Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Waffenforum > Sammlerwaffen erwerbsscheinpflichtig > Sammelthemen rote WBK

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2008, 09:31   #1
Panzersturm
 
Benutzerbild von Panzersturm
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: Deutschland
Beiträge: 5,721
Standard Hilfe

Hallo Jungs,
ich bräuchte Information für einem WBK Schein.
Kosten ,Anforderung u.s.w.
Danke im vorraus.
__________________
Suche Dolche /Schwerter auch Miniaturen!
WH/LW ADLER für SCHIRMMÜTZEN &
Schirmmützen

Baerlinchen@kabelmail.de
Panzersturm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2008, 09:52   #2
Karlin
 
Registriert seit: 02.09.2007
Ort: 96346 Wallenels ( Bayern)
Beiträge: 667
Standard

http://www.ordnungsamt.nuernberg.de/...ffenrecht.html - 31k
Schau Dir mal diese Seite an.
Frank
Karlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2008, 09:55   #3
Panzersturm
 
Benutzerbild von Panzersturm
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: Deutschland
Beiträge: 5,721
Standard

Danke
__________________
Suche Dolche /Schwerter auch Miniaturen!
WH/LW ADLER für SCHIRMMÜTZEN &
Schirmmützen

Baerlinchen@kabelmail.de
Panzersturm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2008, 21:34   #4
mbsoldier
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 85
Standard

Holla die Waldfeh!!!!


Erwerb/Abgabe von Waffen
  • Bestätigung des Waffenerwerbs
  • Kosten: 25,00 EUR pro Waffe
  • Bestätigung der Waffenabgabe
  • Kosten: 25,00 EUR
Da schlägt das Ordnungsamt aber ganz gut zu!:BA
Bei meiner zuständigen Behörde waren es immer 25,-DM, was jetzt genau in € umgerechnet wurde!
Hoffe mal die nehmen sich an den Preisen kein Beispiel!

Grüße
mbsoldier
__________________
Suche alles zum Thema Beutewaffen und PPSh41, besonders Fotos! Bitte um PN!

Das Fachforum für alle interessierten Sportschützen, Waffensammler und Reservisten:
[URL="http://www.waffen-welt.de/"]www.Waffen-Welt.de[/URL]
mbsoldier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2008, 22:31   #5
Reichsrevolver
 
Benutzerbild von Reichsrevolver
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: Herzogtum Lauenburg
Beiträge: 300
Standard

Hallo alle zusammen,
Hiermit bestätige ich die Angaben von mbsoldier! Für Ein- und Austrag einer Schußwaffe sind 12,78 € (25,- DM) fällig! Da es bei den WaffG um ein Bundesgesetz handelt, sind die Gebühren bundeseinheitlich! Auch das Ordnungsamt Nürnberg darf nicht mehr oder weniger nehmen! Entweder hat sich ein (bewußter) Fehler in der Website eingeschlichen oder aber der Einrichter hat keine Ahnung!
mfg
Reichsrevolver
Reichsrevolver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2008, 13:44   #6
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,921
Standard

Hier kann man sich nur verschrieben haben. Wahrscheinlich wurde der Text von der DM - Zeit nicht sorgfältig korrigiert.

Leider gehören die 12,78€ auch bald der Vergangenheit an. Diese Gebührenposition soll sich tatsächlich verdoppeln. Insofern würde der angegeben Beitrag dann wieder stimmen.
Traurig aber wahr!

Gruß

Fridspeed
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.