PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jetzt ist der Brandingenieur endlich fertig fürs Museum


Captain336
14.11.2011, 15:15
Anbei ein paar Bilder nach der Restauration und der Vorbereitung auf einer Schneiderbüste der Uniform eines BRandingenieurs der Feuerschutzpolizei (Berufsfeuerwehr) aus dem Jahre 1943, wie sie in Kürze im heimatlichen Feuerwehrmuseum zu sehen sein wird.

Ergänzt wurden von mir lediglich die Bandspange und das EK 1 1914, da sich diese Auszeichnungen mit einer Person der Feuerschutzpolizei in Stuttgart decken.

Meines Erachtens nach eine nicht mehr ganz so häufig anzutreffende Uniform, welche in dieser Gesamtheit wohl nur in wenigen Feuerwehrmuseen zu sehen sein dürfte.

Damit wäre wieder ein Projekt abgeschlossen. Sollte sich mal bei Gelegenheit eine passende Schaufensterpuppe finden, werde ich diese mit der Uniform bestücken. Vorab finde ich die Lösung mit der Schneiderbüste aber nicht schlecht!

Captain336
14.11.2011, 15:16
Ach ja! Kommt Zeit kommt auch noch die passende Feldbinde! Bis dahin gehts auch ohne. Wurde oftmals ja auch ohne Feldbinde getragen (dafür habe ich Belegbilder).

Jack Daniels
14.11.2011, 15:40
Geil.
Gefällt mir sehr gut.