Restaurierung überpinselter Helme

  • Kurz und knapp, lass ihn wie er ist ;) Gruss nilo

    Suche alles über das 31. Inf. Reg. Plauen!:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

  • @ nilo: Geht ja ma sowas von garnicht :D:)


    @ rg34sucher: Bilder? BILDER! Ich bin doch hier im Militaria - Fundforum, Du bist
    hier seit 2014 gelistet. Da wirst Du doch wissen wie ein Hakenkreuz
    auf nem Helm aussieht, bzw. entnazifizierungstechnisch NICHT :)
    Nachtrag: Geh mal auf Post 37(Schütze R.) in dem Thread, da ist ein Hakenkreuz identisch meinem abgebildet(wenn es sein muss).


    Habe zwischenzeitlich nochmal ein wenig rumgesucht, ich schätze die Idee mit einem Schablonenausschnitt ist ein durchaus gangbarer Weg, da muss man nichtmal eine
    ruhige Hand mitbringen.
    Einzig Problem die Farbmischung bei weiß(Hakenkreuz). Das ist auf dem Helm natürlich ein wenig verdreckblast, da werde ich ein paar Nuancen an mischen & ausprobieren um den "used look" anzupassen.


    Na mal sehen, vielleicht kommt ja die Tage hier jemand vorbei der den Leidensweg schon hinter sich hat.


    Gruß
    Capt.Schock

    SUCHE "TOTENKOPFVERBÄNDE - EINE DOKUMENTATION" ,BAND III VON MARTEN VAN DIJKEN ! :KLA


    Search II: einen originalen Koppelschuh für das K 98 Bajonett.

    2 Mal editiert, zuletzt von Capt.Schock ()



  • :ID sonst sag ich nichts dazu :rolleyes:

    ______________

  • Die Frage ist doch ob Du den Helm richtig restaurieren willst oder nur solala


    Es gibt unterschiedliche Adlerdecals, je nach Hersteller und Zeitraum. Diese wurden auch auf bestimmten Helmen verarbeitet. Und ja; auch ein HK kann ein unterschiedliches Design haben, auch wenn die Adlerdecals für den Laien erst einmal gleich aussehen.


    Einen Ratschlag bezüglich eines guten Reprodecals zum ausschlachten des HK`s ( habe ich übrigens auch schon für eine Restauration gemacht ) kann nur erfolgen wenn Du ein GUTES Bild Deines Helmes und des Adlerfragments zeigst.


    Beste Grüße

    KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
    SUCHE:
    Alles zum ARI 77
    Schirmmütze Offizier Ari

  • @ Karbanser


    Ich verstehe den Gedankengang durchaus mit den unterschiedlichen Decal´s, das ist es aber nicht was ich meinte.
    Der Modus Operandi ist für mich mehr von Bedeutung, die entsprechende Schablone in exakter Größe zu ermitteln/bearbeiten/auszuschneiden und aufzubringen stellt ja nun kein unüberwindbares Hindernis dar.
    Kleber wie Lösungsmittel fallen komplett aus da ich die Grundsubstanz nicht beschädigen möchte, auch geht es mir nicht um eine Komplettrestaurierung sondern nur um die Wiederherstellung des entschabten/entnazifizierten(:D) unteren Teil des Hakenkreuzes.


    Ich glaube zu denken das der von mir angedachte Weg realistisch/gangbar ist, werde den Gesamtvorgang selbstverständlich vorher auf einer Vorlage einüben.
    Tja, von mir aus gerne auch ein Foto, hat jetzt aber nicht wirklich Handlungssubstanz.


    Oh, das fällt wohl grade aus, wie ich sehe ist ein direktes Hochladen aus eigenen Dateien nicht möglich. Bin mit Foren usw. ein paar Jahre aus der Übung, auf welchem Hoster kann man heutzutage mal schnell ein paar Pics abladen und die URL hier einstellen? Danke.


    Gruß
    Capt.Schock

    SUCHE "TOTENKOPFVERBÄNDE - EINE DOKUMENTATION" ,BAND III VON MARTEN VAN DIJKEN ! :KLA


    Search II: einen originalen Koppelschuh für das K 98 Bajonett.

  • Vielen Dank für den Hinweis,


    muss man sich erstmal wieder ein wenig einarbeiten in die Forenarbeit:D


    Dann mal hier die Pics, hoffe ich bekomme nicht noch ne schlechte Nachricht heute;)


    Gruß
    Capt.Schock

    Dateien

    • s-l1600 (4).jpg

      (226,83 kB, 40 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • s-l1600 (3).jpg

      (257,49 kB, 38 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • s-l1600 (1).jpg

      (267,43 kB, 35 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • s-l1600 (8).jpg

      (258,81 kB, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • s-l1600.jpg

      (252,99 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    SUCHE "TOTENKOPFVERBÄNDE - EINE DOKUMENTATION" ,BAND III VON MARTEN VAN DIJKEN ! :KLA


    Search II: einen originalen Koppelschuh für das K 98 Bajonett.

  • Toll,


    geht doch, hier noch den Kampgockel:

    Dateien

    • 1.JPG

      (89,95 kB, 43 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    SUCHE "TOTENKOPFVERBÄNDE - EINE DOKUMENTATION" ,BAND III VON MARTEN VAN DIJKEN ! :KLA


    Search II: einen originalen Koppelschuh für das K 98 Bajonett.

  • Würd ich erstmal im Helmfoeum vorstellen .. für mich aber sind beide Embleme Kopien und der Anstrich ebenso

    Suche immer Portraits / Sterbezettel Afrika

    Einmal editiert, zuletzt von McFrag ()

  • Vielen Dank,


    genau was ich nicht hören wollte aber befürchtet habe. Die Absenderanschrift vom Verkäufer scheint mir nämlich auch gefakt - das ist ne Elektronikfirma.:eek:


    Echt, in den 2 - 3 Monaten in denen ich mich jetzt mit Militaria beschäftige wurde so oft schon versucht mich vorzuführen(zumindest was mir als Laie aufgefallen ist), das ist mir vorher in meinem ganzen Leben noch nicht passiert.
    Die Szene scheint dermaßen verseucht mit diesen Dreckstypen, das geht auf keine Kuhhaut mehr.


    Geh jetzt mal ne Runde kotzen, stell das Teil morgen mal im Helmforum ein, schätze aber ihr liegt da schon richtig.


    Gruß
    Capt.Schock

    SUCHE "TOTENKOPFVERBÄNDE - EINE DOKUMENTATION" ,BAND III VON MARTEN VAN DIJKEN ! :KLA


    Search II: einen originalen Koppelschuh für das K 98 Bajonett.

  • Ich kaufe mittlerweile fast alles nur noch hier im Forum... da weiß man was man hat.


    Beste Grüße

    KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
    SUCHE:
    Alles zum ARI 77
    Schirmmütze Offizier Ari

  • Tja,


    habe ihn mal eben im Helmforum postiert, erster Angriff von Euerem Helmspezialisten ist schon erfolgt.
    Nachdem sich der Pulverdampf verzogen hat, die Glocke ist wohl echt, die Innereien wie Lackierung und Decals nicht.
    Insofern käme dann tatsächlich eine Komplettrestaurierung in Frage.:D


    Gruß
    Capt.Schock


    P.S.: Hier im Forum scheint auch nicht alles eitel Sonnenschein habe ich gelesen!

    SUCHE "TOTENKOPFVERBÄNDE - EINE DOKUMENTATION" ,BAND III VON MARTEN VAN DIJKEN ! :KLA


    Search II: einen originalen Koppelschuh für das K 98 Bajonett.

    Einmal editiert, zuletzt von Capt.Schock ()



  • Im Verkauf gibt es in der regel keine Probleme

    Suche immer Portraits / Sterbezettel Afrika

  • .. für mich aber sind beide Embleme Kopien und der Anstrich ebenso



    ZUM GLÜCK SIND ES KOPIEN !


    Bei dem was er vor hat , wären Originale wohl eher ein Vergehen an schönen Stücken...


    Soll er lieber Blechspielzeug sammeln , die kann er auch mit dem Pinsel bemalen und verunstalten :D

    SUCHE Wehrmacht Rationen, Lebensmittel... alles zum 10x80 Flakglas

  • Möchte euch nun mein Ergebnis vorstellen.
    Habe auf einer Börse einen übermalten M16 Helm erstanden,der mit hässlich grüner Farbe überstrichen war und mit Balkenkreuzen aus dem Modellbau Bereich
    Nach mehreren Vorgängen mit Backofenreiniger und anschließender Oxalsäure Behandlung schaut er so aus!


    Bin sehr zufrieden

  • Hallo,


    wie würdet ihr hier die rote Farbe vom Futter / Leder entfernen?


    Gruß

    Rudel 7DDCC8C0-4114-49FA-AC0F-AE8339DD7C91.jpeg

    Suche: Alles über das KZ Flossenbürg,
    Waffen-SS Uniformen, Zeltbahnen, Effekten & Koppelschlösser, Seitengewehre 84/98 III

    Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 33-45 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger, verfassungsfeindlicher Bestrebungen,Identitätsbestimmung, Originalitätsbestimmung gezeigt werden

    militariasammler-tir@gmx.de

  • Hallo

    Ich würde hier mal an einer unauffälligen Stelle Nagellackentferner testen.

    Diesen vorsichtig mit wattestäbchen auftragen.


    Gruß

    ______________

  • Ich bi bereite bei Aceton. Es geht, allerdings sehr zaghaft.


    Muss ich mal zur Kosmetikschublade meiner Frau 😊

    Suche: Alles über das KZ Flossenbürg,
    Waffen-SS Uniformen, Zeltbahnen, Effekten & Koppelschlösser, Seitengewehre 84/98 III

    Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 33-45 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger, verfassungsfeindlicher Bestrebungen,Identitätsbestimmung, Originalitätsbestimmung gezeigt werden

    militariasammler-tir@gmx.de