Walther PP erste Wehrmachtslieferung 1940

  • Vorgestellt wird hier eine der frühesten abgenommenen Wehrmachts - PP aus dem Jahre 1940.
    Nach Still sind Pistolen dieser ersten Serie innerhalb des Seriennummernbereichs von 165126 bis 168190 zu finden. Es wird lediglich von einer Gesamtzahl von 1000 Stück ausgegangen.
    Diese frühen noch hochglanzbrünierten PPs sind mit einem schlecht geschlagenen Adler-359 Stempel abgenommen.
    Einige wenige Pistolen haben den Schlittenabnahmestempel hinter den Griffrillen.


    Die vorliegende Pistole hat die zweitniedrigste bisher nachgewiesene Seriennummer dieser ersten Wehrmachtsvariante.


    Pistolen der ersten Serie sind ausgesprochen selten zu finden.


    Bemerkenswert ist auch die frühe AKAH-Tasche, deren Hakenkreuzstempel wahrscheinlich eine frühe Abnahmeform darstellt. Taschen dieser Art sind recht selten und Stücke mit dem Abnahmestempel eine Rarität, von der ich bisher erst 3 Stück erfassen konnte.


    armandvis


    Allen Forumsmitgliedern möchte ich auf diesem Wege ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest wünschen.


    Fritz

  • Hallo armandvis,

    wieder eine seltene Pistolenvariante. Den wie selber gebastelt ausschauenden Abnahmestempel kannte ich bisher nur von frühen PPKs.
    Man kann diesen verunglückten Stempel dann auch auf einer PP nachvollziehen.

    Gruß

    Fridspeed

    Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.


    Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.


    Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.


    Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.

  • Die ist aber hoffentlich nicht auf Deko oder Salut verbastet worden?
    WBK natürlich vorausgesetzt ;)

    Suche immer noch:
    Pässe ect. aus Raum Aalen und Gerstetten
    Militärische Karten aus dem Raum Aalen,
    Handschutz für K98

  • Die ist aber hoffentlich nicht auf Deko oder Salut verbastet worden?
    WBK natürlich vorausgesetzt ;)


    Jo,


    die WBK kann man bei armandvis getrost voraussetzen. Sieh Dir mal seine anderen Beiträge und seine anderen Stücke an.


    Bei ihm ist "Deko" allerhöchstens der Adventskranz auf dem Fenstersims.


    Gruß


    sauerfan


  • Deshalb freue ich mich über jedes neue Stück in seiner Sammlung, denn diese sind der Zerstörung durch deutsche Büchsenmacher entgangen.:p

  • hehe, schande über mich:GK
    Ich kann jetzt auch ne WBK beantragen und helfe dann auch die "guten alten Stücke" zu bewahren

    Suche immer noch:
    Pässe ect. aus Raum Aalen und Gerstetten
    Militärische Karten aus dem Raum Aalen,
    Handschutz für K98