PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Feuerwehrjacke?


jaeger8
18.12.2010, 17:20
Hallo,
ist diese Jacke original? Ich habe sie Mitte der 70er von meinem damaligen Zugführer bekommen. Er meinte dazu: Die ist noch von früher. Ist aber absolut nicht mein Sammelgebiet.
Gruß Jaeger8

jaeger8
18.12.2010, 17:22
Und noch paar Bilder.

Captain336
18.12.2010, 17:29
Die Jacke ist m. E. original. Die Schulterstücke sind aber phantasievoll bestückt. Mehr als zwei Sterne (Haupttruppführer) hat es nicht gegeben. Mach das Eichenlaub und den dritten Stern weg!

jaeger8
18.12.2010, 17:47
Weggemacht. Hat die irgend einen Wert?

Jack Daniels
19.12.2010, 11:11
Sind das goldene Sterne?
Wenn ja, gehören die da gar nicht drauf.
Zu den mit der Silberlitze eingefassten Kragenspiegel wäre das nämlich ein Brandmeister.
Erst mit den normalen Kragenspiegeln ist es dann ein Haupttruppführer.

jaeger8
19.12.2010, 11:26
Ne, ne nix goldene Sterne. Die dritten und das Eichenlaub hab ich, wie von Captain vorgeschlagen, entfernt. Die verbliebenen haben auch eine ganz andere Patina.
Sehen einfach älter bzw. einen kleinen Stich gelblich aus. Erstaunlich ist der Zustand. Könnte man sofort wieder anziehen. Mir passt sie auch noch:KLA, also Größe 48/50.
Erstaunlich für mich dass keinerlei Herstellerschildchen oder ein Stempel zu finden ist. Oder wo muss ich irgendwo suchen?
Gruß Jaeger8

Jack Daniels
19.12.2010, 11:54
Irgendwas passt dann aber dennoch nicht.
Entweder sind die Sterne ergänzt. Oder die Kragenspiegel.
Wenn die Sterne alle weg wären, dann wären wir hier bei einer Brandmeisterjacke wie sie bis '39 verwendet wurde.

Für den Rang des Haupttruppführers (mit den 2 Sternen) sollten eigentlich die Kragenspiegel mit der Aluminiumlitze drauf. Diese gabs von '40 bis '43 in der Konstelation.

Für diese Kragenspiegel an der Jacke müsste entweder die Sterne weg, dann hättest du also nen Brandmeister(bis '39) oder nen Truppführer( auch ohne Stern bis '43) oder nen Obertruppführer( nur einen Stern auch bis '43).

Captain336
19.12.2010, 12:03
Irgendwas passt dann aber dennoch nicht.
Entweder sind die Sterne ergänzt. Oder die Kragenspiegel.
Wenn die Sterne alle weg wären, dann wären wir hier bei einer Brandmeisterjacke wie sie bis '39 verwendet wurde.

Für den Rang des Haupttruppführers (mit den 2 Sternen) sollten eigentlich die Kragenspiegel mit der Aluminiumlitze drauf. Diese gabs von '40 bis '43 in der Konstelation.

Für diese Kragenspiegel an der Jacke müsste entweder die Sterne weg, dann hättest du also nen Brandmeister(bis '39) oder nen Truppführer( auch ohne Stern bis '43) oder nen Obertruppführer( nur einen Stern auch bis '43).

Wobei ich Belegbilder habe die auch Truppführerränge mit solchen Kragenspiegeln zeigen. Von daher... Wenn eine Jacke gefasst wurde, wurden eben oft nur die Dienstgradstücke getauscht und die Kragenspiegel belassen. Habe sogar ein Bild eines Truppmanns mit Kragenspiegel eines Kommandanten. Stammt von der Feuerwehr Fellbach im (Rems-Murr-Kreis)

Jack Daniels
19.12.2010, 12:12
Ja ich beziehe mich auf auf die Uniformierungsvorschriften.
Zeigst du mal das Bild Truppmannkomandant?

Captain336
19.12.2010, 12:17
Muss ich aus dem Museum holen und einscannen!

jaeger8
19.12.2010, 12:28
Hallo,
ich habe mal eine Klappe ohne Sterne fotografiert. Was dürfte nun richtig sein? Ganz ohne Sterne, mit einem oder mit zwei Sternen? Als Entschädigung für eure Mühe ein Bild meiner Krippe.:rof1
Esel und Ochs haben leider den letzten Tag der offenen Tür bei uns nicht überlebt. Daher das Erinnerungsfoto im Hintergrund.
Gruß und Dank,
Jaeger8

Jack Daniels
19.12.2010, 12:29
Laut den Uniformierungsvorschriften ist es nun so richtig.

rzm7
19.12.2010, 12:35
Hallo,
das ist ein schönes Thema, es wurde auch die Frage nach dem Wert gestellt, das würde mich auch interessieren weil ich auch noch eine liegen habe wo ich überlege sie abzugeben.
Bei meiner fehlt genau wie bei der hier gezeigten der Ärmeladler.
Wurden dies Jacken nach 1945 noch weiterer verwendet?
Gruß Uwe (rzm7)

Captain336
19.12.2010, 12:36
Wurden oftmals aufgetragen, da nach dem Krieg ja nicht wirklich viel da war. Bei uns bis in die 60er Jahre hinein. Der Wert liegt m. E. bei ca. 100 Euronen

rzm7
19.12.2010, 13:17
Hallo Captain336,
ich danke dir.
Gruß Uwe (rzm7)