

    Der Verkauf findet unter strenger Beachtung der §§ 86 und 86a statt, der angebotene Artikel aus der Zeit 1939-1945 wird nicht zu Propagandazwecken verkauft !


    Für nicht Supporter folgende email: mulli1967@gmx.de

  • Danke dir für die Aufklärung .


    Bei den Ermittlungen stehe ich gerne zur Verfügung .

  • Genau so , wie bei Bild 5 .


    Das Bild wurde meiner Meinung nach auch gestohlen .


    Siehe Ebay Nummer : 113640518708


    Der Verkäufer hat es noch .