Hilfe zum entziffern der PK

  • Supporter
  • An

    Hans Schilling

    Schneiderlehrling bei Schneiderm[ei]st[e]r

    Richard Strunz

    Marktneukirchen

    Fruchtmarkt No. 371


    Bayreuth, 5.IV.1915.


    Lieber Hans!


    Ich habe ganz auf Dir vergessen, drum sei nicht böse. Uns geht es auch sehr schlecht; denn fortwährend steigen die Lebensmittelpreise. Das Brot kostet bei uns 80 P(? für Pfennige?) Schade, daß Du zu Ostern nicht hier warst, es wär so schön gewesen, die Adresse vom Max ist: Max Mory Gabelsbergerstraße No. 11. Sein Bruder, der „Fritz“ ist jetzt „vermißt“. Er ist wahrscheinlich bei „Neuv Chevelle“ gefangen genommen worden, wo die Engländer so große Verluste hatten. Nun wünsche ich Dir nachträglich „Fröhliche Ostern“. So schließe ich mein Schreiben und verbleibe in treuer Freundschaft Dein

    Anton.


    "Neuv Chevelle": gemeint ist wohl die Schlacht bei Neuve Chapelle (10.-12. 03. 1915)


    “Was vergangen, kehrt nicht wieder;

    Aber ging es leuchtend nieder,

    leuchtet’s lange noch zurück!“

    Karl August Förster


  • Fotopostkarte bezeichnet für mich ein im Postkartenformat auf klassisch chemischen Wege entwickeltes Foto. Hier aber hast Du eine anhand eines Echtfotos gedruckte Postkarte, wenn auch in einem fotomechanischem Verfahren das keine Rasterpunkte hinterlässt. Nennt sich Lichtdruck meine ich. Hättest Du die ursprüngliche Fotovorlage würdest Du jedoch feststellen, dass sie schärfer ausfällt als die Postkarte.

    “Was vergangen, kehrt nicht wieder;

    Aber ging es leuchtend nieder,

    leuchtet’s lange noch zurück!“

    Karl August Förster