Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Waffenforum > Sammlerwaffen erwerbsscheinpflichtig > Sammelthemen rote WBK

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.2013, 16:10   #1
Waldhalle
 
Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 11
Standard Erstellung Sammelplan Rote WBK - Fragen

Hallo Freunde.
Auch ich habe mich dazu durchgerungen die "Rote" zu beantragen.
Als Thema habe ich ausgewählt "Pistolen mit Kniegelenkverschluss nach Hugo Borchardt und Georg Luger".
Das erste positive Vorgespräch mit meiner zuständigen Waffenbehörde hat auch schon stattgefunden. Ich bin jetzt dabei die entsprechenden Vorleistungen zu erstellen um einen Gutachter mit der Erstellung eines Gutachtens zu beauftragen. ( Siehe hierzu auch VDW - Was erwartet der Gutachter als Vorleistung vom ernsthaften Sammler )

Was mir jetzt aber etwas Kopfzerbrechen bereitet ist die Erstellung des sogenannten Sammlungsplans. Hier jetzt die Frage an die alten Hasen. Wie wird ein solcher Sammlungsplan aufgestellt? Ich bin mir bei meinem Thema darüber nicht so ganz schlüssig wie hierbei vorzugehen ist. Zu nachfolgenden möglichen Aufstellungen bin ich gekommen:
- nach den 6 ( 7 mit C93 ) verschiedenen Fertigungsstrecken bzw Hauptproduzenten
- nach Herstellungsjahren
- nach Ausführungen Stichwort alte / neue Art
- nach den verschiedenen Arten und Untervarianten ( Standart , 04, Ari, etc. )
- nach der Nutzung: Militär, Polizei, Zivil
- nach Bestempelungen

Theoretisch könnte ich auch als Sammlungsplan alle in "Standart Catalog of Luger" von
Aarron Davis aufgelisteten Pistolen angeben. Er kommt hier auf über 200 und die Liste ist
nach meinem Wissen nicht komplett.

Wie habt Ihr euren Sammlungsplan erstellt?
Auf eure Antworten / Meinungen ( gern auch als PN ) bin ich gespannt.

Mit freundlichen Grüßen
Waldhalle
Waldhalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 16:28   #2
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,923
Standard

Es handelt sich doch über ein überschaubares Sammelgebiet!
Im Sammelplan muss nicht jede einzelne Variante aufgeführt sein. Es reicht aus, wenn du ab dem ersten Pistolenmodell in chronologischer Reihenfolge die Waffen auflistest! Dass du dann bestimmte Varianten dazu sammelst solltest du nur erwähnen. Ebenso der Vermerk auf mögliche Unvollständigkeit! Alle Exponate wirst du bei den frühen Modellen vielleicht nicht mehr erwerben können! Andersrum will es vielleicht dein Glück und du stößt irgendwann auf eine noch nicht bekannte Variante!
Also, eine Auflistung aller Grundtypen, die in das Sammelgebiet fallen würden, reicht aus!

Gruß

Fridspeed
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.