Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Waffenforum > Sammlerwaffen erwerbsscheinpflichtig > Sammelthemen rote WBK

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2008, 09:18   #1
duke999
 
Registriert seit: 07.03.2006
Ort: Unterfranken
Beiträge: 325
Standard Gutachten

Hallo zusammen
Habe mich nun endlich entschlossen auch eine Rote WBK zu beantragen.
Ein Thema habe ich vor Jahren schon ausgesucht, Carl Walther Pistolen von 1908-1945

Habe eigentlich alle Bücher die man so auf dem Markt finden konnte gekauft und auch gelesen(auch die teuren von Rankin)

Habe mir also in diesem berreich ein gutes wissen angeignet. Sachkundeprüfung habe ich bereits, da ich eine gelbe und grüne wbk seit 15 Jahren habe.

Was wäre nun als nächster Schritt zu machen?
Habe mit einem Gutachter gestern Telefoniert, der möchte 1300 Euro also sorglospaket, muss das sein?

Kann ich auch zu meinem Sachbearbeiter gehen und Ihm das Thema erklären?

zum Gutachten, das ja immer gebraucht wird, wie sieht soetwas aus? Gibt es da Muster?möchte eigentlich mein Gutachten selber machen, da ich mir denke es gehört komplett dazu alles von Anfang an ordentlich zu machen. Hört sich vielleicht dumm an, bin aber leider so veranlagt. Mal schnell 1300 Euro bezahlen und das Ding in händen zu halten ok, ist aber kein reitz für mich.
Gibt es irgendwo muster solcher gutachten? Mir würde ein solches reichen, um die Gliederung und den aufbau zu sehen.
zum Sammelthema: ist dieser berreich 1908-1945 in Bayern ohne weiters möglich oder wird es nochmals eingeschränkt? z.B 1908 bis 1929, wären ja dann model 1-9

danke für eure Antworten
duke999 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2008, 11:11   #2
Waa1974
 
Benutzerbild von Waa1974
 
Registriert seit: 30.12.2005
Ort: NRW
Beiträge: 185
Standard

hast PN
Waa1974 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2008, 12:10   #3
Waa1974
 
Benutzerbild von Waa1974
 
Registriert seit: 30.12.2005
Ort: NRW
Beiträge: 185
Standard

Dein Postfach ist voll , kann dir keine Nachrichten senden . Schick mir deine Tele. Nummer .
Waa
Waa1974 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2008, 18:24   #4
covenant
 
Benutzerbild von covenant
 
Registriert seit: 25.02.2008
Beiträge: 1,065
Standard

Hallo duke,

ein schönes Thema hast du dir da ausgesucht, das sicher sammelwürdig ist,
Stichwort "kulturhistorisch wervoll";

die 1300 Euronen halte ich schlichtweg für eine Unverschämtheit und würde schon gerne wissen, wer solche Summen verlangt - ob rundumsorglos oder nicht ;

die Sammlerverbände VdW oder Kuratorium helfen sicher gerne - bei ersteren ist D. Marschall tätig, dessen Namen dir als Walther-Fan sicher ein Begriff ist
__________________
Gruß Covenant
covenant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2008, 16:09   #5
mauser
MFF Experte für Handfeuerwaffen-Munition bis 20mm
 
Benutzerbild von mauser
 
Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 1,051
Standard

Hallo duke

Versuche mal der DEVA.

http://www.deva-institut.de/p_hist.htm

Gruß,
Mauser
mauser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2008, 19:05   #6
duke999
 
Registriert seit: 07.03.2006
Ort: Unterfranken
Beiträge: 325
Standard

Habe jetzt im Oktober einen Termin bei meiner Behörde, habe mich telefonisch schon einmal angemeldet, die Dame sagt mir dann was ich alles brauche, dann werde ich mich mal um den Rest kümmern, danke schon mal für eure hilfe, melde mich dann bei weiterm erfolg
duke999 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2008, 16:26   #7
GGG
MFF Experte für Gewehrgranaten und Geräte
 
Benutzerbild von GGG
 
Registriert seit: 27.06.2003
Beiträge: 313
Standard

Zitat:
Zitat von duke999 Beitrag anzeigen
Habe mit einem Gutachter gestern Telefoniert, der möchte 1300 Euro also sorglospaket,
Vielleicht sollte ich auch Gutachter werden ....
__________________
Infos zu meinen Büchern über "Deutsche Fertigungskennzeichen bis 1945", "Deutsche Gewehrgranaten und Gewehrgranatgeräte" und "Die Finnische Maschinenpistole Suomi M/31" gibt es auf meiner Homepage:
http://codebuch.jimdo.com !
GGG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 00:23   #8
gatlangertab
 
Registriert seit: 10.08.2009
Beiträge: 7
Standard

"duke999 ...zum Gutachten... Gibt es da Muster?..."

suche ich auch vergeblich danach und hätte auch gern mal eins vorliegen.
vorschläge hinweise u ä würden helfen
gatlangertab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 17:46   #9
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,923
Standard

Ein Preis von 1.300€ für ein Gutachten zu einem Standart - Thema kann nicht angehen.
Wenn doch, wäre Wucher noch geschmeichelt.

Gutachten werden von jedem Sachverständigen individuell gefertigt! Hier gibt es keine Vordrucke oder Entwürfe für. Es gibt nur Inhalte, die von der Behörde in jedem Falle, vorausgesetzt werden. Auch sollte man sehr gut mit dem Thema und der neusten Rechtsprechung bei der eigenen Begründung zum Sammelgebiet vertraut sein.

Kein Sachverständiger wird sein Schema einfach einmal so als Vorlage zur Verfügung stellen. Immerhin hat ihn die Bestellung zum Sachverständigen viel Zeit, Aufwand und Geld gekostet und sein Schema für ein Gutachten ebenfalls.

Gruß

Fridspeed
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.