PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steuerknüppel ME 109


jailbird25
06.11.2010, 18:03
Hallo Gemeinde.

letzte Woche eien kompl. Steuerknüppel einer ME gefunden.
Alles komplett bis runter zum Schwenkgelenk.
Bilder setz ich mal die nächsten Tage mit rein.

Die Frage ist jetz für mich....was ist so ein Teil noch wert?

akkubach
06.11.2010, 20:38
Ohne Bilder kann man keine Schätzung vornehmen.
Grüße,
Erny.

Zabo-Wolf
06.11.2010, 20:52
Servus
Der Preis schwankt je nach Zustand zwischen 500-3000 Euronen.
Und wenn jemand dieses Teil unbedingt haben möchte ... :D
Gruss ZW

jailbird25
06.11.2010, 21:39
ich werd morgen soblad ich Zeit habe einige Bilder davon mal einstellen.

Mal schauen ob sich dann jemand dazu äussern kann!

akkubach
07.11.2010, 18:47
Warum setzt Du nicht gleich Bilder ein?
Was soll die Hinhalterei!
Dadurch wird das Teil nicht wertvoller!
Sorry, echt Kacke,
Erny.

Zabo-Wolf
07.11.2010, 18:49
Gibt es überhaupt Bilder???? :confused:
Gruss ZW

jensen81
07.11.2010, 19:06
Warum setzt Du nicht gleich Bilder ein?
Was soll die Hinhalterei!
Dadurch wird das Teil nicht wertvoller!
Sorry, echt Kacke,
Erny.

das scheint die letzte zeit mode hier geworden zu sein...

jailbird25
07.11.2010, 19:52
Das Teil liegt bei nem Bekannten.....ich muss erst Fotos machen noch..dachte ich schaffs mal am We. aber keine Zeit.
Ich reich sie aber nach...versprochen.
Sind noch n paar andere Fundstücke aufgetaucht.....davon gibts dann auch Bilder.
Will nur erstmal drüber n paar Recherchen drüber anstellen.

jailbird25
08.11.2010, 17:40
die Bilder:

akkubach
09.11.2010, 18:34
Mehr als 500 würde ich dafür nicht ausgeben.

akkubach
11.11.2010, 19:55
Mehr als 500 würde ich dafür nicht ausgeben.

Sachma´ bin ich hier nur noch alleine, wo sind die Spezies!

streetglide
12.11.2010, 10:53
hmm ich würds sogar noch etwas drunter setzen so zw 3+400?!

HKL
12.11.2010, 21:41
also,
500,- ist schon i. O. zusammen mit dem Knüppelrohr.
Findet man auch nicht jeden Tag.
Fotos sind übrigens besch...eiden.
Grüße,
Gerry.

Nervenklau
20.11.2010, 22:13
... ich glaube, das MFF wird immer mehr zum Sammelplatz für Schrotthändler und Fledderer. Da findet einer einen Me 109-Steuerknüppel und will nur mal eben wissen, was er dafür noch nehmen kann. Meine Fresse! Vielleicht habt Ihr gerade in einem gefallenen deutsche Soldaten rumgestochert, aber irgendwie ist es ja doch cool, "nur" einen Knüppel auszugraben und zu verkloppen!

Habt Ihr auch das Triebwerk oder Waffen gefunden? Dann können wir eventuell das Flugzeug und damit seinen letzten Piloten identifizieren.

Oder habt Ihr sterbliche Überreste oder eine Soldatenmarke gefunden? Dann seit doch bitte so nett, und übereignet sie dem VDK - gemeinsam mit einer präzisen Ortsangabe. Das kann auch anonym gemacht werden.

akkubach
20.11.2010, 22:27
... ich glaube, das MFF wird immer mehr zum Sammelplatz für Schrotthändler und Fledderer. Da findet einer einen Me 109-Steuerknüppel und will nur mal eben wissen, was er dafür noch nehmen kann. Meine Fresse! Vielleicht habt Ihr gerade in einem gefallenen deutsche Soldaten rumgestochert, aber irgendwie ist es ja doch cool, "nur" einen Knüppel auszugraben und zu verkloppen!

Habt Ihr auch das Triebwerk oder Waffen gefunden? Dann können wir eventuell das Flugzeug und damit seinen letzten Piloten identifizieren.

Oder habt Ihr sterbliche Überreste oder eine Soldatenmarke gefunden? Dann seit doch bitte so nett, und übereignet sie dem VDK - gemeinsam mit einer präzisen Ortsangabe. Das kann auch anonym gemacht werden.

Hallo Nervenklau,
nu´ bleib` mal auf dem Teppich!
Glaube kaum,dass dieses Teil einem Piloten aus der Knochenhand gezogen wurde.
Solche Sachen liegen noch zu abertausenden in der Erde, welche nicht Abstürtzen zuzuordnen sind.
Die plumpe Art, uns den Preis herauszukitzeln, finde ich allerdings schon fast witzig
Grüße,
Erny.

gebirgsmarine
20.11.2010, 22:59
... ich glaube, das MFF wird immer mehr zum Sammelplatz für Schrotthändler und Fledderer. Da findet einer einen Me 109-Steuerknüppel und will nur mal eben wissen, was er dafür noch nehmen kann. Meine Fresse! Vielleicht habt Ihr gerade in einem gefallenen deutsche Soldaten rumgestochert, aber irgendwie ist es ja doch cool, "nur" einen Knüppel auszugraben und zu verkloppen!

Habt Ihr auch das Triebwerk oder Waffen gefunden? Dann können wir eventuell das Flugzeug und damit seinen letzten Piloten identifizieren.

Oder habt Ihr sterbliche Überreste oder eine Soldatenmarke gefunden? Dann seit doch bitte so nett, und übereignet sie dem VDK - gemeinsam mit einer präzisen Ortsangabe. Das kann auch anonym gemacht werden.

DU weißt das du durch deine AUssage eine Straftat im Sinne vom Verleumdung , begehst?

jailbird25
21.11.2010, 09:52
... ich glaube, das MFF wird immer mehr zum Sammelplatz für Schrotthändler und Fledderer. Da findet einer einen Me 109-Steuerknüppel und will nur mal eben wissen, was er dafür noch nehmen kann. Meine Fresse! Vielleicht habt Ihr gerade in einem gefallenen deutsche Soldaten rumgestochert, aber irgendwie ist es ja doch cool, "nur" einen Knüppel auszugraben und zu verkloppen!

Habt Ihr auch das Triebwerk oder Waffen gefunden? Dann können wir eventuell das Flugzeug und damit seinen letzten Piloten identifizieren.

Oder habt Ihr sterbliche Überreste oder eine Soldatenmarke gefunden? Dann seit doch bitte so nett, und übereignet sie dem VDK - gemeinsam mit einer präzisen Ortsangabe. Das kann auch anonym gemacht werden.

Mach mal ruhig mein bester!!!
Erstens lag werder der Pilot daneben noch sein Bord MG.
Warum die Frage nach dem Preis:

Gefunden wurde es von einem polnischen Freund in Polen.
Er sammelt zwar auch aber nicht in diesem Gebiet.
So....das der polnische Normalbürger nicht sooo viel Geld hat dürfte wohl auch klar sein....
er trat mit der Bitte an mich heran mal zu erfahren was man dafür realistisch bekommen könnte.
Da in Polen es nicht solch große Foren für gibt, dachte ich ich stell es mal hier rein.
Ein Tscheche wollte ihm sage und schreibe 50 Euro dafür geben.
Mein Interessengebiet ist die Flugzeugtechnik eh nicht, also hab ich den Bericht hier verfasst.
Und noch was am Rande: urteile nie über Menschen die du nicht kennst...

Nervenklau
22.11.2010, 07:50
... ich wollte hier keinen Streit vom Zaun brechen und entschuldige mich deshalb ausdrücklich!

Mir sind in letzter Zeit wiederholt diese "Suchanfragen" übel aufgestossen, in denen es nur darum ging, irgendwelche wild ausgegbrabenen Dinge zu bepreisen und zu bewerben, denn kurze Zeit später waren sie dann in ebay zu finden. Vor ein paar Jahren hat eine Indiskretion eine geplante Bergung einer Ju 188 zunichte gemacht: Raubgräber hatten die Triebwerke und die Bordwaffen nur wenige Stunden vor uns ausgebuddelt. Und die Soldatenmarken der gefallenen Besatzungsangehörigen. Wer dahinter steckte, liess sich nicht aufklären. Aber mit den Knochen mehrerer Männer, Frauen und zweier Kinder (!) allein waren wir nicht in der Lage, eine Zuordnung zu treffen.

Anhand von Tragflächenteilen liess sich damals nur feststellen, dass Flugzeugzelle und Tragfläche zu einem späteren Zeitpunkt zusammengebaut worden waren; die gefundenen Flammendämpfer Marke Eigenbau deuteten auf einen Nachtjäger hin.

Ein Triebwerk tauchte später in einem Internetportal auf; über ein Bord-MG sagte mir ein unbekannter Sammler am Rande eines Flugtages, er habe es aus einem Bruch östlich von Travemünde, bei dem auch zwei Triebwerke geborgen worden waren. Von wem er die Sachen hatte, wollte er indes nicht verraten -

Entschuldigt bitte, habe wahrscheinlich überreagiert ;-(

Gruss,

Nervenklau

resisto
07.12.2010, 02:39
Wenn du solches Interesse daran hast solche Schiksahle aufzudecken und kein Finazielles Interesse an den Funden hast, ich habe noch eine Absturzstelle die erst einmal besondelt wurde.
Von einer FW190 die zum Ende des Krieges mir RZ1 Raketen usw, runter ging.
Also wenn du offiziel soetwas betreibst kannst dich gerne melden.

Nervenklau
07.12.2010, 17:26
Hallo, Resisto,

"offiziell" betreibe ich es nicht, sondern wie alle anderen in der Szene bin auch ich ehrenamtlich tätig. Wenn Du mir die Leitregion (die ersten 2 Stellen von der Postleitzahl) nennen könntest, wo Deine Focke Wulf liegt, könnten wir gemeinsam schauen, ob sich jemand drum kümmern kann. Sofern wir von Deutschland reden.

Danke und Gruss,

NK

resisto
08.12.2010, 14:05
Hallo, Resisto,

"offiziell" betreibe ich es nicht, sondern wie alle anderen in der Szene bin auch ich ehrenamtlich tätig. Wenn Du mir die Leitregion (die ersten 2 Stellen von der Postleitzahl) nennen könntest, wo Deine Focke Wulf liegt, könnten wir gemeinsam schauen, ob sich jemand drum kümmern kann. Sofern wir von Deutschland reden.

Danke und Gruss,

NK

19XXX

SSG Keay
10.12.2010, 10:20
resisto, ich glaub ich kenne einen guten und ehrlichen Berger da unten. Muss mal wenn ich zu Hause bin in meinen Unterlagen schauen. Danny