Bilder einstellen / richtig Fotografieren

  • Wie stelle ich Bilder ins Forum und vor allen Dingen - wie erstelle ich aussagefähige Bilder mit meinem Smartphone. Jeder hat ein Smartphone und viele nutzen statt einer richtigen Kamera lieber ihr Handy. Warum auch nicht ? Die Handys von heute haben so gute Kameras, das man für die meisten Situationen keine separate Kamera mehr benötigt. Man sollte aber trotzdem auch ein paar Grundlegende Fototipps beachten. Hier haben wir einfach mal einen kleinen Fotoleitfaden erstellt.

    Ein Bild sagt mehr wie tausend Worte - dieser alte Weisheit gilt heute auch noch und gerade bei uns im Forum gibt es nichts wichtigeres wie aussagefähige Bilder.


    Fangen wir aber erst einmal mal ganz von vorne an.

    Damit du bei uns ins Forum Bilder einstellen kannst, mußt du Supporter sein. Nur Supporter haben bei uns die Berechtigung Bilder ins Forum zu laden und ins Forum gestellt Bilder in voller Größe und Auflösung zu sehen. Sofern du also keine Bilder ins Forum laden kannst, liegt es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit daran, das du kein Supporter bist.


    Was ein Suppporter im MFF ist, kannst du HIER nachlesen und wie du Supporter werden kannst und was das kostet, kannst du HIER nachlesen.


    Nachfolgend nun ein paar einfache Tipps, die man vielleicht beachten sollte.

    Ich glaube den Usern, die stolzer Besitzer einer Sony Alpha 7 III sind und ein Tripod ihr eigen nennen, muß man nicht erklären, worauf es beim Fotografieren ankommt. Darum richten sich diese Tipps dann eher an die Hobbyfotografen die z.B. mit einem Handy / Smartphone ihre Objekte fotografieren :


    1. Auflösung und Bildqualität am besten auf max. am Handy Stellen. Das Forum verkleinert zu Große Bilder automatisch

    2. Wähle einen Kontrastreichen Hintergrund - Schwarzer Orden auf schwarzer Tischdecke mit 30 Watt Glühbirne...das wird nix. Nutze für dunkle Objekte einen hellen Hintergrund und für helle Objekte einen dunklen Hintergrund.

    3. Halte das Handy am besten mit 2 Händen fest, das verhindert verwackeln

    4. Mache von dem Objekt AUSSAGEFÄHIGE Bilder. Fotografiere Details deutlich -> Stempelungen, Draufsicht, Rückansicht, Seitenansicht des Objekts sollten mind. abgelichtet werden. Im Regelfall benötigt man schon 5 - 6 verschiedene Bilder aus verschiedenen Perspektiven, um ein Objekt perfekt darzustellen.

    4. Mache von jeder Ansicht 2 oder 3 Bilder und suche das jeweils beste aus

    5. Beleuchtung, Beleuchtung und noch einmal Beleuchtung - das beste Bild nutz nix, wenn es draussen dunkel ist und die Glühbirne keine Leistung hat

    6. Nutze bei dem Handy NICHT ( NEIN / NIE / NÖ ) die Zoomfunktion. Handys machen eigentlich ganz gute Bilder unter guten Bedingungen aber der Zoom der meisten Handys ist einfach nur gruselig. Wenn du Zoomen mußt / möchtest, geh einfach mit dem Handy näher an das Objekt heran

    7. Setze bei größeren Objekten den Fokus auf den Bereich, der die Details enthält. Bei den meisten Handys tippst du auf dem Handybildschirm das entsprechende Detail einfach mit dem Finger an und schon stellt sich das Handy darauf scharf.


    Ich habe hier mal ein paar Bilder von einem Mutterkreuz mit dem Smartphone ( Samsung S9 ) gemacht - Hintergrund ist ein weißes Blatt und die Beleuchtung ist meine Schreibtischlampe. Nicht perfekt aber ich glaube man kann alles erkennen. Ich habe nachträglich nur ein paar Ausschnitte vergrößert und die HK's virtuell abgeklebt.