Bodenfund Alu bzw. Zink reinigen

  • Hallo erstmal


    hab da mal ne dringende Frage, habe 2 Bodenfunde ein Feldbindeschloss (Alu) und ein Mützenabzeichen (Alu oder Zink). Nun hab ich versucht normal zu reinigen mit Bürste und Wasser usw. es sit einigermaaßen sauber nur an einigen Stellen ist dieser komische braune Rest der nicht abgeht ob Erde weiß ich nicht, es geht schwer ab und hinterlässt Löscher wen man abkrazt.


    Nun hab ich vor das in übliche Zitronensäure einzulegen für sagen wir 10-15 Min. Was meint ihr soll ich es so lassen oder soll ich das machen. Ich weiß nicht ob die Säuse dem Alu, Zink schaden wird, sind halt meine besten Bodenfunde. Oder soll ich die Säure mit Wasser verdünnen?



    mfg


    Nihil fit sine causa. - Nichts geschieht ohne Grund.

  • Ja gut ok, und wo bekommt man die Sachen?
    Apotheke hab ich gefragt die haben sowas nicht.


    Eine Apotheke und keine Oxalsäure oder EDTA??? :rotfl... Dat glaubt er nich´!
    Die wollen eher nicht!


    Das Forumsmitglied Kettenkradfahrer80 hat schon des öfteren diese Seite --> hier empfohlen. Es gibt im Forum und im www sicher noch mehr Bezugsadressen.
    Mit den Stichworten "EDTA" und "kaufen" oder "Bezug" kommt da eine ganze Menge...


    In der Apotheke würde ich sowieso nur ungern kaufen, da dort ebensolche Preise verlangt werden. Vergleichen lohnt sich.


    Grüße
    Orfeh

    MFF Interessengemeinschaft Münzen und Zahlungsmittel :zur IG


    Habe Interesse an Banknoten allgemein und auch an Münzen aus Kriegsgefangenenlagern

  • Ja nicht nur die Preise, die Frau fragte mich wozu brauchen sie sowas, ich sagte für Hobby zum entrosten von Metall und keine Angst ich bau keine Bomben ! :D


    Ne mal im ernst die wollte mir das nicht verkaufen das war mir schon klar. Aber die haben sowas das weiß ganz sicher.


    Hab mir auch die Seite angeguckt, 7 eur für 1 kg Oxalpulver ist schon ganz ok.


    Nihil fit sine causa. - Nichts geschieht ohne Grund.

  • ...die Frau fragte mich wozu brauchen sie sowas, ich sagte für Hobby zum entrosten von Metall und keine Angst ich bau keine Bomben ! :D


    Oxalsäure und EDTA kann man in dieser Hinsicht getrost als harmlos ansehen, glaub´ich.
    War vielleicht trotzdem nicht besonders vertrauensbildend oder taktisch leicht ungünstig... ;)


    Naja, es gibt glücklicherweise noch andere Quellen... :]


    Grüße
    Orfeh

    MFF Interessengemeinschaft Münzen und Zahlungsmittel :zur IG


    Habe Interesse an Banknoten allgemein und auch an Münzen aus Kriegsgefangenenlagern