Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Geschichte, Forschung und Museen > Militärmuseen > Museen Großbritannien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2013, 09:39   #1
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,743
Standard Southampton Hall of Aviation

Southampton Hall of Aviation

Albert Road South, Southampton, Hampshire SO1 1FR
Tel: 023 8063 5830

Homepage

Opening Times (last entry 16:00)
Tuesday to Saturday 10:00 - 17:00
Sunday 12:00 - 17:00
Closed on Mondays, except during school holidays

Admission Charges
Adults £6.50
Concession £5.50
Children (5-16) £4.50
Children under 5 FREE
Family Ticket
(Two adults + three children) £17.50

Group rates available on request for public and school parties (min ten persons)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2013, 10:12   #2
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,743
Standard Southampton Hall of Aviation

Mittlerweile wurde das Museum in Solent Sky, was aber weniger aussagekräftig ist, umbenannt. Auf jeden Fall ist das Hauptthema des Museums, die
Entwicklung der Luftfahrt und der Luftfahrtindustrie von Southamton gewidmet. Immerhin war die Stadt der Sitz der Supermarine Aircraft Company,
dessen berühmtester Konstrukteur, R. J. Mitchell, war. Das Supermarine S.6 Rennflugboot, Sieger im Schneider Cup und die legendäre Spitfire,
stammen von ihm.


Die Liste der ausgestellten Flugzeuge (stammt aus Wiki)

Avro 504J - Replica
Britten-Norman BN-1
de Havilland Sea Vixen FAW Mk.1 - XJ476
de Havilland Tiger Moth
de Havilland Vampire
Folland Gnat
Hawker Siddeley Harrier GR.3 - Cockpit section. Modified to resemble Harrier FRS.1
Mignet HM.14 Pou-du-Ciel
Saro Skeeter (x 2)
Saunders-Roe SR.A/1 - TG263
Short Sandringham S.25/V - VH-BRC, Beachcomber
Slingsby Grasshopper
Slingsby Tandem Tutor
SUMPAC
Supermarine S.6A - N248, competed in the 1929 Schneider Trophy
Supermarine Seagull - Nose section only
Supermarine Spitfire F.24 - PK683
Supermarine Swift - Cockpit section
Wight Quadruplane - Replica
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2013, 10:19   #3
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,743
Standard Southampton Hall of Aviation

Bild 1 bis 3 - Supermarine Spitfire F.24 - PK683
Bild 4 und 5 - Supermarine S.6A - N248

Die Supermarine S.6 war ein einsitziges Rennflugzeug mit zwei Schwimmern, entwickelt für den am 6. und 7. September 1926 im Solent stattfindenden Schneider
Cup. Zwei Maschinen traten an, eine wurde disqualifiziert, mit der Zweiten errang Flight Lieutenant H.R.D. Henry Waghorn mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit
von 528,88 km/h den Sieg (Quelle : Wiki) Die S.6A mit größeren Schwimmern war die Entwicklung für 1931. Eingesetzt wurde allerdings die Supermarine S.6B

.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg south-001.jpg (270.0 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg south-002.jpg (285.4 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg south-005.jpg (298.7 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg south-003.jpg (280.6 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg south-004.jpg (286.0 KB, 1x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2013, 10:22   #4
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,743
Standard Southampton Hall of Aviation

Bild 1 und 2 - Short Sandringham S.25/V - VH-BRC, Beachcomber
Bild 3 - de Havilland Sea Vixen FAW Mk.1 - XJ476
Bild 4 und 5 - Folland Gnat
Bild 6 - de Havilland Vampire
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg south-006.jpg (272.5 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg south-007.jpg (286.6 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg south-008.jpg (264.0 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg south-009.jpg (295.6 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg south-010.jpg (294.8 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg south-011.jpg (287.5 KB, 3x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2013, 09:37   #5
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,743
Standard Southampton Hall of Aviation

Einige italienische Schneider Cup Rennflugzeuge stehen in Vigna di Valle dem ital. Luftwaffenmuseum

Vortrag über die Schneider Cup Trophy : http://www.youtube.com/watch?v=txsUz48Tt3s
http://www.youtube.com/watch?v=194UlnSpBBo




.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 062_3857w5.jpg (176.8 KB, 3x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.