Zeigt mal euer Kriegsgerät mit Nachkriegsverwendung !!!

  • Hallo Freunde ! Ich sammle ja nebenbei auch Kriegsmaterial welches auf Grund des Mangels an Rohstoffen und Industrie gern nach Kriegsende zu zivilen Gebrauchsgegenständen umfunktioniert wurde. Ich werde auch mal später meine Einzelstücke ( ca. 20 ) hier präsentieren. Was habt Ihr denn so, was ich noch nicht kenne ? Zeigt her eure umgeprägten Stahlhelme , Küchensiebe, Kartuschen, Milchkannen , Tassen , Schüsseln , Jaucheschöpfer u.s.w.

    Dateien

    • Halbzeuge.JPG

      (35,63 kB, 829 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Ihr könnt ja mal raten was es war / werden sollte !

    Dateien

    • PB020001.JPG

      (150,68 kB, 256 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • PB020002.JPG

      (28,7 kB, 291 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • PB020003.JPG

      (144,46 kB, 246 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • PB020004.JPG

      (155,23 kB, 324 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • PB020005.JPG

      (155,35 kB, 363 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • PB020006.JPG

      (52,29 kB, 595 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • und hier....

    Dateien

    • PB020007.JPG

      (152,11 kB, 622 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • PB020008.JPG

      (168,1 kB, 326 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • PB020009.JPG

      (153,5 kB, 266 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Das hab ich aus einer Leuchtpatrone einen Salz-Pfefferstreuer umfunktioniert wahrscheinlich nichts seltenes

    Dateien

    • PB020023.jpg

      (81,52 kB, 301 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • PB020024.jpg

      (87,83 kB, 481 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Alles vom Flak Regiment 128 wäre dankbar BITTE !!!

  • Toll ! :eek: Habe ich noch nicht gesehen !!! Ich habe noch Platz !!! ;)

  • bei uns in der Gegend (Odenwald) gibt es so eine art Museum, für solche Artikel....

    ALLES was ich hier vorstelle ist nicht mein Sammelgebiet, und zu verkaufen
    Falls Ihr unbedingt etwas von mir kaufen wollt, fragt nicht immer was ich für dafür haben möchte,
    sondern sagt einfach was ihr geben könnt...... ist einfacher und geht schneller!

  • bei uns in der Gegend (Odenwald) gibt es so eine art Museum, für solche Artikel....


    Na, dann auf die Socken und Bilder zocken !!! ;)

  • solche sachen fand ich auch immer schon immens interessant. leider kann man ja nicht alles sammeln. :rolleyes:
    interesannt hierzu auch: http://www.nachkriegszeit.de/

    suche ungarische militaria 1914-1945 - magyar militária keresek 1914-1945
    ausserdem uniformen und ausrüstung aus italien, frankreich, england, usa, udssr, u.a. bis 1945

  • ..hier eine Bakelitschachtel für Gastabletten als Bügelmasse!!!

    Dateien

    • DSCF3359.JPG

      (50,45 kB, 517 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCF3357.JPG

      (24,8 kB, 288 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    * HERMSDORF ELITE *
    - Freiheit & Abenteuer -

  • Hier ist unser Jaucheschöpfer. Der Flakvierling auf dem er liegt wurde allerdings nach dem Krieg sachgerecht in Jugoslawien weiterverwendet.


    Gruß Wehrmann

  • Hallo Goliath1945,


    in wie weit wurde denn die Volksgasmaske umgebaut (Sonnenschutzglaser oder so, industrieller Umbau oder Eigenfertigung ??) ??Wenn möglich zeig die doch mal bitte ganz.....


    Ist ein sehr interessantes Stück, wie ich meine !


    Danke und Grüsse,
    Esbitmännchen

  • Hallo!
    Ich kann leider nur den Link einfügen da ich die Bilder, wenn ich sie kopert habe, hier nicht mehr einfügen kann:confused: Falls jemand weiß wie es geht, ich bin für Tips dankbar!
    http://www.militaria-fundforum…5&highlight=Holzschachtel
    Die Mine diente nach dem Krieg als Schmuckschatulle, deswegen wurde der Deckel auch verkehrt drauf gesetzt.
    MfG
    Gumpel

    Suche immer Dienstgläser (auch Bofus)


  • Die LSM ist ein originaler Eigenbau. Sie wurde nur unterhalb der Gläser abgeschnitten und die Kopfberiemung wurde bis auf einen Riemen weggeschnitten. Sie wurde offensichtlich als Schutzbrille oder Motorradbrille benutzt. Grüße Goliath

  • Hallo!
    Ich kann leider nur den Link einfügen da ich die Bilder, wenn ich sie kopert habe, hier nicht mehr einfügen kann:confused: Falls jemand weiß wie es geht, ich bin für Tips dankbar!
    http://www.militaria-fundforum…5&highlight=Holzschachtel
    Die Mine diente nach dem Krieg als Schmuckschatulle, deswegen wurde der Deckel auch verkehrt drauf gesetzt.
    MfG
    Gumpel


    Auch nicht übel ! Kannte ich auch noch nicht ! Man muß auf dem Trödel sehr genau gucken sonst läuft man vorbei !!! ;)

  • Auch nicht übel ! Kannte ich auch noch nicht ! Man muß auf dem Trödel sehr genau gucken sonst läuft man vorbei !!! ;)



    Hallo!
    Man beachte das Blumenmuster!!! Ich bin auch fast dran vorbei gelaufen, nur der Stempel fiel mir ins Auge, KEK 44, das muss was von der Wehrmacht sein. Nochmal genau hingeschaut und ja das ist doch eine Mine. Und für 3€ habe ich sie auch direkt eingesteckt:D
    MfG
    Gumpel

    Suche immer Dienstgläser (auch Bofus)

  • Hallo Goliath!
    Was hat man denn aus der Zünderbüchse gabaut? Die mit dem Steckdosenanschluß. Raumlufterfrischer?
    Am besten gefällt mir die Glasmine, würde sehr gut zu meiner passen!
    MfG
    Gumpel

    Suche immer Dienstgläser (auch Bofus)

  • Die Zünderbüchse mit Stromanschluß ist ein Tauchsieder !!! Die Glasminen bekomme ich häufiger mal auf dem Trödel ! Da kann ich mal an Dich denken ! ;)

  • Die Zünderbüchse mit Stromanschluß ist ein Tauchsieder !!! Die Glasminen bekomme ich häufiger mal auf dem Trödel ! Da kann ich mal an Dich denken ! ;)



    Ja den mal an mich! Würde mich freuen! Auf Tauchsieder wäre ich nicht gekommen!
    MfG
    Gumpel

    Suche immer Dienstgläser (auch Bofus)