Schirmmütze unbekannt

  • Hallo,


    Es würde mich interessieren zu wissen, um was für eine Mütze es sich hierbei handelt..


    MfG

    Dateien

    • DSC02500.JPG

      (144,59 kB, 69 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC02501.JPG

      (145,63 kB, 30 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC02502.JPG

      (112,67 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC02503.JPG

      (122,62 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ihr seid alle Idioten zu glauben, aus Eurer Erfahrung etwas lernen zu können, ich ziehe es vor, aus den Fehlern anderer zu lernen, um eigene Fehler zu vermeiden. O.v.Bismarck

  • Wie erkennt man das?


    MfG

    Ihr seid alle Idioten zu glauben, aus Eurer Erfahrung etwas lernen zu können, ich ziehe es vor, aus den Fehlern anderer zu lernen, um eigene Fehler zu vermeiden. O.v.Bismarck

  • siehte... so einfach sind Schirmmützen erklärt...????
    ...also Kokarden in Landesfarben Sachsen (Grün/Weiß) und Reichsfarben oben, also noch Kaiserzeitlich....
    zu bemerken wäre noch die Biesenbreite von unten nach oben, sind nicht alle gleich (dick)


    nur ganz grob erklärt...


    Gruß
    Kriegsbeute

    ich suche noch einen Kürassier Helm des K.Rgt. Nr.2 Königin (Pommersches) Garnison Pasewalk, Offizier oder Mannschaft.

  • P.s. sächsischer Reichsbahner


    Gruß
    Kriegsbeute

    ich suche noch einen Kürassier Helm des K.Rgt. Nr.2 Königin (Pommersches) Garnison Pasewalk, Offizier oder Mannschaft.

  • P.s. sächsischer Reichsbahner


    Gruß
    Kriegsbeute


    Vielen Danke...


    MfG

    Ihr seid alle Idioten zu glauben, aus Eurer Erfahrung etwas lernen zu können, ich ziehe es vor, aus den Fehlern anderer zu lernen, um eigene Fehler zu vermeiden. O.v.Bismarck