Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Waffenforum > Sammlerwaffen erwerbsscheinpflichtig > Sammelthemen rote WBK

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.12.2007, 10:07   #31
Frontalschaden
Moderator
 
Benutzerbild von Frontalschaden
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: Wanderer zwischen beiden Welten
Beiträge: 8,182
Standard

Sehr sinnig...
Haken bei Anonym gemacht und mit Fronti unterschrieben.
__________________
Suche: (Kauf/Tausch)

Klick => eMail


+ Urkunden Artillerie Regiment 1 + Artillerie Regiment 171
+ Urkunden der 71. Infanterie Division.
+ Zweibein Granatwerfer 34 oder 34/1 (auch BoFu)
+ Schulterklappenauflagen JS (Infanterieschule)
+ Alles von/über Tscherkassy
+ Alles zu westfälisches Jäger Bataillon Nr. 7
Frontalschaden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2007, 17:28   #32
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,921
Standard

Zitat:
Zitat von Anonymer Beitrag Beitrag anzeigen
Hallo

Mal eine ganz blöe Frage von einem Nicht-Waffensammler.

Zählen da auch automatische Waffen zu, wie z.B. MP 40 und StGw 44 ?

MfG Fronti
Leider nein,
für vollautomatische Waffen gilt die rote Sammler - WBK nicht.
Wer sein Sammelgebiet schon gut bestückt hat, kann wenn er jemals die Möglichkeit hat, für eine MP 40 oder STGW 44 eine Ausnahmegenehmigung beim BKA stellen. Die Genehmigung erhält er nur, wenn dadurch eine andere legale Genehmigung entfällt. Also wenn der Besitzer einer MP 40, die dieser vor Urzeiten einmal eingetragen bekommen hat, seine Waffe abgibt.
Ein Anrecht gibt es auf diese Genehmigung nicht. Es wird in jedem Einzelfall neu entschieden.

Gruß

Fridspeed
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2007, 17:53   #33
Frontalschaden
Moderator
 
Benutzerbild von Frontalschaden
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: Wanderer zwischen beiden Welten
Beiträge: 8,182
Standard

Zitat:
Zitat von Fridspeed Beitrag anzeigen
Leider nein,
für vollautomatische Waffen gilt die rote Sammler - WBK nicht.
Wer sein Sammelgebiet schon gut bestückt hat, kann wenn er jemals die Möglichkeit hat, für eine MP 40 oder STGW 44 eine Ausnahmegenehmigung beim BKA stellen. Die Genehmigung erhält er nur, wenn dadurch eine andere legale Genehmigung entfällt. Also wenn der Besitzer einer MP 40, die dieser vor Urzeiten einmal eingetragen bekommen hat, seine Waffe abgibt.
Ein Anrecht gibt es auf diese Genehmigung nicht. Es wird in jedem Einzelfall neu entschieden.

Gruß

Fridspeed
Oki. Vielen Dank

Das habe ich verstanden. Wieviele "Vollautos" gibt es denn wohl deutschlandweit auf Rote WBK ? (Geschätzt)

MfG Fronti
__________________
Suche: (Kauf/Tausch)

Klick => eMail


+ Urkunden Artillerie Regiment 1 + Artillerie Regiment 171
+ Urkunden der 71. Infanterie Division.
+ Zweibein Granatwerfer 34 oder 34/1 (auch BoFu)
+ Schulterklappenauflagen JS (Infanterieschule)
+ Alles von/über Tscherkassy
+ Alles zu westfälisches Jäger Bataillon Nr. 7
Frontalschaden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2007, 19:09   #34
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,921
Standard

Zitat:
Zitat von Frontalschaden Beitrag anzeigen
Wieviele "Vollautos" gibt es denn wohl deutschlandweit auf Rote WBK ? (Geschätzt)

MfG Fronti
Hierüber gibt es keine Zahlen. Die Altbestände wurden nicht alle systematisch erfasst und die Genehmigungen halten sich stark in Grenzen.
Ich persönlich schätze deutlich unter 10.000 Stück die sich auf Waffenbesitzkarten befinden. Hierzu gehören auch alte Bodenfunde, die man sich aufgrund einer frühen Amnestie hat eintragen lassen. Die Besitzer sterben eben halt aus. Neue Genehmigungen sind nicht vorgesehen. Die Waffen auf rote Waffenbesitzkarten schätze ich mit höchstens 5.000.

Gruß

Fridspeed
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2007, 20:34   #35
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,921
Standard Jahresmeldung für Inhaber der roten WBK

Hallo Sammler mit roter WBK,

da wir uns in 3 Tagen bereits im neuen Jahr befinden, möchte ich an die Meldung/Waffenausstellung der erworbenen Waffen in 2007 an die zuständige Behörde erinnern.
Die jährliche Meldung ist bisher überflüssigerweise nicht entfallen und einige Behörden achten genau auf die erfolgte Meldung als Zeichen der Zuverlässigkeit.

Einen guten Rutsch und ein erfolgreiches neues Sammlerjahr 2008.

Gruß

Fridspeed
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.