Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fotoforum 1918 - 1945 > Sonstige Fotos

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2017, 21:27   #9761
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,753
Standard

Zitat:
Zitat von Dora9 Beitrag anzeigen
Anbei der Film auf youtube ...
... brutaler clip ... das geht irgendwie schon auf's Gemüt

Weiß man, was die (wirklich) "verbrochen" haben ? ... oder war's nur Rache-Justiz ?
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 22:24   #9762
Dora9
 
Registriert seit: 02.03.2007
Beiträge: 216
Standard

Hallo PK-Mann,

ich habe dazu eine Bericht abgelegt. Soweit ich mich erinnere wurde der Jüngste zuerst erschossen, Der Offizier zu letzt. Der Offizier soll Kriegsverbrechen gegen die Amis am Rhein befohlen haben. Die fünf Anderen sollen Wehrwölfe gewesen sein.
Traurig das alle von den örtlichen Grabgräbern noch gefesselt in die Särge geworfen wurden. Eine Schande.

Grüsse Dora9
Dora9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 06:47   #9763
Schlendrian
 
Registriert seit: 13.07.2004
Beiträge: 8,175
Standard

Ja, das sind echt furchtbare Aufnahmen. Und furchtbare Zustände in Nachkriegsdeutschland. Die alte deutsche Tugend des Denunziantentums (auch heute appellieren Politik und Medien an diesen urdeutschen Instinkt) hat schon kurz nach dem Krieg dazu geführt, unliebsame Personen, oder Leute, mit denen man "noch ein Hühnchen zu rupfen hatte" bei den Besatzungsorganen anzuschwärzen. Und die machten da nicht viele Umstände: Standgericht - Urteil - Urteilsvollstreckung. Ich kann dazu auch eine Begebenheit aus dem Nachbarort anführen. Da sorgte auch ein Denunziant für ein Todesurteil gegen einen zurückkehrenden Soldaten der Waffen-SS. Der Denunziant hatte ein paar Tage später einen sehr "traurigen Unfall" in einer Jauchegrube, in der er ertrank. Ja, das waren wilde Zeiten damals.....


Weiter mit Bildern aus Berlin.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 0_d8033_1ca3dc68_orig.jpg (174.0 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg 0_d62f6_ee575ace_orig.jpg (262.6 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 0_d6ea9_be977d53_orig.jpg (226.8 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg 300qngg.jpg (247.8 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg 7551b7283c3aa407590189eb9ff1cc91.jpg (236.4 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg 164100772.jpg (228.0 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg A destroyed lamppost bearing the street sign Unter den Linden lies on the ground in Berlin at th.jpg (269.9 KB, 70x aufgerufen)
Dateityp: jpg A knocked out ISU-152 in Berlin.jpg (158.8 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg A pair of T-34-85s knocked out around the corner from the Reichstag.jpg (209.8 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg Amerikanische Besatzungstruppen seit Juli 1945 in Berlin.jpg (180.6 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg art_47_06_08.jpg (108.6 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg Aufräumarbeiten und Wiederaufbau.jpg (202.8 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg Berlina 1945.jpg (241.8 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg Berlina, 1945-2.jpg (236.7 KB, 30x aufgerufen)
Schlendrian ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 06:53   #9764
Schlendrian
 
Registriert seit: 13.07.2004
Beiträge: 8,175
Standard

Im Tode sind alle gleich. Es unterscheidet sie nur die Uniform. Bild 1 : Die Überreste eines gefallenen Amerikaners im Hürtgenwald, zwei Jahre nach den Kämpfen. Bild 2 : Die sterblichen Gebeine eines deutschen Fallschirmjägers, ebenfalls längere Zeit nach den Kämpfen.
Schlendrian ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 07:01   #9765
Schlendrian
 
Registriert seit: 13.07.2004
Beiträge: 8,175
Standard

Aber die meisten deutschen Soldaten kämpfen getreu ihres Eides bis zum bitteren Ende weiter - so, wie diese.
Schlendrian ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 07:17   #9766
Schlendrian
 
Registriert seit: 13.07.2004
Beiträge: 8,175
Standard

Kriegsgefangene heute in Italien. In Italien gilt der 25. April 1945 als Tag der Befreiung (Beginn der Befreiung) von der deutschen Besatzung. Wie man auf den Bildern erkennen kann, sind die meisten deutschen Soldaten Partisanenbanden in die Hände gefallen und wurden von diesen abgeführt. Sehr oft endete solch eine Gefangennahme mit Folter und Mord. Gerade die Italiener ! Erst millionenfach dem Duce hinterhergelaufen und nun waren sie schon immer Widerstandskämpfer. Mir kommen bei solchen Fotos immer die Wochenschauaufnahmen von 1944 in den Sinn, wo zu sehen ist, wie deutsche Soldaten hunderte von amerikanischen Kriegsgefangenen durch Rom führen und wie die römische Bevölkerung diese GIs bespuckt, sie beschimpft und verhöhnt und sie z. T. sogar schlägt. Und nun ? !

Leider ist die Bildqualität meistens eher schlecht.....

Geändert von Schlendrian (21.03.2017 um 07:19 Uhr)
Schlendrian ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 07:58   #9767
DEA
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 1,735
Standard

Schlimme Bilder .


Tja auf die Italiener hat man sich bisher in jedem Krieg verlassen können

DEA
DEA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 18:15   #9768
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,753
Standard

Zitat:
Zitat von DEA Beitrag anzeigen
... Tja auf die Italiener hat man sich bisher in jedem Krieg verlassen können ...
Desert Storm, der Zweite Golfkrieg ... Italien nahm mit 1.950 Soldaten daran ... auf Alliierter Seite ... teil und stellte 15 Panavia Tornados,
bei denen man später leider feststellen mußte, daß sie nicht mit den amerikanischen Tankflugzeugen kompatibel waren ... aber und jetzt
kommt's : ... die Italiener beendeten seit ca. 150 Jahren, den Krieg ... auf der Seite, auf den sie ihn begonnen hatten !!!

Kleiner Sidekick am Rande : ... auch Österreich wurde 1938 von den Italienern verraten und ermöglichten mit diesem Bündnisbruch, erst
den Einmarsch Hitlers in Österreich. Dabei war die dt Armee zu diesem Zeitpunkt dermaßen hochgerüstet daß unbewaffnete Fahrschul-
panzer und Bier-Lkw (z.B. von Pschorr ... da gibts Bilder !) umfunktioniert als Militär-Lkw ... übergewichtige Reservisten in viel zu knappen
Uniformen (auch da gibt's Bilder) ... Wären die Italiener bündnistreu gewesen und hätte der Jansa-Plan gegriffen ... wär' wohl die ganze
Geschichte des 20. Jahrhundert anders gelaufen ... und wir hätten nicht die Amis als Weltpolizei ...
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170321_182025.jpg (325.8 KB, 85x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 06:37   #9769
Schlendrian
 
Registriert seit: 13.07.2004
Beiträge: 8,175
Standard

Heute geht es mit Fotos aus einer anderen, weltgeschichtlich bedeutenden Hauptstadt los, nämlich Wien. Bilder aus Wien habe ich bisher eher wenig eingestellt. Heute gibt es ein paar Bilder mehr.

Fortsetzung folgt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1_25ce86a7.jpg (126.3 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 17f19d1f1d81.jpg (198.2 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg 13886535.jpg (207.4 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg Deutsches 2cm Flak-Geschütz, dahinter ein auf der Seite liegendes Wrack eines SPz bei der Notkir.jpg (198.8 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg Die Leopoldstadt, Wien, Sommer 1945.jpg (162.5 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg Dt Panzer IV, 2.Bezirk, Praterstern, hinten Franzensbrücken Straße, Sommer 1945-Seitenansicht.jpg (294.4 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg Dt Panzer Panther, 2.Bezirk, Hauptallee, Sommer 1945.jpg (150.4 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kampf in Wien 1945.jpg (140.9 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg Reichsbrücke in Wien, Sommer 1945.jpg (203.3 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg Russischer T34, Wien 2, Obere Augartenstraße, Sommer 1945.jpg (210.6 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sowjetische Soldaten während einer Gefechtspause in der Gumpendorferstraße in Wien.jpg (248.6 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg Vienna, summer 1945.JPG (208.3 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg Wien, das abgebrannte Riesenrad 1945.jpg (211.1 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg Panzer IV, 2.Bezirk, Praterstern, Franzensbrücken Straße, rechts Eckhaus zur Praterstraße, Somme.jpg (237.3 KB, 34x aufgerufen)

Geändert von Schlendrian (22.03.2017 um 06:39 Uhr)
Schlendrian ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 06:55   #9770
Schlendrian
 
Registriert seit: 13.07.2004
Beiträge: 8,175
Standard

Diese Aufnahmen stammen aus dem Jahr 1945 und zeigen hauptsächlich Volkssturmmänner in amerikanischer Gefangenschaft. Auf einem Schiff werden sie in Die USA verbracht. Noch sieht alles zivilisiert und human aus, aber zu dem Zeitpunkt hatte Deutschland noch nicht kapituliert und noch befanden sich US-Soldaten in deutscher Kriegsgefangenschaft. Nach der Kapitulation der deutschen Streitkräfte und der Befreiung der US-Soldaten aus der deutschen Gefangenschaft verschlechterte sich die Behandlung der deutschen Kriegsgefangenen jedoch merklich. Wie ich schrieb, hier zu sehen : ältere Männer und junge Burschen, z.T. noch Kinder.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 16 years old German soldat (private).jpg (199.1 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg All the photos in this blog post are from late spring, 1945. Victory in Europe was declared May.jpg (192.7 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg All the photos are from late spring, 1945. Victory in Europe (V-E Day) was declared May 08, 1945.jpg (188.2 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg The photos are from late spring, 1945. Victory in Europe was declared May 08, 1945-12 - Kopie.jpg (122.0 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg All the photos in this blog post are from late spring, 1945..jpg (198.7 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg All the photos in this blog post are from 1945. Victory in Europe (V-E Day) was declared May 08,.jpg (199.5 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg the photos in this blog post are from late spring, 1945. V-E Day was declared May 08, 1945-6.jpg (295.0 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg These Volkssturm POWs are not trained soldiers but ordinary men forced into a militia and sent t.jpg (191.8 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg The photos of these German POW are from late spring, 1945..jpg (198.3 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg Victory in Europe (V-E Day) was declared May 08, 1945-9.jpg (196.5 KB, 61x aufgerufen)

Geändert von Schlendrian (22.03.2017 um 06:56 Uhr)
Schlendrian ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bocholt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.