PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Quecksilber-Dampflampen (UV-Beleuchtung) bekommen


DFS 230
07.12.2010, 10:46
Was man noch alles so bekommen kann, habe meinen Augen nicht getraut es sind Lampen, die für die Instrumenten Beleuchtung gedacht sind: Fl. 32.269-2 bis auf eine Lampe, alles noch in der Originalen Verpackung.

Auch eine Vorschaltlampe Fl. 32.269-4 ist auch noch dabei gewesen.

DFS 230
07.12.2010, 10:51
Und hier noch die Restlichen Aufnahmen.

heinz55
03.04.2011, 10:57
Hallo DFS 230,

bin zufällig auf Deinen Artikel gestossen. Wollte mal fragen, ob Du vielleicht so eine FL.
gegen gutes Geld oder Tausch abgeben könntest?
grüsse
heinz

Muellermeister
04.04.2011, 13:09
Genial und selten.

DFS 230
04.04.2011, 14:59
Hallo DFS 230,

bin zufällig auf Deinen Artikel gestossen. Wollte mal fragen, ob Du vielleicht so eine FL.
gegen gutes Geld oder Tausch abgeben könntest?
grüsse
heinz

Hallo Heinz,

ich könnte schon eine Lampe ab geben, nur habe ich das Problem, das ich nicht weiß, was ich dafür verlangen kann oder sollte, das diese Lampen recht Selten sind, habe ich schon mit bekommen, aber eine Preisvorstellung habe ich dennoch nicht.
Für nen Apfel oder ein Ei, möchte ich diese Dinge nicht ab geben, möchte aber auch niemanden über das Ohr hauen, denn ich kann nicht sagen, ob diese Birnen noch gehen, das vermute ich zwar, kann es aber nicht testen, da ich davon keine Ahnung habe, das sollte ein Elektriker besser können als ich.
das einzige was ich noch machen kann ist, das ich in Speyer auf der Börse einmal nachfrage, was ich dafür nehmen könnte.
Gruß Fritz

FW_190
04.04.2011, 18:18
schöne dinger!

gruss
fw190

R35
04.04.2011, 20:00
Hallo DFS 230,

bin zufällig auf Deinen Artikel gestossen. Wollte mal fragen, ob Du vielleicht so eine FL.
gegen gutes Geld oder Tausch abgeben könntest?
grüsse
heinz

Hallo Heinz,

sammelst du einfach nur Birnchen oder betreibst du ein Instrumentenbrett unter UV?

Beste Grüße
R35

viceroy
09.04.2011, 16:07
Die UV-Lampen sollte man tunlichst nur mit dem Vorschaltgerät betreiben, sonst machts klitz, spreche da aus erfahrung :)

heinz55
20.09.2011, 11:45
Hallo Heinz,

sammelst du einfach nur Birnchen oder betreibst du ein Instrumentenbrett unter UV?

Beste Grüße
R35

Hallo,
entschuldige bitte, das ich mich erst jetzt wieder melde! Danke für Deine Re:

Ich könnte zwei von den Dingern für mein Brett gebrauchen und auch bereit 50.-pro Stück
dafür zu bezahlen.
Mit besten Grüssen
Heinz

DFS 230
20.09.2011, 11:56
Hallo Heinz, ich kann Dir zwei Stück abgeben für diesen Preis, schreib mir eine hier PN

heinz55
21.09.2011, 05:05
Guten Morgen,

Meine Adresse:


Anschrift gelöscht aus Sicherheitsgründen , ( F.,d.R. )


Wenn Du mir Deine Kontoverbindung angeben kannst, geht der Überweisungsauftrag heute noch zur Bank.

E-Mail: siehe oben !

Mit Besten Grüssen
Heinz
Ps. Hätte nicht gedacht, dass das noch zu Klappen kommt. Danke!

Banog
21.09.2011, 09:34
Hallo Heinz,

lösch mal schnell Deine Adresse hier und regel das lieber per Privater Nachricht.
Hier liest Gott und die Welt mit!

Gruß, Banog

Guten Morgen,

Meine Adresse:

xxx

Wenn Du mir Deine Kontoverbindung angeben kannst, geht der Überweisungsauftrag heute noch zur Bank.

E-Mail: xxx

Mit Besten Grüssen
Heinz
Ps. Hätte nicht gedacht, dass das noch zu Klappen kommt. Danke!

theevent
21.09.2011, 09:55
Hallo!

Sehe ich wie banog, kann m. E., aber nur ein Mod, habe per pn schon einen angeschrieben. ;)

@ banog: solltest aber auch Dein Zitat von Heinz löschen ...! :eek:


Gruss

Banog
21.09.2011, 13:25
@ banog: solltest aber auch Dein Zitat von Heinz löschen ...! :eek:


Gruss

Drum hab ich extra in meinem Zitat die Adressen gegen XXX ersetzt. Bin doch nicht blöd... ;):D

Grüße

theevent
21.09.2011, 13:31
... hab' s dann gesehen ..!


Gruss

heinz55
21.09.2011, 13:54
Hallo und vielen Dank!!!!!

DFS 230
24.09.2011, 10:02
Hier ein Bild von Heinz, mit seiner Beleuchtung für sein 109 Brett, mit meiner UV-Lampe, die nach ca.70 Jahren wieder leuchtet.

Muellermeister
24.09.2011, 13:52
Na das ist doch mal was fürs Auge.

viceroy
25.09.2011, 19:07
Ich wiederhole mich gerne nochmal: Betrieb sollte nur mit Vorschaltgerät, die Lampe brennt ihm nach wenigen Minuten zu 100% sicherheit durch, dann wars das mit "nach 70 Jahren" :eek:

DFS 230
25.09.2011, 22:25
Alles gut angekommen und beide funktionieren!
Solltest Du Deine auch mal in Betrieb nehmen wollen,
Ich habe sie mit der Vorschaltbirne FL 32269-4 17V 0,7A und an 24VDC betrieben. Wichtig, auf die Polarität achten. Ein + Zeichen ist auf dem Sockel angebracht.

Also keine Angst, er hat alles im Griff

viceroy
26.09.2011, 10:50
Meine funktionieren auch, ich habe sie aber gleich mit den beiden dazugehörigen Vorschaltgeräten betrieben. Beim ersten Versuch ist eine durchgebrannt, weil die Quecksilberdampflampen nach ein paar Minuten einen höheren Strom ziehen und sich dann quasi selbst verbrennen. Hatte zum glück noch Ersatz :D

DFS 230
27.09.2011, 07:50
Und so leuchtet das 109er Brett von Heinz, das schaut doch schon mal sehr Gut aus

Muellermeister
27.09.2011, 16:12
Geil! Hast Du dazu noch ein paar Einzelheiten zu erzählen? Wir möchten Details...:)

DFS 230
27.09.2011, 17:48
Die Infos kann nur Heinz liefern, ich habe nur die UV - Leuchte beigesteuert, aber hier auf den Seiten sind doch schon ein paar Infos zu sehen.

Gruß DFS 230

R35
27.09.2011, 18:40
Na das ist ja ein super Anblick, Respekt!


Hier das 110er Brett eines Sammlerkollegen unter UV.

Beste Grüße
R35

viceroy
27.09.2011, 21:02
Geil! Hast Du dazu noch ein paar Einzelheiten zu erzählen? Wir möchten Details...:)

Ja immer her damit :)
Sieht nach 109 K Brett aus, mich würde interessieren, warum er fast nur frühe Instrumente verwendet? Sind da auch replikas bei?

DFS 230
28.09.2011, 05:19
Es ist ein K-Brett, das mit der Uhr weiß er schon von mir, ist aber die Uhr von seinen Vater, deswegen wurde sie im Brett verbaut.

viceroy
29.09.2011, 06:43
Welche Version die Uhr ist, kann ich nicht erkennen. :)

DFS 230
29.09.2011, 06:56
Das ist die Uhr, sie ist von 1940, sie hat die 2 Ringe über der Sekunden Anzeige