PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was ganz was feines...


Jack Daniels
10.05.2011, 14:13
...gabs heut.
Ein nettes Messerchen mit Echhörnchen.
Zwar nicht mehr der Bestzustand, aber dafür meines.
Leider ist die Scheide verbeult.
Aber das kann man richten lassen.
Klinge ist noch sehr schön und wenig verkratzt.
Jetzt such ich noch ein Gehänge und ein passendes Portopee.

Jack Daniels
10.05.2011, 14:15
Die noch.

Captain336
10.05.2011, 23:22
Was ganz was Feines! Wie bist du den an dieses Prachtstück gekommen?

Rheintochter
11.05.2011, 07:59
Moin,
Klasse Stück, schön u. selten.

Gruß Bernd

Jack Daniels
11.05.2011, 11:28
Ich musste n bissl was von den Marinesachen eintauschen.

dragoner08
12.05.2011, 11:39
Ein sehr schönes Stück mit frühem Eickhornemblem.

Mit dem Gehänge und dem Portepee wird´s natürlich nicht ganz so leicht.

Die Kaiserlichen sind von der Qualität her noch um einiges besser. Würde dir bestimmt Spaß machen.

Gruß Dragoner08

Spriet
12.05.2011, 11:54
Leider ist die Scheide verbeult.
Aber das kann man richten lassen.


Das geht?
Wer führt denn so etwas aus?

Captain336
12.05.2011, 13:22
Das geht?
Wer führt denn so etwas aus?

Ein Frauenarzt mit Endoskop? Der beult so manchen Scheide von innen her aus ;-) Böse Zungen behaupten, dass Frauenärzte den Hausflur durch den Briefkastenschlitz streichen können. Dann werden die auch diese "Scheide" ausbeulen können.

Jack Daniels
12.05.2011, 13:30
:rof1

Spriet
12.05.2011, 13:33
Gut , dann geht meine Frau nächstes Mal mit 2 Scheiden zum Frauenarzt.

jaeger8
12.05.2011, 17:53
Gut , dann geht meine Frau nächstes Mal mit 2 Scheiden zum Frauenarzt.

Welche soll ausgebeult werden?:LOL