Fachliteratur über Blankwaffen

  • Ich hab mal eine Frage an alle Blankwaffenfreunde. Ich habe mir vor kurzem das kleine Buch "Dolche und Ehrendolche des 3.Reiches" von Lothar Hartung gekauft. Das Buch sollte sicherlich jeder mal in der Hand gehabt haben, jedoch war ich z.B. von den s/w Abbildungen nicht so begeistert.Dann besitze ich noch die Waffen-Arsenal Ausgabe über Blankwaffen.Welche Bücher über Blankwaffen würdet Ihr empfehlen zu kaufen? Auf jeden Fall sollten von den häufigsten Stücken Detailaufnahmen in Farbe vorhanden sein.


    Vielen Dank im vorraus und noch ein jesundes Neues!

  • Die Bücher von Wittmann und Johnson sind sehr zu empfehlen! Johnson hat auch teilweise sehr gute Farbfotos drin.


    Den Hartung Katalog hab ich auch. Kannste aber ziemlich vergessen. Mal zum schnell nachschlagen ok aber sonst nicht zu gebrauchen. Nur die Preise wären schön wenn sie so wären ;(

  • Johnson behandelt alle Blankwaffen, allerdings sehr unübersichtlich und teilweise mit nicht zumutbarer Bildgröße (deshalb gibt es ja jetzt seine 4 sauteuren Bildbände extra zu kaufen), während Wittmann viel spezifischer nur auf Heer, Luftwaffe, Marine und SS eingeht,


    Gruß Emil

  • Hallo,


    hat einer von Euch das folgende Buch abzugeben bzw. kann mir sagen wo ich eventuell eins bekommen kann (beim Verlag schon vergriffen)?


    Ernst J. Niederhofer: "Die blanken Waffen der Sturmabteilungen, der Schutzstaffeln und des NS-Kraftfahrkorps der NSDAP" (Uniform und Ausrüstung deutscher Streitkräfte – Band 5), Militair-Verlag Klaus D. Patzwall


    Vielen Dank!


    Gruß, René

    Ich suche Orden, Etuis und Schärpen des Königreichs Sachsen.

  • Autor


    Gary L.Walker u.R.J.Weinand


    Das Buch umfast das Thema Seitengwehre und Bajonete Reichswehr und 3.Reich.


    schön bebildert

  • Aus dem Hause Wittmann.


    Frühes Werk mit noch ein Paar Fehler.


    Was ich schön finde sind von allen Blankwaffen Zerlegte Beispiele und auch Preisentwicklung und Marktbeobachtungen zu finden...


    Auch werden sehr umfangreich Miniaturen behandelt.

  • Wohl die bekanntesten Bücher... ;)


    1. Deutsche Uniformen und Seitengewehre 1841 - 1945 von Klaus Lübbe
    Eigentlich ganz interessantes Buch, wo einige Trageweisen und Seitengewehre aufgegriffen werden. ( in Deutsch und Englisch )
    3-934001-01-7


    2. Deutsche Seitengewehre und Bajonette 1740 - 1945 von Klaus Lübbe
    Auch ganz interessant, mit Preisangaben ( auch in Deutsch und Englisch )
    3-934001-02-5


    3. Hüsken - Katalog der Blankwaffen des Deutschen Reiches 1933-1945 von André Hüsken
    Aufgeführt werden verschiedene Blankwaffen, auch mit Preisangaben zu Dolch/Bajonett oder auch dem Zubehör. Preisangaben
    werden noch einmal in getragen und neuwertig unterteil ( in Deutsch )
    3-929 902-40-0


    4. Collecting the edged weapons of the third reich Volume 1 bis 8 und einem Cross Index von Thomas M. Johnson
    Super Werke, die sicherlich bei der Origaniltätsfindung behilflich sind. Leider etwas schlecht sortiert wie ich find, im Preis meist sehr
    teuer und leider nur auf Englisch


    5. Waffen-Arsenal Band 185 Deutsche Blankwaffen 1935-1945
    Dünnes Heftchen, kostet einmal 14,80 DM. Auch ganz interessant, mit alten Preislisten und Bilder zur Trageweise.
    ISBN: 3-7909-0724-3

  • http://www.wwiidaggers.com/REFTTW.htm
    Diedürfen ja nicht feheln.
    Nur zu empfehlen!


    Es handelt sich hierbei um vier verschiedene Bände die jeweils einen Bereich der Blankwaffen gut abdecken.
    Luftwaffe
    Kriegsmarine (auch pre 33)
    Wehrmacht und
    SS
    Ich habe die ersten drei Bände und sie lohnen sich echt.
    Man sollte gutes Englisch können oder http://dict.leo.org/ Zeit haben.
    Mir haben sie sehr weitergeholfen.
    :SR


    Sehr preiswert bei Ebay.com zu bekommen. Vor allem bei dem jetztigen Dollarkurs!


    Suche alles zum:
    3. Zug leichte Kolonne Korps-Nachrichtenabteilung 47

  • Hier meiner Meinung nach ein unverzichtbares Werk für Blankwaffensammler des Deutschen Reiches :BO Leider aber in Englisch :(


    Fisher´s Quick Reference


    Es sind insgesamt 4 Bücher ... ein paar hundert Seiten dick.


    Teil 1: hier wird die NS-Organisation beschrieben (NSDAP, SA, NSKK, etc.).
    Teil 2: hier werden fast alle Blankwaffen des Dt. Reiches beschrieben mit zahlreichen Bildern
    Teil 3 + 4: in diesen beiden Bänden sind detaillierte Infos zu allen Blankwaffenherstellern zu finden, mit Bildern der Logos, Herstellerzahlen, RZM-Codes, etc.


    Die Bücher gibt´s soweit ich weiß nur komplett (nicht einzeln), kosten derzeit 160 US Dollar plus Versand (nach Deutschland gesamt ca. 200 Dollar = ungefähr 130 Euro). Zugegeben, viel Geld ... aber ich benutze die Bücher ständig zum Nachschlagen und sie haben mich schon vor so manchem Fehlkauf bewahrt. ;)


    Bücher kosten zwar Geld, doch sie rechnen sich langfristig ... denn: WISSEN IST MACHT! Nur wer informiert ist, kann eine Kopie vom Original unterscheiden. Und wer schon mal eine Gurke erwischt hat, weiß wie viel Geld da ganz schnell futsch sein kann. Da rechnet sich eine Investition in diese Bücher schnell. ;)


    Ich habe die Bücher bei Paul Hogle, Lakesidetrader (Kanada) gekauft. Ein erstklassiger Militaria-Händler, speziell für Blankwaffen, nicht der billigste, dafür absolut seriös und äußerst zuverlässig (http://www.lakesidetrader.com/SA_NSKK.html).


    Evtl. gibt´s sie auch manchmal bei ebay oder militaria321. Dann sind´s aber meistens nicht die aktuellen. Ich glaube derzeit ist die aktuellste die 7. Auflage.

    Dateien

    • DSC00002.JPG

      (173 kB, 163 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00010.JPG

      (187,49 kB, 63 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00003.JPG

      (177,98 kB, 58 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00004.JPG

      (195,68 kB, 145 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00005.JPG

      (191,77 kB, 72 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00006.JPG

      (188,54 kB, 105 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00007.JPG

      (190,38 kB, 73 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00008.JPG

      (169,57 kB, 55 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00009.JPG

      (194,6 kB, 72 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    :!: Suche SA & NSKK Braunhemden, Kragenspiegel, Achselstücke, Abzeichen, Kepis, usw. :!:

  • Und hier noch eine nette Übersichtsliste in Englisch aller SA Dolch Hersteller. Kostet nur 14,- Euro (inklusive Versand) und gibt´s bei Sam Edström, NakidaTrading in Schweden zu bestellen (http://www.nakidatrading.com/raritylist.html).


    Die tabellarische Übersicht enthält
    - den Herstellernamen,
    - den Ort,
    - eine Beschreibung des Logo
    - die McSarr-Bewertung (1 = am häufigsten, 10 = am seltensten)
    - Korrekte Gruppenstempel
    - geschätzte Produktionszahl (laut Fisher)
    - RZM-Nummer


    Viel Info für wenig Geld! :BO

    Dateien

    • DSC00011.JPG

      (187,07 kB, 188 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    :!: Suche SA & NSKK Braunhemden, Kragenspiegel, Achselstücke, Abzeichen, Kepis, usw. :!:

  • Meine Favoriten, so etwa in dieser Reihenfolge


    Wittmann, EXPLORING THE DRESS DAGGERS OF..., Band I-IV
    Johnson, Collecting the Edged Weapons of the Third Reich, Band I-VIII + Index
    Der Klassiker: Angolia, Swords of Germany 1900/1945


    Johnson, German Daggers, Photographic Reference
    Johnson, German Swords, Photographic Reference


    UND NATÜRLICH DIE HERSTELLERKATALOGE!!!

  • Anthony Carter: "German Ersatz Bayontes"


    Unübertroffenes Werk zu deutschen Aushilfseitengewehren

    Dateien

    • P1080376.JPG

      (125,79 kB, 47 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
    - Und ich bin kein Verkaufsberater -

  • Anthony Carter´s Buch zu den Seitengewehren 98/05 und 98/02. Alle Merkmale, alle Stempel alle Hersteler mit Infos. Unmengen Bilder. Sehr empfehlenswert.

    Dateien

    • P1080377.JPG

      (129,51 kB, 66 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
    - Und ich bin kein Verkaufsberater -

  • Bruce Karem: "The German S84/98 Bayonet Vol.I 1908-1933"


    Sehr gelungen: Alle Hersteller, alle Abnahmestempel, alle Versionen und Merkmale.

    Dateien

    • P1080379.JPG

      (127,17 kB, 68 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
    - Und ich bin kein Verkaufsberater -

  • "Portepees, Seitengewehrtroddeln und Faustriemen des deutschen Militärs von 1800 bis 1945"


    Sehr gelungenes Werk von Heinrich Kreutz und unverzichtbar für Blankwaffensammler

    Dateien

    • P1080378.JPG

      (123,04 kB, 65 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
    - Und ich bin kein Verkaufsberater -

  • Die "Kennblätter Fremden Gerätes DV50/1, Heft 1 Handwaffen" der Wehrmacht als überholte Neuauflage. Steckt sehr viel Arbeit drin und ist sehr informativ. Neben Schusswaffen auch Beutebajonette.

    Dateien

    • P1080381.JPG

      (134,1 kB, 55 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
    - Und ich bin kein Verkaufsberater -