Beiträge von OAS1

    Hallo zusammen

    Mal eine andere Frage....

    Ist das EK beschädigt, war es mal von der Spange ab , nachträglich ergänzt.... oder ähnliches ?

    Was gibt es sonst für einen Grund dafür , das es falsch herum an der Spange hängt ?

    Gruß

    OAS1

    Hallo

    Danke für die Antwort .

    Das hält sich ja absolut in Grenzen . Lässt sich bestimmt schnell wieder entfernen .....

    Sind immer interessante Stücke die Du hier zeigst .

    Besten Dank dafür .

    Gruß

    OAS1

    Hallo zusammen

    Ich finde es immer wieder erstaunlich, was noch so alles auftaucht .... und wie man es erkennt ....

    Wenn dieser Hänger nach der Fertigung , noch drei Mal umgebaut worden ist , wie viel ist denn da noch original ?

    Gruß

    OAS1

    Hallo

    Na ja , diese Teile wurden aber seeeehr lange nach ihrer Zerlegung angepinselt und beschriftet ...

    Sind wohl Bodenfunde , erkennt man an den ganzen Rostlöchern .

    Wer so was braucht ..... findet man doch schon öfter in den Wäldern .

    Eigentlich nur Schrottwert .

    Gruß

    OAS1

    Hi

    Dieser Mist taucht immer wieder mal auf ....

    Hatten wir hier auch schon Zig- mal ...

    Originales Seitengewehr , welches durch die Fantasie Ätzung entwertet wurde ....

    Diese Stücke haben keinen Sammlerwert mehr !

    Gruß

    OAS1

    Hallo zusammen

    so , dann werde ich auch mal meinen Senf dazugeben .....

    ich persönlich habe die Erfahrung gemacht , das bei Vorstellungen von interessanten oder nicht so häufigen Stücken , IMMER entsprechende Beiträge und Diskussionen kommen . Ich habe hier auch schon so einige interessante Stücke vorgestellt und daraus sind sehr schöne Beiträge entstanden .

    Was erwartet Ihr wenn hier das gefühlte 500 ste Ek , das 850ste ASA oder das 1250ste ISA vorgestellt wird ? Tosende Beifallsstürme ? Vor allem wenn am Ende mittlerweile eigentlich immer die gleichen Fragen kommen ..... Kann jemand was zum Hersteller sagen , was ist es wert , was kann ich bezahlen , was kann ich verlangen ....

    Wenn der Hersteller den Leuten so waaaaahnsinig wichtig ist , einfach mal Fachliteratur kaufen .

    Aber da hört es bei den meisten ja schon auf ..... Und DIESE Fragen werden in ALLEN Bereichen gestellt . Und wenn Erwachsene Menschen nicht dazu in der Lage sind , selbst mal einen Preis herauszufinden ( Google macht es möglich ) , und selbständig eine Entscheidung zu treffen , dann stellt sich mir die Frage : Dummheit , Krankheitsbedingt ( Es soll ja Psychische Erkrankungen geben die Menschen davon abhalten etwas zu entscheiden ) oder Faulheit . Warum sollte man darauf antworten ? Vor allem , da dieses zu 99% absolute Standard Stücke sind und keine Super seltenen Teile .

    Es macht auch keinen Sinn zum tausensten Male immer die gleichen Fragen zu beantworten , weil viele offensichtlich nicht in der Lage sind , SELBER etwas herauszufinden .

    Z.B. im Restaurationsbereich . Immer wieder die gleichen Fragen : Wie reinige ich dieses oder jenes am besten ? Ist doch alles oben angepinnt . Einfach mal lesen ....

    Dazu kommen noch diejenigen , die immer wieder das Falsche nachplappern ....

    Oxal - Säure ! Wurde schon zig - Mal erklärt , das dieses Zeug nicht zum Entrosten von stark verkrusteten Bodenfunden taugt ! Aber egal , wird eben vorgeschlagen .. Warum sollte man hier immer wieder drauf antworten ? Ist verschenkte Zeit . Ich frage mich nur , was die Leute dann hinterher mit dieser Brühe anstellen .... Ins Klo kippen , im Garten entsorgen oder im nächsten Fluss verklappen ...,

    Thema Koppelschlösser : Hier wurden mindestens auch schon 1000 mal die gleichen Fragen gestellt . Keine Ahnung wie oft die V - Kopie schon angefragt worden ist . Ich glaube von 10 vorgestellten SS - Schlössern , ist 7 mal die V - Kopie dabei . Woran man sie erkennt , wurde bestimmt genau so oft erklärt . Man muss teilweise nur 2 oder 3 Beträge zurück klicken . Auch hier die Unfähigkeit der Leute SELBER etwas herauszufinden . Wie oft sollte man es noch erklären ? Warum wiederdarauf antworten ?

    Und zuletzt die Art zu schreiben . Teilweise , wie schon erwähnt , unhöflich . Kein Hallo , kein Bitte , kein Danke , usw. .... Dazu schlechte Bilder und ein zum Teil völlig schwachsinniges Gestammel , bei dem sich der Sinn erst nach mehrmaligem Lesen ergibt . Ich meine jetzt AUSDRÜCKLICH NICHT unsere Ausländischen Forenmitglieder ! Diese arbeiten zum Teil mit einem Übersetzungsprogramm .

    Andere schreiben ein besseres und verständlicheres Deutsch als diese stammelnden Deppen ....

    Warum sollte man darauf antworten ? DIESE Beiträge überspringe ich sofort .

    Also , wie man sieht liegt es vielfach an den Beiträgen , das keine Antworten kommen und nicht an den Mitgliedern ......

    P.S. Auch ich bin gerade im Urlaub , und deshalb nicht häufig im Forum unterwegs .

    Auch wenn es viele nicht wahrhaben wollen , es gibt noch ein Leben ausserhalb von Militaria sammeln , oder Schrott bei 35 Grad Außentemperatur auszubuddeln .....

    Grüße aus Italien .

    OAS1

    Hi

    Sehr schönes Projekt !

    Aber ich glaube, das bei der 3,5 Kg HHL , der Kopf der normalen Panzerfaust verwendet worden ist und nicht der Kopf vom " Gretchen " ...... Bin mir aber nicht 100% sicher .....

    Gruß

    OAS1