Benzinkanister-thread

  • Die wohl berühmtesten Kanister der Welt ... aus dem Garten der Reichskanzlei in Berlin

    Ob die in einer Sammlung in Amerika oder Rußland gelandet sind ?

  • Hallo Roland,

    Das ist mal eine echt gute Frage!

    Wenn ich mir die das untere Bild genau ansehe, entstehen Zweifel, ob das überhaupt originale Kanister sind!? :D

    Zumindest der SSler macht mir keinen guten Eindruck, das hat der Russe alles gestellt!


    Gruss

    "Wehe dem Volke, dem Geschichte so vorgetragen wird, daß sie zur Verdummung und Verblödung führt ..."


    Erich Ludendorff, Preußischer General

  • Hallo zusammen,

    toller Thread! Habe hier auch noch etwas beizusteuern:


    EInheitskanister der Firma Ambi-Budd, gestempelt mit "RP Ost". Hat jemand mehr Informationen, was es mit RP Ost auf sich hat?

    Ich denke, ich bin im Forum der Wehrmacht fündig geworden, wo ein Beitrag steht, dass diese Einheit als "Fronthilfe Deutsche Reichspost Kraftfahrstaffel Ost" von Mai 1942 bis Herbst 1942 so bezeichnet wurde, was ja auch zu dem Datum des Kanisters passt. Ab Herbst 1942 bis Ende 1943 dann als Fronthilfe Deutsche Reichspost SS-Kraftfahrstaffel bezeichnet.


    Insofern dürfte dieser Kanister nicht ganz so häufig sein, oder?


    Gruß
    Philipp

    Dateien

    • IMG_0486[1].JPG

      (1,04 MB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0487[1].JPG

      (1,14 MB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche alles vom IR 335 (205 ID) bzw. Ldw.IR 40 (14.Ldw.Div)

  • Moin Moin

    Hier ist ja so gähnende Ruhe =O

    Dann mal fix meine Beute von heute 8)

    5 x deutsch ( 2 x Nowack + Fischer Original + Brose & Co. + V&N Vogel & Noot ) und der eine Giftgrüne von ... ??? Ostblock ???

    Sehr nett sind die Diesel - Plaketten.

    Dateien

    • Kanister (6).jpg

      (787,18 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Kanister.jpg

      (357,34 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Beste Grüße Christoph


    ... suche immer alles von Arado - speziell Ar396 ; sowie alles von / über Argus - Motoren ( As411 und As410 ) ... mail: arado-ar396@email.de

  • Hallo und guten Tag zusammen...,


    hat vielleicht jemand von euch das Buch von Stephane Arquille abzugeben?


    Couverture.jpg

    Leider war er ja am 26. Juli 2018 das letzte Mal online..., denke ihn deswegen anschreiben bringt sicherlich nicht viel :-(


    Ich bedanke mich schon mal im Voraus und schönen Gruß


    René

    Suche alles über 5. schw.E.Abt.A.R. 169 sowie 3. Batterie Heeres Küsten Artillerie Abteilung 144 und der 14. Pz.Jg.Kp.Inf.Ers.Rg. 254 und alles über meine beiden Großonkel Wilhelm & Heinrich Herper...!!!
    Außerdem Bilder aus dem Raum 50189 Elsdorf vor ´45 oder kurz nach Kriegsende.

  • ... denke ihn deswegen anschreiben bringt sicherlich nicht viel :-(

    Doch, ist nicht so lange her, daß ich Kontakt mit ihm hatte ... aber der will halt sein Buch auch regulär verkaufen

    Schließlich hat/haben sie an dieser zweiten Auflage, relativ lange gearbeitet. Die erste Auflage ist zwar wesentlich

    schlanker, der Informationswert aber dennoch gut. Wer sich aber die Neuauflage beschafft hat, könnte sich aber

    vielleicht von der alten Version trennen wollen ...


    Schöne Grüsse

    Roland

  • Hallo Roland und danke für die schnelle Antwort....

    Na, ich würde ja auch gerne die neue Ausgabe haben wollen, besser noch natürlich mit Widmung 🤗👌

    Ok gut, dann werde ich ihn nachher mal anschreiben...


    Dank dir und schönen Gruß, René

    Suche alles über 5. schw.E.Abt.A.R. 169 sowie 3. Batterie Heeres Küsten Artillerie Abteilung 144 und der 14. Pz.Jg.Kp.Inf.Ers.Rg. 254 und alles über meine beiden Großonkel Wilhelm & Heinrich Herper...!!!
    Außerdem Bilder aus dem Raum 50189 Elsdorf vor ´45 oder kurz nach Kriegsende.

  • Hallo und guten Tag zusammen...


    Dieser schöne Kanister ist auf dem Weg zu mir. Jetzt hab ich mal im Kanister Buch nachgesehen und siehe da, Ambi Budd Kanister aus ´39 mit vereinfachter Verstärkung gab´s laut Liste nicht mit der Nummer 927.

    Hat von euch vielleicht jemand eine vernünftige Erklärung dazu?


    Dank euch und schönen Gruß, René

    Dateien

    Suche alles über 5. schw.E.Abt.A.R. 169 sowie 3. Batterie Heeres Küsten Artillerie Abteilung 144 und der 14. Pz.Jg.Kp.Inf.Ers.Rg. 254 und alles über meine beiden Großonkel Wilhelm & Heinrich Herper...!!!
    Außerdem Bilder aus dem Raum 50189 Elsdorf vor ´45 oder kurz nach Kriegsende.

  • Jetzt hab ich mal im Kanister Buch nachgesehen und siehe da, Ambi Budd Kanister aus ´39 mit vereinfachter Verstärkung gab´s laut Liste nicht mit der Nummer 927.

    Hat von euch vielleicht jemand eine vernünftige Erklärung dazu?

    Ich habe dieses Buch zwar nicht, aber die besagte Liste wird dann wohl ganz einfach nicht zu 100% vollständig sein.

    Ein Fachbuch ist auch nicht immer "allwissend" und vollständig ... ;-)


    Dein Kanister macht auf mich jedenfalls einen guten Eindruck und auch der Anstrich gefällt mir.

    Und ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, daß es schon in dieser Qualität gefälschte Kanister gibt.

    Beim Anstrich ja, aber der komplette Kanister?!? :/

    Wäre mir neu ...

    __________________


    "In der Mitte die Straße, außen der Schnee und um uns herum die Rote Armee."
    (Ostmedaille)


  • Ja, das mit der Liste denke ich mir auch..., aber die beiden Autoren haben für das Buch sicherlich jahrelang recherchiert und deswegen war ich etwas verunsichert wegen der nicht aufgeführten Los-Nummer.

    Naja..., gefälscht, bzw. nachgemacht wird alles was Geld bringt, siehe die SS-Kanister :rolleyes:

    Suche alles über 5. schw.E.Abt.A.R. 169 sowie 3. Batterie Heeres Küsten Artillerie Abteilung 144 und der 14. Pz.Jg.Kp.Inf.Ers.Rg. 254 und alles über meine beiden Großonkel Wilhelm & Heinrich Herper...!!!
    Außerdem Bilder aus dem Raum 50189 Elsdorf vor ´45 oder kurz nach Kriegsende.

  • ... das ist ja nur die Werkzeugnummer !


    Die Gruppe um den Autor haben erst vor Jahren begonnen, dieses Archiv mit den Nummern der Werkzeuge der einzelnen Hersteller aufzubauen. Bei mehr als 6 Millionen hergestellter Kanister, tauchen immer wieder welche auf, die noch nicht gelistet sind. Das macht sie aber nicht seltener, teurer, oder sonst was ... Zum Zustand wäre zu sagen, daß so ein 'Mint'-Zustand auch nicht selten ist ... trotzdem ist es schön, so ein Stück zu ergattern


    Die mit der X-Sicke mag ich auch besonders, allerdings würde ich für die Stempelung (zumindest nach diesem Bild) nicht die Hand ins Feuer zu legen. Für den Verkäufer ist sowas natürlich 'verkaufsfördernd' ... ;-)


    Schöne Grüsse

    Roland

  • Hallo,

    ist zwar schon ein bißchen älter Dein Beitrag, aber bin ich eben erst drüber gestolpert.

    Hier hatte ich auf S. 15 im Jahre 2013 genau in die gleiche Kerbe gehauen:


    Benzinkanister-thread


    Ich gehe auch davon aus, daß diese Kanister für diese „Fronthilfe DRP Kraftfahrstaffel Ost“

    gefertigt wurden.

    Ich denke, daß das Fachbuch hier irrt, aus den Gründen, welche ich 2013 schon genannt hatte.


    Viele Grüße,

    Dierk