Beiträge von schwelch

    Hallo,


    ich muss Michou leider Recht gegen. Das Stück ist eine erschreckend gute Kopie (wahrscheinlich aus dem Dortmunder Raum). :-(
    Erkennbar ist sie am Gewicht (viel zu schwer für ein GWL) und an manchen Prägelinien/Details die diese Kopie aufweist.

    Für mich mittlerweile echt extrem erschreckend wie gut die Kopien schon sind.


    Viele Grüße

    Sven

    Hallo Erwin,


    diese Schachtel in nicht quadratischer Form mit dem Wolkenmuster mit leichtem Grünstich gelten bei vielen Sammlern als Kopien.

    Als Originale werden eigentlich nur die quadratischen mit dem Wolkemuster in ausschließlich Grautönen akzeptiert.


    Viele Grüße

    Sven

    Hallo Robert,


    auch für mich drei originale ISAs.

    Das linke ISA ist im Ernst L. Müller Design, das mittlere ISA wird Steinhauer & Lück zugeschrieben und das rechte ist von Hymmen. Schade, dass das Hymmen entnazifiziert wurde - sind in der Buntmetall Variante recht selten.


    Viele Grüße

    Sven

    Hallo,


    ist ein originales sogenanntes "Egghead / Eierkopf" ISA. Der hersteller ist nicht bekannt.


    Viele Grüße

    Sven

    Hallo,


    wie von Michou schon geschrieben ein originales ISA im Wiener Design. Der Hersteller ist nicht bekannt.

    Souval kann ich mir persönlich fast nicht vorstellen, da es zum einen ja RS markierte Stücke gibt und zum anderen die RS markierten Stücke eine andere Rückseite aufweisen.


    Viele Grüße

    Sven

    Hallo,


    verlangen kann doch jeder was er will - ob es dann jedoch jemand kauft ist eine ganz andere Geschichte.

    Standard ISA kosten nach wie vor in normaler Erhaltung zwischen 70 und 80 Euro und da hat sich meiner Meinung nach in letzter Zeit nicht wirklich was geändert.


    Viele Grüße

    Sven

    Hallo Albert,


    grundsätzlich ist dieses ISA Design mit der Herstellermarkierung HA für Hermann Aurich zu finden. Es gibt davon komischerweise aber auch ein paar Exemplare mit der LM Herstellermarkierung wie bei Deinem Stück. Die LM Herstellermarkierung steht meines Wissens nach für Linde & Mayer und ist so auch von beispielsweise Minensuchern bekannt.
    Soweit ich weiß ist nicht bekannt, ob Aurich ein paar dieser Stücke für Linde & Mayer produziert oder ob sie Linde & Mayer selbst hergestellt hat.


    Viele Grüße
    Sven