Hanhart Stopuhr mit 7 Steinen

  • Hallo,
    ich habe hier noch diese Hanhart Stopuhr mit 7 Steinen. Was es mit der Telemeterskala auf sich hat, kann ich ja nachvollziehen, aber wofür bitte sind die beiden roten inneren Skalen gedacht? Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.


    mfg und danke im voraus
    christoph

    Dateien

    • DSC05277.jpg

      (180,34 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC05278.jpg

      (195,33 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC05279.jpg

      (201,73 kB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Things are never quite the way they seem....


    Suche alles zur 30. SS-Standarte "Adolf Höh" Bochum und zur 116. PD (Windhund-Division)

  • Hallo,
    ich habe hier noch diese Hanhart Stopuhr mit 7 Steinen. Was es mit der Telemeterskala auf sich hat, kann ich ja nachvollziehen, aber wofür bitte sind die beiden roten inneren Skalen gedacht? Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.


    mfg und danke im voraus
    christoph


    Hallo Christoph!
    Die innere Skala ist eine Einteilung in 100stel Minuten wie sie bei Industriestoppuhren für Funktionsabläufe verwendet werden. Die Innere Skala ist eine Euinteilung in 20stel Minuten, als in 3 SeKundenschritte. Dazu fällt mir jetzt leider nichts ein.
    MfG
    Oculus

  • Hallo,
    dankeschön, das ist ja schon mal ein Ansatz, allerdings habe ich das in dieser Kombination auch noch nicht gesehen.


    mfg christoph

    Things are never quite the way they seem....


    Suche alles zur 30. SS-Standarte "Adolf Höh" Bochum und zur 116. PD (Windhund-Division)

  • Hallo,
    ich suche mir gerade einen Wolf. Hat vielleicht noch irgend jemand eine Idee zu der Skala
    in den 3 SeKundenschritten? Ich fasse noch mal zusammen: Telemetereinteilung bis 200km/h, dann 100stel Minute und 20stel Minute. Wofür könnte man wohl so ein ZB gebrauchen?


    mfg christoph

    Things are never quite the way they seem....


    Suche alles zur 30. SS-Standarte "Adolf Höh" Bochum und zur 116. PD (Windhund-Division)

  • Hallo Christoph!


    Die von Dir als Telemeterskala angesprochene Skala ist in Wirklichkeit die Tachymeterskala zur Bestimmung der Geschwindigkeit. 200 m (die Basis dieser Skala) in 60 Sekunden ergibt die Geschwindigkeit von 12 km/h.


    Bei Deiner Stoppuhr ist die mysteriöse äußere rote Skala in Zwanzigstelsekunden in Wirklichkeit die Telemeterskala zur Bestimmung der Entfernung auf der Basis der Schallgeschwindigkeit, auf dieser Skala mit 333 m/s angenommen. Wahrnehmung von Mündungsfeuer - Stoppuhr betätigen - Wahrnehmung des Mündungsknalls - Stoppuhr betätigen - ablesen. Bei 3 Sekunden ist die Entfernung 1km auf der Skala Deiner Uhr. Ich meine auch bei der Eins der Skala ein Km zu erkennen oder täusche ich mich da?


    Schau mal hier:


    http://www.info-uhren.de/technik/chrono/chrono.htm (nach unten scrollen)


    Achja, die innere rote Skala mit der Hundertstelminute: dient sicherlich auch dazu, auf einen Blick die gemessene Zeit vom Sexagesimalsystem ins Dezimalsystem umzurechnen - 3 Minuten 15 Sekunden = 3,25 Minuten. Für schnelle Berechnungen sicherlich eine große Hilfe.


    Gruß
    Gerd

  • Hallo Gerd,
    :RES ich bin begeistert. Stimmt, ich habe gerade noch einmal mit der Lupe nachgesehen, bei der 1 steht wirklich ein km. Dann kann ich bei dieser Uhr ja doch von einer militärischen Verwendung ausgehen (oder meteorologische /Blitz - Donner), auch wenn der Boden nicht gestempelt ist.


    Besten Dank noch mal.
    christoph

    Things are never quite the way they seem....


    Suche alles zur 30. SS-Standarte "Adolf Höh" Bochum und zur 116. PD (Windhund-Division)

  • Gern geschehen. Ich denke auch, dass man mit hoher Wahrscheinlichkeit annehmen kann, dass diese Uhr in militärischer Verwendung stand.


    Gruß
    Gerd

  • Es soll sich um auf U-Booten verwendete Torpedostoppuhren handeln, Zeitmessung dann vom Abschuß bis zum aufgenommenen Knall.