Beiträge von Hardaway

    Hallo,


    möchte euch heute dieses Stück vorstellen.

    Freue mich über jede Meinung und Antwort dazu.


    Viele Grüße

    Matthias

    Dateien

    • 1.jpg

      (663,63 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.jpg

      (546,37 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3.jpg

      (517,57 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo Markus,


    vielen Dank für die weiteren Fotos. Auch die Feldzugs-Medaille ist ein einwandfreies Stück Geschichte.

    Ja, das Band solltest du ersetzen. Ist definitiv nicht das Original.

    Meine auch auf Grund der beiden Fotos ist es ein Bandabschnitt im Nachkauf nach 45.


    Viele Grüße

    Matthias

    Hallo Markus,


    sehr schön. Meinen Glückwunsch.

    Der Urkunden-Typ zur Afrika-Feldzugsmedaille ist für mich eine Augenweide. Absolut spezifisch.

    Bitte auch unbedingt noch die Medaille vorstellen. :)


    Papiere und Band befinden sich wirklich noch in einem richtig feinen Zustand.



    Viele Grüße

    Matthias

    Ein herzliches Hallo in die Runde!


    Motiviert durch das Thema "Panzer - Afrika!" habe ich mich dieses Wochenende mal wieder an eine weitere Bildbearbeitung gewagt.

    Wir sehen hier einen Morris-Commercial C8 FAT (Field Artillery Tractor) genannt Quad Tractor. Als Beutefahrzeug in Nordafrika für das Flakregiment 25 im Einsatz.

    Die Jungs haben dem Morris gleich den richtigen Namen gegeben: "Moritz!".


    Freue mich wie immer auf Eure Rückmeldungen und hoffe euch gefällt die Aufnahme genau so gut wie mir.

    Beachtet auch die "Kampfspuren" an der Front des FAT.


    Links die überarbeitete Foto-Version und rechts das Foto im Original-Scan.

    Leider muss man in unserer heutigen Welt unbedingt mit Kopierschutz arbeiten.


    Viele Grüße

    Matthias

    Dateien

    • 1.jpg

      (329,12 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo,


    auf Grund der Fotos sind alle 4 Stücke aus der Zeit. Das Band der Ostmedaille und dem KVK passt aber nicht.


    Interessant auch das nachgemachte OM Band.


    Viele Grüße

    Matthias

    Hallo,


    da hast du wirklich ein spannendes Stück Geschichte ergattert. Meinen Glückwunsch!

    Nur immer wieder wirklich extrem schade das dann Nachlässe/Gruppen quer durch die Welt wandern.

    Aufgeteilt oder zerrissen, wie man es auch immer nennen mag.

    Ich drück die Daumen das du diese wunderschöne und sack-seltene Gruppe wieder vereinigen kannst.


    Viele Grüße

    Matthias

    Es ist zumindest kein Verleihungsstück gemäß der bekannten Norm. Selbstbeschaffte, höherwertige Exemplare in Handgestickter Form sind bekannt, jedoch schwer zu belegen. Es ist immer einfach, schnell den Stempel KOPIE zu zücken.

    Hallo,


    keine Frage. Aber der erste Eindruck und Gesamtzustand spricht definitiv nicht für ein Original. Eine typische Variante der 50er bis 70er Jahre. Als die Veteranen im Rahmen des VDAK ihren Höhepunkt erlebten.

    Unterschiedlichste Produzenten quer durch Deutschland haben hier Ersatz für die in Kriegsgefangenschaft geratenen Kameraden angeboten. Geht hin bis zu Feldspangen.


    Viele Grüße

    Matthias

    Hallo Roland,


    mit dem Begriff Bastler wollte ich mein nichthandwerkliches Geschick zum Ausdruck bringen. :-)


    Ich finde Eure Arbeit wirklich super.

    Macht richtig Freude die Modelle im Detail am Ende und während der Entstehung zu bewundern.


    Viele Grüße

    Matthias

    Hallo,


    sehr spannende Motive.

    Trapani auf Sizilien war die Drehscheibe für Lufttransporte nach Nordafrika. Gerade Ende 42 bis Mai 43, als sich das Ende und die Niederlage des DAK abzeichnete, gang im Luftraum zwischen Sizilien - Malta und das Gebiet um Tripolis (Tunesien) die Post ab. Auf beiden Seiten der Kriegsführenden Parteien. Angriffe auf Trapani waren zunehmend an der Tagesordnung. Die Anzahl und vor allem Größe der alliierten Bomberverbände wurde immer weiter aufgestockt.


    Sind die Fotos eingeklebt?


    Viele Grüße

    Matthias