Hans Engelbrecht , 10./JG2

  • Guten Tag,


    Ich suche Fotos oder Informationen über einen Piloten der 10. /JG2, Uffz Hans Engelbrecht.


    Uffz Engelbrecht kommt an Jagdgeschwader 2 « Richthofen » während des Sommers 1943, wo er einige Erfolge zwischen September 1943 und Juni 1944 erhalten hat. Er stirbt am 25. Juni 1944 nicht sehr bei mir, an 15 km im Norden von Lisieux.
    Danke noch für Ihre Hilfe und gutes Jahr 2011!


    Frédéric
    Normandie, Frankreich

  • Hallo


    Hier mal zum Vergleich


    Greetz Norman

    Dateien

    • image.jpg

      (174,41 kB, 59 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    :cool: go big or go home :cool:
    Suche alles aus dem Harz, bitte alles anbieten!!
    SOSF 5/9

  • Eine schöne Puppe. 3 Sachen die mir auffallen. a. die Lederjacke sieht mit zu neu aus. Vielleicht zu viel Fett genommen? b. die seltenen Hosenträger, ein Traum. Habe ich bis heute nicht geschafft. c. ist die Sichtfahne vollständig und auch Original? Wenn beides ein Ja, dann ziehe ich meinen Hut (wenn ich einen hätte).


    Gruss
    FW190

    Suche LW Pilotenbekleidung u. -ausrüstung, Notausrüstung.
    -Lederjacke+Hose, beheizbar
    -Sommerjacke+Hose
    -Fallschirm
    -Farbbeutel
    -Winkflagge
    usw.

  • Hallo FW190 alles 100% original, d.h. Jacke stammte direkt von einem Jagdflieger (Offizier, mit Schlaufen für EK1 und Brustadler, er trug diese 1945 noch unter der sog. Reichsverteidigungsjacke im Düsenjäger), klar habe ich die Jacke mal eingefettet aber dezent (Leder ist von einer wirklich perfekten Güte in Relation zu den anderen "Franzosenjacken"), Sichtfahne komplett mit Fahnenstab (inkl.Markierung) sowie dem originalen Fahnentuch ;)
    Gruss
    Dorette

  • 2010 angefragt, mitte 2014 ein Foto hier erhalten und knapp 1 Jahr danach steht alles Top beieinander. Hut ab, das ging aber ganz schön schnell für die Seltenheiten. :) Danke fürs zeigen.


    Eine Frage hab ich aber noch... wenn wir schon bei der Sichtfahne sind... Hat die originale üblicherweise an einer oder an 2 Ecken ne Markierung oder gab es beides - was ist häufiger anzutreffen ?

    Gruss
    ELISE


    http://kriegstribut.de/andacht.htm



    Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung !!!

  • IMG_20191007_132435.jpgHallo ist das Thema noch Aktuell? Ich habe einen kleinen Nachlass vom Uffz Heinz Schneider 9./ JG 2 Richthofen.

    Er gilt seit dem 23.12.44 als vermisst. Ich habe ein Paar Dokumente über einen Abschuss und Zeugenberichte.


    Auch das er selbst getroffen wurde und er mit dem Fallschirm abspringen musste. Wurde danach von einem Franzosen versorgt.

  • ...und so steht er:

    Hallo Dorette.

    Ich möchte dir mal diese Jacke hier vorstellen. Könnte die Zeitgenössisch sein, sie sieht deiner sehr ähnlich.

    Über die Rückseite lässt sich natürlich viel Spekulieren.

    Vielleicht hat auch jemand anderes dazu Meinungen.

  • die Jacke kann aus der Kriegszeit sein, ob sie ein jagdflieger getragen hat, wird man wohl nie erfahren.

  • Ja schade eigentlich... Aber diese Jacken hat es in dem Schnitt schon gegeben oder? Wurden die auch Privat in Deutschland geschneidert?