Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Fallschirmjäger > Auszeichnungen und Abzeichen der Fallschirmtruppe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2018, 19:10   #1
Hagrid
 
Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 334
Standard Juncker-Buntmetaller "renazifiziert"

Hallo!
Ich wollte Euch mal mein Fallschirmschützenabzeichen vorstellen:
Hersteller Juncker, aus Buntmetall.
Kam von privat, das HK wurde fachmännisch ersetzt - ist m.M.n. ganz gut gelungen.
Wie seht Ihr das?
Gruß H.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1060126.JPG (231.2 KB, 97x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1060125.JPG (202.1 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1060119.JPG (188.5 KB, 86x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1060107-800.jpg (217.4 KB, 106x aufgerufen)
Hagrid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 19:25   #2
ELISE
 
Benutzerbild von ELISE
 
Registriert seit: 04.08.2009
Beiträge: 3,877
Standard

Von der Strucktur her an der Rückseite würde ich sagen, das es höchstens Berieben ist. Die ist ja zu Gleichmässig mit dem rest der Rückseite.
Auf der Frontseite erkennt man durch die dunklen Bilder kaum bis gar nix... Mach mal von vorne etwas hellere Bilder bitte.
__________________
Gruss
ELISE

http://kriegstribut.de/andacht.htm


Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung !!!
ELISE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 11:52   #3
Hagrid
 
Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 334
Standard

Das ist bei den Lichtverhältnissen hier gar nicht so einfach mit den Bildern...
(Blitz ist zu hell, mit Lampe sieht´s "vergoldet" aus)
Neuer Versuch:
Gibt es eigentlich einen Markt für reparierte Stücke? Wenn ja -was könnte man dafür noch verlangen?
Gruß
H.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1060124.JPG (284.8 KB, 65x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1060113.JPG (209.7 KB, 70x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1060115.JPG (209.7 KB, 84x aufgerufen)

Geändert von Hagrid (23.01.2018 um 11:54 Uhr)
Hagrid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 12:53   #4
medica
Sammelschwerpunkt FFS, NKS, Luftfahrttechnik
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4,798
Standard

Anhand der bescheidenen Fotos fällt es mir schwer hier ein ersetztes HK zu erkennen.

Grüße
Oliver
medica ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 12:54   #5
berghof73
MFF Experte für Alpineauszeichnungen 2.WK
 
Benutzerbild von berghof73
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 5,722
Standard

Ich hatte vor etlichen Jahren mal ein J2-Flugzeugführerabzeichen, welches Niemann mit 100 € bewertet hat - die lagen damals im originalen Zustand bei 800 Euro...

Gruß,
berghof73
berghof73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 20:06   #6
Treverer
 
Registriert seit: 05.09.2016
Beiträge: 584
Standard

Wenn man bedenkt, zu welchem Preis entnazifizierte Ritterkreuze gehandelt werden, dann dürfte für so ein gut repariertes FJA bestimmt 350,-- Euro drin sein.
Treverer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 21:59   #7
Hagrid
 
Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 334
Standard

Danke für eure Meinungen!
Ich versuche morgen noch mal bessere Bilder hinzukriegen - die Reparatur ist aber sehr professionell gemacht und kaum zu sehen...
Deshalb habe ich eigentlich auch mit einem höheren Handelswert gerechnet
...denn erwähnen sollte man die Ausbesserung fairerweise schon, finde ich.
Gruß
H.
Hagrid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2018, 07:37   #8
Treverer
 
Registriert seit: 05.09.2016
Beiträge: 584
Standard

Bei diesen reparierten Stücken ergibt sich in der Regel folgendes Problem:

Ein Sammler, der ein Original haben möchte, kauft es nicht weil repariert.
Ein Sammler, der ein Ersatzstück / Belegstück haben möchte, würde so wenig Geld wie möglich dafür ausgeben, weil es kein 100%iges Original ist, da nur Teiloriginal.

Und dann gibt es noch diejenigen Zeitgenossen, welche damit ein Geschäft machen wollen.
Sie versuchen es für wenig Geld zu erwerben und werden es mit Gewinn jemandem als Original verkaufen, der (noch) nicht so viel Ahnung davon hat.

So könnte es sein, das solch ein Stück irgendwann von einem unehrlichen Zeitgenossen auf einem Flohmarkt mit Herkunft aus Opas Nachttischschublade zu einem angeblichen Schnäppchenpreis von 600,-- bis 700,-- Euro angeboten wird.

Bis der Käufer die Reparatur irgendwann bemerkt hat, ist der Verkäufer über alle Berge oder stellt sich unwissend.

Traurig aber wahr!
Treverer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2018, 16:57   #9
Atomic
Sammelschwerpunkt FJ, BKA, NKS, TDB
 
Benutzerbild von Atomic
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 1,629
Standard

Zitat:
Zitat von medica Beitrag anzeigen
Anhand der bescheidenen Fotos fällt es mir schwer hier ein ersetztes HK zu erkennen.

Grüße
Oliver
Das geht mir genauso!
Atomic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2018, 18:24   #10
ELISE
 
Benutzerbild von ELISE
 
Registriert seit: 04.08.2009
Beiträge: 3,877
Standard

Mir gehts ja auch so.
Wenn es aber Hagrid selbst wie er sagt in Auftrag gegeben hat, dann ist es eine echt Brutal gute und wirklich sehr sauber ausgeführte Arbeit.
Frage an Hagrid ; Wurde dafür ein anderes Originales HK verwendet (geopfert) oder ist das komplette HK ergänzt gefertigt worden von dem Goldschmied ?
__________________
Gruss
ELISE

http://kriegstribut.de/andacht.htm


Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung !!!
ELISE ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.