Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärische Uhren > Allgemeines Diskussionforum über Uhren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2016, 06:56   #1
bestman
 
Benutzerbild von bestman
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: bayern
Beiträge: 3,094
Standard was für uhr??

vielleicht können die fachleute mal drüber schauen und mir sagen worum genau es sich handelt!? und wie man so eine uhr aufzieht!?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 001.jpg (286.0 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 002.jpg (295.6 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg 003.jpg (294.8 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg 004.jpg (290.1 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg 005.jpg (292.4 KB, 14x aufgerufen)
__________________
für alle artikel die ich im verkauf habe und die nicht spätestens nach einem tag verkauft sind nehme ich vernünftige vorschläge an!
bestman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2016, 07:52   #2
medica
Sammelschwerpunkt FFS, NKS, Luftfahrttechnik
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4,605
Standard

Moin,

die Uhr stammt mMn aus den späten 1930`er Jahren. Die genaue Verwendung ist mir nicht ganz klar, könnte aber vom Auto o.ä. sein?
Der Aufzug und die Zeigerverstellung sollte über die geriffelte Lünette funktionieren. Für die Zeigerverstellung wurde der (ungewöhnliche) Hebel an der Seite verschoben und dann an der Lünette gedreht, bis die richtige Zeit eingestellt war.

Versuch einfach mal den Ring welcher das Glas hält (Lünette) zu drehen, und gib Bescheid.
Hersteller des Uhrwerkes könnte die Firma Kienzle sein.

Grüße
Oliver

Geändert von medica (11.06.2016 um 07:53 Uhr)
medica ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2016, 10:46   #3
bestman
 
Benutzerbild von bestman
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: bayern
Beiträge: 3,094
Standard

hi oliver danke für die ausführungen dazu.also das mit dem stellen funktioniert gut beim aufziehen bin ich mir nicht so sicher...

gruß sebastian
__________________
für alle artikel die ich im verkauf habe und die nicht spätestens nach einem tag verkauft sind nehme ich vernünftige vorschläge an!
bestman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2016, 13:21   #4
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,872
Standard

Zitat:
Zitat von bestman Beitrag anzeigen
hi oliver danke für die ausführungen dazu.also das mit dem stellen funktioniert gut beim aufziehen bin ich mir nicht so sicher...

gruß sebastian
Dazu müsste der Hebel komplett in die andere Position verschoben werden und aufziehen geht nur in eine Drehrichtung! Vermutlich nach links?
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 11:04   #5
bestman
 
Benutzerbild von bestman
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: bayern
Beiträge: 3,094
Standard

habs versucht, irgrndwie gelingt mir das nicht! eventuell auch defekt. naja nicht dramatisch.
__________________
für alle artikel die ich im verkauf habe und die nicht spätestens nach einem tag verkauft sind nehme ich vernünftige vorschläge an!
bestman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.