Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärische Uhren > Allgemeines Diskussionforum über Uhren > Diskussion über Uhrenangebote im Net z.B. ebay & Co.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2017, 13:51   #1
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,873
Standard ARSA D.H.

Dass die ARSA als Dienstarmbanduhr des Heeres beliebter ist als Uhren von anderen Herstellern hatten wir hier im Forum schon einmal festgestellt!

Das man dann dafür 799,-€ aufrufen will, halte ich für deutlich überzogen! Insbesondere bei einer Uhr, an der so viel nachgebessert wurde. Die bessere Werkausführung macht es da auch nicht mehr. Man siehe sich die unschön wieder herstellten festen Bandanstöße an!


http://www.ebay.de/itm/Auguste-Reymo...MAAOSw9IpXzSo1
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2017, 17:51   #2
benutzer
MFF Experte für Optiken
 
Benutzerbild von benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 1,451
Standard

Das mit der Beliebtheit habe ich noch nicht durchschaut...warum ist die Uhr eigentlich beliebter ??
benutzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2017, 20:50   #3
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,873
Standard

Zitat:
Zitat von benutzer Beitrag anzeigen
Das mit der Beliebtheit habe ich noch nicht durchschaut...warum ist die Uhr eigentlich beliebter ??
Das Warum habe ich bisher auch nicht verstanden! Diese Uhren haben bisher aber stets überdurchschnittliche Preise erzielt. Für mich persönlich etwas unverständlich, da der Verkaufspreis schon über dem Preis von einer Uhr mit eigenem Werk und Edelstahlgehäuse gelegen hat.
Ich muss aber auch zugeben, dass ich erst seit kurzer Zeit wahrgenommen habe, dass in einigen Uhren ein viel hochwertigeres Werk verbaut wurde. Ob dies möglicherweise etwas ausgemacht hat beim Preis oder auch nicht; darauf habe ich vorher nicht geachtet.
Bei einer Uhr mit dem besseren Werk wäre ein höherer Preis als bei der Uhr mit einem normalen Werk gerechtfertigt.
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 03:58   #4
benutzer
MFF Experte für Optiken
 
Benutzerbild von benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 1,451
Standard

Danke, so sehe ich das nähmlich auch aber Geschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich.
Bei den Deutschen Dienstgläsern 6x30 ist es so das im Regelfall die Voigtländer ( ddx ) den höchsten Preis erzielen obwohl dieser Hersteller die meisten Ferngläser hergestellt hat und es das Glas in "Unmengen" gibt. Ich glaube so nach dem Motto: Da kann man nichts falsch machen, das kennt man.

Geändert von benutzer (09.03.2017 um 03:59 Uhr)
benutzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 07:13   #5
Oculus
MFF Experte für technische Ausrüstung
 
Registriert seit: 24.04.2008
Beiträge: 1,375
Standard Arsa etc..................

Zitat:
Zitat von benutzer Beitrag anzeigen
Danke, so sehe ich das nähmlich auch aber Geschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich.
Bei den Deutschen Dienstgläsern 6x30 ist es so das im Regelfall die Voigtländer ( ddx ) den höchsten Preis erzielen obwohl dieser Hersteller die meisten Ferngläser hergestellt hat und es das Glas in "Unmengen" gibt. Ich glaube so nach dem Motto: Da kann man nichts falsch machen, das kennt man.
Ein Bekannter hat mal das so ausgedrückt: Die wollen alle nur den "LULLI"
also auf fränkisch den Schnuller ,d.h.was man schon immer kennt.
Ein schönes Beispiel war für mich eine stinknormale Laco, zu der es über 90 Kommentare gab.
Ich habe dann 2 Vorserien Fliegeruhren vorgestellt, da gabs damals nicht mal 10 !
Aber das kennt man ja nicht, und ein Buch ? "ein Buch hat er schon"
Und alles was da rausfällt hat es nicht gegegen, ist nicht nachvollziehbar, steht nicht im "TEXTBOOK" oder ist eine Fälschung etc.
Grund , weshalb viele, auch ich, hier nichts mehr außergewöhnliches vorstellen.
Letztes gutes Bespiel war für mich die "U-Jagd" Sie ist wirklich außerordentlich schön !!
MfG
Oculus
Oculus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 16:49   #6
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,873
Standard

Ob die Bekanntheit in diese Falle nur alleine ausschlaggebend ist?

Immerhin wird für die besser bekannte Glysine auch nicht mehr bezahlt. Und dann noch die Revue mit Manufakturwerk und oft Edelstahlgehäuse? Ist die wirklich soviel weniger bekannt?

Aber wie bereits geschrieben, ging die Tatsache der teilweise verbauten besseren Werke vom Unitas 173 an mir vorbei. In keiner anderen Uhr des Heeres wäre mir ein Werk mit Rubinstein gelagertem Minutenrad bekannt.
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.