Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärische Uhren > Allgemeines Diskussionforum über Uhren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2017, 12:44   #1
Stukao815
 
Benutzerbild von Stukao815
 
Registriert seit: 27.02.2009
Beiträge: 7,924
Standard Taschenuhr vor der Schmelze gerettet

Hallo,

ich hoffe ich habehier das richtige Unterforum gefunden....

Diese Uhr bzw. das was davon noch übrig ist sollte wohl in die Schmelze.....


Die Uhr "Tickt" noch, ein Zeiger und das Glas fehlt und der Sekundenzeiger unten ist etwas verbogen.....

Würde mich über eine Bestimmung sehr freuen.

Vielen Dank und LG

Stuka
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC05434.jpg (198.6 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC05426.jpg (303.1 KB, 63x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC05431.jpg (294.8 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC05432.jpg (303.4 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC05427.jpg (286.0 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC05428.jpg (293.0 KB, 33x aufgerufen)
__________________
...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
Stukao815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2017, 17:40   #2
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,874
Standard

Eine schöne Gebrauchstaschenuhr der damaligen Zeit aus schweizer Fertigung.
Herstellungszeitraum ca. um 1910. Passt also mit dem Kaiserpaar auf dem Rückdeckel überein.
Bei dem dem Werk handelt es sich um eine schweizer Brückenbauweise mit Zylinderhemmung und 10 Rubinlagersteinen. Eine normale Alltagsuhr der Zeit. Ausgefallen nur das Kaiserpaar auf dem Deckel anstatt die sonst übliche Monogrammkartusche.

Glas und Zeiger lassen sich problemlos ersetzen!

Gruß

Fridspeed
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2017, 19:44   #3
Stukao815
 
Benutzerbild von Stukao815
 
Registriert seit: 27.02.2009
Beiträge: 7,924
Standard

Vielen Dank,

ich finde die Uhr wunderschön....

wo lasse ich sowas am besten machen? (reperatur) und lohnt sich der finanzielle aufwand für die Uhr ?

Kann die Uhr gar nicht preislich einordnen...

LG Stuka
__________________
...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
Stukao815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 08:12   #4
Gefr. Asch
Moderator
 
Benutzerbild von Gefr. Asch
 
Registriert seit: 16.04.2010
Beiträge: 12,456
Standard

Die Silberhochzeit des Kaiserpaares Wilhelm II. und Auguste Viktoria war 1906.

http://www.dhm.de/datenbank/dhm.php?...fld_0=MI013304

Zu diesem Anlaß wurde - wie noch heute z.B. in Großbritannien üblich - eine große Zahl an Souvenirs aller Art herausgegeben, die oft auch dieses Motiv trugen.
__________________
-> IG Luftnachrichtentruppe <-

Suche feldgraue Bekleidung der Technischen Nothilfe (TN)
Gefr. Asch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 09:02   #5
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,874
Standard

Zum Wert einer Uhr möchte ich aus der Ferne nichts schreiben. Dafür gibt es Auktionsplattformen, wo man den Marktwert in etwa finden kann.
Solche Uhren hat es viele gegeben und gibt es auch heute noch. Mit dem Kaiserpaar auf dem Deckel stellt es für Sammler in diese Richtung etwas Besonderes dar.
Rein optisch machen Uhr und Werk einen guten Eindruck.
Ob sich die Reparatur von Glas und Zeiger lohnt, würde ich grundsätzlich bejahen. Wie bereits erwähnt, steht dieser Aufwand in einem ausgeglichenen Verhältnis dieser Uhr. Was vielleicht sonst noch gemacht werden müsste, kann ich so nicht beurteilen. Wahrscheinlich aber eine komplette Reinigung. Wenn du einen echten Uhrmacherbetrieb in der Nähe hast, wäre dies der erste Weg. Erfahrung mit alten Uhren und eine Kostenkalkulation nach Sichtung wären Voraussetzungen.

Gruß
Fridspeed
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.