Gebrauchsporzellan III Reich-Tischlein Deck Dich

  • Hi Mark,


    Also NSV Besteck geb es auf jeden fall.
    Jedoch hatten die Normalerweise andrer Stemplung.
    Die Normalen NSV Bestecke wurden in 800 Silber gefertig und waren weitaus eingeschränkter in der Stückzahl.
    Das erklärt auch dein Besteck stück.
    Deins ist eine Zuteilungsbesteck.
    Beispiel
    FL. U.V Flieger Unterkunft Verwaltung
    NSV National Sozialistische Volkswohlfahrt und AO kann ich dir auch nicht sagen :D


    Aber es handelt sich definitiv um ein NSV Besteck stück!
    Hoffe ich konnte dir helfen.


    mfg
    fredy


  • Grüßt euch,


    Ich hab eine Neue Porzellan Tasse die ich nicht so richtig Zuordnen kann.
    Der Hersteller ist mir nicht bekannt und finden kann ich darüber auch nichts.
    Hat jemand Information oder Vergleichsstücke des Herstellers? :confused:
    Was genau war das Reichscafe Chemnitz ?:confused:
    Wäre schön wenn ihr mir etwas helfen könntet.



    mfg
    fredy

  • "Hat jemand Information oder Vergleichsstücke des Herstellers?"
    JA !
    "Was genau war das Reichscafe Chemnitz ?"


    http://www.google.de

    Mein lieber Sohn, du tust mir leid. Dir mangelt an Enthaltsamkeit. Enthaltsamkeit ist das Vergnügen - an Sachen, welche wir nicht kriegen. Drum lebe mäßig, denke klug. Wer nichts gebraucht, der hat genug.
    W. Busch
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Suche immer interessantes zivil-und militärisch genutztes Kantinenporzellan!
    ****************************************************************************
    Das weltweit erste Forum für 100 Jahre zivil & militärisch genutztes Casino-& Kantinenporzellan:
    http://www.gastroporzantik.de

  • Hallo,


    den google link hast du doch selbst gesetzt:


    Das Reichscafé Chemnitz gehörte zum Hotel - und Gaststättenkonzern des Unternehmers Georg Kossenhaschen und wurde nach 1912 eröffnet, neben weiteren Unternehmen in Magdeburg der Magdeburger Hof und Kaiserhof; Gotha Schloss-Hotel; Mannheim Konditorei Kossenhaschen etc.


    Eben eine patriotische Namensgebung für ein Café in der Kaiserzeit, nichts staatliches!


    Gruß DD

  • Grüß dich DD,



    Super danke für die Hilfe!
    Ich hätte schon gedacht das es ein staatliche Unternehmen ist.
    So kann man sich täuschen.
    Denn Hersteller kennt keiner?


    Wie ich hab denn link gesetzt?


    MfG
    Fredy



  • Ich hab in nicht gekannt. :confused:
    Aber ich versteh nicht warum ich nix in google gefunden hab.:mad:
    Aber jetzt!
    Danke dir , jeder steht mal auf'n Schlauch. :KLA



    MfG
    Fredy

  • Hallo zusammen,


    hier mal was zum Thema "Unterglasur"
    Ist ein Bruchstück einer Tasse der Reichswehr die von der SS weiterverwendet wurde.
    Reichsadler und Bauscherlogo sind unter der Glasur.
    Der Reichsadler ist mit einer Art vielzackiger Sonne überdruckt, darunter der SS Stempel ebenfalls auf der Glasur.
    Bin leider davon ausgegangen das alle Stempel immer unter der Glasur sind - Irrtum.
    Da (natürlich) auf dem SS Stempel und dem Reichsadler irgendwelche Eisenreste waren, hab ich beim Reinigen einiges an Farbe weggeputzt. Ursprünglich waren die beiden "Überdruckungen" tief schwarz, soweit unter dem Rost erkennbar.
    Von mir ausgebuddelt, also 100% original.


    Grüße


  • :eek: hab ich jetz auch noch nicht gesehn!!! Top, hätte ich nie als Original durchgehn lassen wenn dus nicht selbt gefunden hättest ;)

    SUCHE ERKENNUNGSMARKEN DER SS!!!


    derzeit ASA EZ 25 + EK2 1813

  • Hey Sammler ,
    ist das WH Kantinengeschirr ? Was heißt DH ? Deutsches Heer?

    Dateien

    • DSC_0141.jpg

      (221,1 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0142.jpg

      (234,39 kB, 25 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC_0140.jpg

      (260,36 kB, 29 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    "Schwere körperliche Arbeit, die Sorge um Heim und Kind, kleinliche Streitigkeiten mit Nachbarn, Kino, Fußball, Bier und vor allem Glücksspiele füllten den Rahmen ihres Denkens aus. Es war nicht schwer, sie unter Kontrolle zu halten." — George Orwell, "1984"

    Danke & Gruss,

    Thomas
    Meine Tauschecke
    Für die Nichtsupporter
    wutah@arcor.de

  • Hallo zusammen,

    ich habe da ein paar Teller erstanden, die waren total verdreckt. Ich habe die jetzt mal sauber gemacht.

    Meint ihr, dass die original sind ? Ich habe mit Lupe etc. versucht zu erkennen, ob die Zeichen nachträglich angebracht wurden, kann da aber nichts feststellen. Die Teller sind bestimmt alt und original, aber mittlerweile wird ja überall manipuliert ….

    Eure Meinung würde mich dennoch sehr interessieren.

    Danke im voraus !

  • Mit absoluter Sicherheit !

    Mein lieber Sohn, du tust mir leid. Dir mangelt an Enthaltsamkeit. Enthaltsamkeit ist das Vergnügen - an Sachen, welche wir nicht kriegen. Drum lebe mäßig, denke klug. Wer nichts gebraucht, der hat genug.
    W. Busch
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Suche immer interessantes zivil-und militärisch genutztes Kantinenporzellan!
    ****************************************************************************
    Das weltweit erste Forum für 100 Jahre zivil & militärisch genutztes Casino-& Kantinenporzellan:
    http://www.gastroporzantik.de