Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Koppelschlösser

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.09.2017, 20:30   #1
milhouse
 
Registriert seit: 27.04.2017
Beiträge: 192
Standard Reichswehr-Koppelschloss

Hallo,

kann man hier zum Hersteller etwas sagen ?

Gruß mh
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC05151.jpg (232.8 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC05154.jpg (269.3 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC05117.jpg (164.1 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC05118.jpg (253.7 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC05119.jpg (198.6 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC05120.jpg (218.1 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC05124.jpg (299.7 KB, 16x aufgerufen)
milhouse ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2017, 22:24   #2
Esbitmännchen
Sammelschwerpunkt Deutsche Koppelschlösser
 
Benutzerbild von Esbitmännchen
 
Registriert seit: 30.11.2005
Ort: Wehrkreis X
Beiträge: 1,370
Standard

Hallo,

Hersteller des Koppelschloß weiß ich nicht, aber das Koppelleder gehört ursprünglich nicht dazu. Grund ist die RZM Stempelung, die das Koppelleder als Koppel für eine Parteiorganisation kennzeichnet (HJ z. B.).

Gruß EM
__________________

Ehre dem Deutschen Soldaten aller Epochen !!
Esbitmännchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2017, 22:34   #3
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,016
Standard

Hallo.
Das Schloss ist ein Extra-Stück. Privat gekauft.

Der Leibrirmen in schwarz in der Größe könnte NSKK sein. DJ war extra gestempelt.
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 06:16   #4
masu-tomy
 
Benutzerbild von masu-tomy
 
Registriert seit: 31.08.2014
Ort: bei den Mainzelmännchen
Beiträge: 872
Standard

Schließe mich den Vorrednern an !
masu-tomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 12:39   #5
milhouse
 
Registriert seit: 27.04.2017
Beiträge: 192
Standard

Hallo,

danke für Eure Mitwirkung.Vielleicht kann jemand doch noch das Schloss einordnen.
Könnte der Leibriemen von der DAF sein ?Ich habe ein Koppelschloss aus einem gesicherten Nachlass,bei dem eine Etappe die Werkschar war (später Waffen-SS).

Gruß mh
milhouse ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 13:41   #6
karmann
 
Benutzerbild von karmann
 
Registriert seit: 22.04.2013
Ort: Saargebiet
Beiträge: 447
Standard

Hallo!

Wenn der Gegenhaken aus Alu ist würde ich den Riemen
eher der DAF zuordnen ...

Grüße,
Mike
__________________
Suche alles aus Produktion von Werner Redo, Saarlouis / Saarlautern.
Hersteller-Kennzeichnung: W.R., M1/100, M4/63, M4/118, M5/225, M9/56, 88, L/62
karmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 14:13   #7
milhouse
 
Registriert seit: 27.04.2017
Beiträge: 192
Standard

Hallo,

danke für die Info.Leider kann ich das jetzt nicht überprüfen,aber darauf komme ich zurück.

Gruß mh
milhouse ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 15:14   #8
Musketier
 
Benutzerbild von Musketier
 
Registriert seit: 18.03.2006
Beiträge: 2,499
Standard

Zitat:
Zitat von milhouse Beitrag anzeigen
Hallo,
danke für die Info.Leider kann ich das jetzt nicht überprüfen,aber darauf komme ich zurück.
Gruß mh

Hallo Zusammen,

der Gegenhaken ist 100% aus Alu und würde den K-Riemen auch der DAF zuordnen.

Mit besten Grüßen


Raphael
__________________

Suche einen Wehrpaß / Soldbuch von Karl Müller geb. 02.02.1917 in Essen...

...und alles über das Luftdienstkommando 1/6
Münster i. W.


Ein Wehrwolfkoppelschloss sowie eine SS Führerfeldbinde !!!
Musketier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 22:26   #9
milhouse
 
Registriert seit: 27.04.2017
Beiträge: 192
Standard

Danke und Gruß !

mh
milhouse ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 21:28   #10
milhouse
 
Registriert seit: 27.04.2017
Beiträge: 192
Standard

Hallo,

inzwischen konnte ich nachprüfen:der Haken ist aus Aluminium !

Nochmals danke und Gruß
Rolf
milhouse ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.