Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Blankwaffen bis 1918

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.11.2017, 16:43   #1
Digital
 
Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 3,472
Standard Seitengewehr Postschutz(?)

Moin,
mich würde mal eure Meinung zu dem Stück interessieren.
Passt da alles?
Danke und Gruß
Chris
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1033-SG-Post-1a.JPG (293.2 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1033-SG-Post-1b.JPG (299.3 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1033-SG-Post-1bb.jpg (205.0 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1033-SG-Post-1c.JPG (285.4 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1033-SG-Post-1cc.JPG (296.6 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1033-SG-Post-1d.JPG (236.6 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1033-SG-Post-1e.jpg (92.9 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1033-SG-Post-1f.JPG (267.7 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1033-SG-Post-1g.jpg (200.8 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1033-SG-Post-1h.JPG (250.4 KB, 16x aufgerufen)
__________________
Bei allen von mir angebotenen Objekten und deren Abbildungen verpflichtet sich der Erwerber/Empfänger rechtsverbindlich, diese nur für historisch-wissenschaftliche Zwecke im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der §§ 86, 86 a StGB, zu erwerben und sie in keiner Weise propagandistisch im Sinne der §§ 86, 86a StGB oder in sonst strafbarer oder verfassungsfeindlicher Weise zu nutzen. Alle meine Objekte werden nur im Rahmen dieser gesetzlichen Bestimmungen gezeigt bzw. von mir abgegeben.
Digital ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2017, 16:47   #2
gugulu
 
Registriert seit: 13.12.2005
Beiträge: 1,436
Standard

Hallo,
das Parierstück ist leider abgebrochen, und die Jugo Nachkriegs SG-Tasche hat daran nichts verloren.
Würde ich entfernen...
Ist der Griffkopf brüniert?
Grüße
__________________
Meine Preise im Verkauf sind immer verhandelbar!
Ich suche ein nicht verbasteltes S84/98 n.A. von Odeon, sowie IMMER deutsche Ersatzbajonette und/oder einzelne Scheiden dazu.
gugulu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2017, 17:06   #3
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,679
Standard

Von einem Postschutz im Kaiserreich hab ich noch nie gehört oder gelesen. Der wurde am 07.03.1933 gegründet. Die Auflage... falls echt..wo ich jedoch meine Zweifel habe... muss eine andere Bedeutung haben.
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2017, 18:52   #4
AndyB
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von AndyB
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Slowakei
Beiträge: 3,869
Standard

Ja koennte was mit Reichspost sein, wahrscheinlich mit Kraftfahrer?wenn der emblem real ist,
- frage ist jetzt die klinge zusammen mit handgriff ein Stueck?, koennte sein von dem bild der rueckens zu urteilen auch wie rotliches brunier, wurde aber deutlich verkuerzt die klinge,
-die parierstange wohl abgesaegt, beim stahl ist es schwer zu glauben es wurde abgebrochen.
-Frage ist ob das emblem locker in griff sitzt, wie auch interessant das die nieten im horngriffschallen so verrostet sind zum gegensatz des finishes anderen metallteile?
-das WKC ritterhelm sollte spaetere period sein
-Wohl die scheide stammt von Extra KS98 ?
-tasche wie schon gesagt jugoslawische M48.a.g.Andy

Geändert von AndyB (25.11.2017 um 18:55 Uhr)
AndyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2017, 18:55   #5
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,679
Standard

So noch mal drüber gesehen. Der Griffkopf
wirkt eher wie "bronziert"...eine Abart des Brünierens...das gabs.
Die Parierstange ist abgebrochen und die Klinge wurde gekürzt.

Abzeichen mit diesem Motiv gab es für Postbeamte der Reichspost und Telegraphenbeamten von 1871 bis 1918.

http://oberlausitz-museum.de/das-bes...n-postbeamten/

Das hat nichts mit Postschutz oder einer besonderen Formation zu tun.

Das hat allerdings nicht viel auf einen Seitengewehr zu suchen.

Das Motiv auf dem Griff kann einen Telegraphen- oder Funktelegraphenbezug haben. Unter der kaiserlichen Krone kann es nur mit Marine oder Schutztruppen in Verbindung stehen. Dieser Absatz ist alletdings reine Spekulation..

Aber wie geschrieben... eigentlich ein herkömmliches Motiv für Postbeamte.
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -

Geändert von Sleepwalker (25.11.2017 um 19:06 Uhr)
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 13:03   #6
Digital
 
Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 3,472
Standard

Moin,
vielen Dank für die ausführlichen Antworten.
Habt mir sehr weiter geholfen.
Beste Grüße
Chris
__________________
Bei allen von mir angebotenen Objekten und deren Abbildungen verpflichtet sich der Erwerber/Empfänger rechtsverbindlich, diese nur für historisch-wissenschaftliche Zwecke im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der §§ 86, 86 a StGB, zu erwerben und sie in keiner Weise propagandistisch im Sinne der §§ 86, 86a StGB oder in sonst strafbarer oder verfassungsfeindlicher Weise zu nutzen. Alle meine Objekte werden nur im Rahmen dieser gesetzlichen Bestimmungen gezeigt bzw. von mir abgegeben.

Geändert von Digital (26.11.2017 um 13:08 Uhr)
Digital ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.