Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Geschichte, Forschung und Museen > Militärgeschichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2011, 14:33   #1
DEA
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 758
Lächeln Kriegsende in Waiblingen bei Stuttgart

Hallo beisammen,

Ich bin 1.Vorsitzender unseres Heimatvereins und möchte etwas recherchieren.

Wer weiß von welcher US Einheit wir in Oeffingen bei Waiblingen ( 1945 befreit ) wurden.

Wenn Ja; gibt es eine Reg. Geschichte ,Fotos aus US Archiven,.......

Bitte um Hilfe

Gruß DEA
DEA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2011, 15:26   #2
theevent
 
Benutzerbild von theevent
 
Registriert seit: 09.07.2009
Ort: Wehrkreis XII
Beiträge: 1,934
Pfeil

Hallo DEA!

Hab nachgeschaut:

M. W. n., müsste es das 3rd battailion, 399th Infantry Regiment,
am 21.4.45, gegen Vormittag gewesen sein.
Um 9:00, waren Sie in Korb und haben es kampflos "befreit".

Quelle: http://www.marshallfoundation.org/do...ntoGermany.pdf

Die waren mit der 100th Infantry Division unterwegs.

Müsste als Anfangspunkt reichen, sicherlich gibt´s noch mehr in U.S.-Archiven,
hau rein ...!


Grüsse aus Mannheim
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg karte waiblingen 21-4-45.jpg (43.2 KB, 56x aufgerufen)
__________________
Der ewige Friede paßt als Aufschrift über Kirchhofspforten; denn nur die Toten schlagen sich nicht mehr.
Gottfried Wilhelm Freiherr von Leibniz
deutscher Philosoph, Mathematiker und Universalgelehrter (* 1646 † 1716)

Geändert von theevent (09.11.2011 um 17:39 Uhr) Grund: Mehr Infos
theevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2011, 12:47   #3
DEA
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 758
Lächeln Waiblingen

Hi,
besten Dank vorerst.

Suche jetzt mal weiter

Gruß DEA
DEA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2011, 00:02   #4
jolly roggers
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 109
Standard

Die Info mit der 3rd battailion, 399th Infantry Regiment liegt mir auch vor, nur das mit Korb kann ich nicht bestätigen !Ich weis von einem Zeitzeugen und ehmaligem Hj Jungen aus Korb, das ein Sherman Panzer einen einzigen Schuss in eine Baufällige Hütte am Ortseingang gab! Darauf hin sind 6 Hitlerjungen , die mit ihren Panzerfäusten an einem Gegenhang auf der gegenüberliegenden Straßenseite gewartet haben stiften gegangen!4 davon wurden auf der Flucht durch MG salven getöten. Die anderen 2 Schlugen sich über den Hanweilersattel richtung Winnenden durch und kehrten erst 2 Wochen später zurück.

Hanweilersattel und Korberkopf sind auch teilweise mit Grabensystemen überzogen, was für unsere Gegend sehr untypisch ist, hab mitbekommen das einige sich dort eingraben sollten, aber dann doch vor Kampfhandlungen abgezogen wurden. Evtl. weis ja dazu jemand was.

@ Dea:
Ich weis das in Öffingen mit Luftrichtung Schmiedener Feld/ -Waiblingen ein paar Flakstellungen waren. Bei Interesse kann ich dir die Stellen gerne zeigen!

Gruß Patrick
jolly roggers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2011, 16:10   #5
theevent
 
Benutzerbild von theevent
 
Registriert seit: 09.07.2009
Ort: Wehrkreis XII
Beiträge: 1,934
Beitrag

Hallo!

...
"The battalion then moved into Winnenden at 0300 hours
on 21 April. At 0900 the battalion took the town of Korb,
outside Waiblingen, with Company L acting as a recon
patrol again mounted on tanks and tank destroyers.
Lieutenant MacDonald’s platoon was on tanks and mine
was on the destroyers.
Around noon on 21 April, the 1st Platoon, riding on
tanks, led the battalion and moved into Rommelshausen.
There was no resistance. That same night, the battalion in a
line of Companies K, L, and I, attacked south to capture
Waldenbronn, a suburb of Esslingen."
...

Quelle: http://www.marshallfoundation.org/do...ntoGermany.pdf


Gruss
__________________
Der ewige Friede paßt als Aufschrift über Kirchhofspforten; denn nur die Toten schlagen sich nicht mehr.
Gottfried Wilhelm Freiherr von Leibniz
deutscher Philosoph, Mathematiker und Universalgelehrter (* 1646 † 1716)
theevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2011, 16:55   #6
alexdirk2009
 
Registriert seit: 21.03.2009
Ort: Reichenbach fils
Beiträge: 245
Standard

Hallo weiß jemand von euch ob in der Gegen Esslingen und Göppingen gegen ende des Krieges noch große Kämpfe waren,oder wo Flakstellungen waren.Danke schon mal für Infos
alexdirk2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 11:54   #7
DEA
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 758
Lächeln Flak

Hallo,

auf der Höhe zwischen ES-Neckarhalde und Rüdern Fla.Stellungen,weis ich von Fla.Helfern von dort.

gruß DEA
DEA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 11:59   #8
DEA
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 758
Lächeln Kriegsende in Waiblingen

Hallo beisammen,
danke für Eure Infos,aber wie ich am Vormarschverlauf ersehe,sind die Amis von Winnenden südlich abgeschwenkt auf Korb und Waiblingen,Rommelshausen Richtung Esslingen. Fellbach -Oeffingen liegt aber weiter im Westen. Sind Teile der 399.
dann geradeaus Richtung Stuttgart über Oeffingen,Schmiden nach Fellbach ?

Gruß DEA
DEA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 14:18   #9
theevent
 
Benutzerbild von theevent
 
Registriert seit: 09.07.2009
Ort: Wehrkreis XII
Beiträge: 1,934
Blinzeln

Hallo!

Moglicherweise, wenn nicht schon bekannt, auch interessant:

http://www.luftschutzarchiv.info/kri...e-bw-1945.html

M. W. n., sind die Franzosen direkt nach Stuttgart, die Amis nach Cannstadt ...!

Wie ich schon schrieb, kenne ich mich mit Eurer Ecke nicht so aus ...!


Gruss
__________________
Der ewige Friede paßt als Aufschrift über Kirchhofspforten; denn nur die Toten schlagen sich nicht mehr.
Gottfried Wilhelm Freiherr von Leibniz
deutscher Philosoph, Mathematiker und Universalgelehrter (* 1646 † 1716)
theevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 20:55   #10
DEA
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 758
Lächeln Oeffingen

Ich weiss nur dass Franzosen / Marokkaner schon in meiner Heimatgemeinde waren und geplündert haben.Die Amis haben sie dann 3 Tage später über den Neckar nach Stuttgart rausgeworfen.

Gruß DEA

Bei uns im Ort finden sich immer wieder amerikanische Ausrüstungsstücke.
DEA ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kriegsende, waiblingen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS