Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Geschichte, Forschung und Museen > Militärmuseen > Museen Großbritannien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2007, 23:43   #21
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,754
Standard

... die britischen Infantry Tank Mark II 'Matilda', wurden 1940 in Frankreich und in der Lybischen Wüste 1940 - 41 eingesetzt







.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IWM-A028.jpg (245.1 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg IWM-A029.jpg (244.7 KB, 24x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2007, 00:01   #22
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,754
Standard

... naja, beschrieben ist dieser Panzer als Churchill Mark V, in Wirklichkeit ist er aber ein Churchill Mark VII mit spätem Turm. Laut Nummerierung der Wanne, wurde er im Mai 1944 bei Vauxhall gebaut ... eingesetzt wurde er in der britischen Zone Deutschlands.

Dort wurde er auf Flammpanzer Churchill Crocodile umgebaut und am Suez Kanal eingesetzt. Danach ausgeschieden und als Schrott, bei einem Schrotthändler wieder entdeckt und 1980, restauriert, dem IWM London, übergeben ... die Kennung ist fiktiv



..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IWM-A030.jpg (237.3 KB, 69x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2007, 21:31   #23
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,754
Standard

... mit diesen Bussen und den Londoner Taxis ging's 1914 an die Front

Die Busse wurden vom British Army Service Corps requiriert, in khaki umlackiert, Fenster ver-barrikadiert und sonst auch noch leicht modifiziert. Pro Bus konnten 25 voll ausgestattete Soldaten transportiert werden. Mit Ende des I. Wk waren ca. 900 solcher Busse dieses Typ B, in Frankreich und Belgien im Front-Shuttle-Einsatz gewesen. Allerdings wurden sie nicht nur zum Transport, sondern auch als Kranke- und Funkwagen eingesetzt ... aber auch als mobiler Taubenverschlag für Brieftauben.

Dieser Bus wurde 1911 gebaut und war einer der ersten Type B Modelle, welche nach Frankreich entsendet wurden. Nach dem Krieg wurde er von der London General Omnibus Company, bis 1920, erneut im Liniendienst eingesetzt
...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IWM-A031.jpg (242.8 KB, 57x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2007, 17:42   #24
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,754
Standard

... die Cockpit-Sektion des AVRO 683 Lancaster B.I Bomber, Reg.Nr. DV372

... Old Fred flog 49 mal Richtung Deutschland






..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IWM-A032.jpg (244.7 KB, 94x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2007, 22:51   #25
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,754
Standard

... eine Sopwith 2F.1 Camel Marineversion, Kennung N6812 aus dem I. Wk

... muß man sich ja mal vorstellen, die beiden Lewis MG's während des Fluges nachzuladen ... und dies stehend im Cockpit ... besser gesagt Führerstand ... völlig ungesichert !!!




-
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IWM-A033.jpg (242.8 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg IWM-A034.jpg (244.8 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg IWM-A033a.jpg (120.9 KB, 57x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2007, 23:13   #26
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,754
Standard

... Royal Aircraft Factory B.E.2c, Kennung 2699 ... aus dem I. Wk








.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IWM-A035.jpg (239.0 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg IWM-A036.jpg (246.7 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg IWM-A037.jpg (244.6 KB, 9x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2007, 20:12   #27
cox
 
Benutzerbild von cox
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 850
Standard IWM-London

Hallo war am Wochenende auch im IWM.

Sonntag war wohl Tag der Veteranen oder ähnliches, es haben Teilnehmer des D-Day gesprochen ... Sehr interessant, aber meiner Meinung nach Leben die Engländer zu sehr in der Vergangenheit. Es wurde auch über die Bombenopfer in England, bzw. den Bombenterror der Deutschen gesprochen, die Angriffe auf Deutschland wurden nicht erwähnt.

Der Ton gefiel mir allgemein nicht ... Der böse Deutsche eben.

Cox
cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2007, 22:55   #28
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,754
Standard

Zitat:
Zitat von cox Beitrag anzeigen
... Der Ton gefiel mir allgemein nicht ... Der böse Deutsche eben ...
... also ich fahre seit 1977 fast jedes Jahr nach England, manchmal sogar öfter als einmal. Meine Erfahrungen ... und ich rede sehr viel, auch mit nicht an der Geschichte interessierten Leuten, ist eine ganz andere.

Sehr viele Leute mögen die Deutschen, die Österreicher natürlich noch viel mehr ... aber Hitler und die Nazis mochten sie halt nicht ... und gegen eine Invasion hätten sie sich mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln gewehrt. Mindestens genauso schlimm fanden sie allerdings die Amerikaner, denn die tun ja noch immer so, als hätten sie alleine den Krieg gewonnen.

Bevor sich die Amerikaner, im großen Stil in den Krieg hinein gemischt hatten, ging's ja noch einigermaßen sportlich fair ab. Dies hört man auch immer wieder von Veteranen. Wirklich schlimm erging es Vielen in Südostasien ... das muß wirklich die Hölle gewesen sein.

Was in den Lagern passiert ist, wäre nicht die Schuld "der Deutschen" gewesen, sondern die des Regimes. Noch etwas Wichtiges: Haß gegen Deutschland und die Deutschen an sich, hatten sie nie empfunden.

In den Museen fühlt man sich meiner Meinung nach wesentlich wohler. Erstens kann man nach Herzenslust fotografieren und Informationen sind nirgendwo einseitig. Wer einseitig informiert werden will ... dem könnt' ich einige eigene sogen. Geschichtsverdreher nennen
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2007, 23:02   #29
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,754
Standard

... Supermarine 300 - Spitfire Mark F.IA Reg. Nr. R6915

Die Maschine ist ein Veteran der Luftschlacht um England. Eingesetzt wurde sie bei der No. 609 (West Riding) Squadron bei der Verteidigung von London. Auf ihr Konto gehen fünf bestätigte und weitere fünf unbestätigte Abschüsse. Während ihrer Einsatzzeit wurde sie von 13 verschiedenen Piloten geflogen. Die meisten Einsätze flog ein Pilot Officer mit dem Namen Noel le C Agazarian.

Die Spitfire R 6915 wurde im Juli 1941 vom aktiven Einsatz genommen und als Trainingsflugzeug weiter verwendet. Im August 1946 wurde sie vom Air Ministry dem Imperial War Museum geschenkt
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IWM-A038.jpg (238.8 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg IWM-A039.jpg (242.3 KB, 58x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2007, 23:27   #30
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,754
Standard

Die Fahrzeuge aus dem Kommandotroß von Field Marshal Viscount Montgomery of Alamein, KG, GCB, DSO, PC (17 November 1887–24 March 1976), stehen jetzt übrigens nicht mehr im IWM, sondern in der Land Warfare Hall von Duxford

Monty's persönliche Fahrzeuge (2. Foto, links vom Leyland stand der Fordson), dienten in Nord West Europa and waren sein mobiles taktisches Hauptquartier:

Als Schlafquartiert diente dieser Mack (2. Foto, re.)
Der Leyland war sein Büro (2. Foto, li.)
Ein Fordson war sein Kartenraum
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IWM-A040.jpg (240.0 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg IWM-A041.jpg (243.6 KB, 25x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.