Seltenste Sa Dolche nach Eurer Meinung

  • Hallo Leute


    Mich interessiert welche Hersteller Von SA Dolchen ihr Persönlich für die Seltensten haltet.
    Ich weiß, es gibt die McSaar Liste, aber Ich lese oft das diese nicht immer eine Richtlinie sein muß.
    Darum wollte ich mal Eure Meinung hören. Ich denke das wird den einen oder anderen hir auch interessieren.


    Vielen Dank für Eure Hilfe


    Gruß Swen

    Zum Erfolg gehört - sich vom Misserfolge nicht schrecken zu lassen


    Alle Preise sind verhandelbar.!

  • das die mcsarr nur einen richtwert darstellt, bestätigt sich ja schon durch die z.t sehr unterschiedlichen seltenheitsbestimmungen von mc alvanah und fisher quick.


    sehr häufig produzierte sa dolche tauchen eben oft nur sehr selten im handel auf. es gibt sehr gesuchte logos, die nur sehr selten weiterverkauft werden. der begriff selten wird dadurch relativ.


    ich habe in meiner sammlerzeit, die sich anfangs zu 90% auf sa dolche beschränkt hat, einige hersteller noch nie gesehen.


    Bontgen & Sabin (7/6000)


    Ernst Grah (9/4000)


    Abr. Schnittert, WASSO (7/3000)


    oder: finde unserem zeto666 mal einen Adolf Völker (7/6000). sollte nicht so schwer sein? irrtum. habe ich auch noch nirgends gefunden.


    allesamt nicht sooo selten, oder doch?


    ----------------------


    davon streng zu trennen sind die "transitionals", also die mit doppelhersteller. ich habe einen Carl-Julius Krebs (5/15000 = "massenware") als doppelhersteller, der auch im waf gänzlich unbekannt war. selbst alte hasen wie paul von lakesidetrader wußten nicht mal von der existenz dieser ausführung.


    ------------------------


    auch die vermeintlich unbeliebten, späten rzm-stücke sind unter disem gesichtspunkt gesondert zu betrachten.

    Dateien

    • krebs maker.JPG

      (190,7 kB, 559 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    SUCHE: Geh. HJ Führerdolch / alles zu Panzerabwehrabteilung P40 / Wasserzolld. / Generalsdegen LW . Alle gez. Gegenst. dienen nur zu Zw. gem. §§ 86/86a StGb.---peppi65@gmx.de BIETE: orig. Schrauben f. Dolche/Degen

  • Hallo
    Also meine Meinung ist die !
    Der eine sagt z.B Eickhorn das ist für mich ein Seltener Hersteller, der andere Sagt die mit der suhler Stufe sind am seltensten .
    Von daher werden die Meinungen hier auseinandergehen . Zu mal ich der Meinung bin das es Hersteller gibt die noch nicht Gelistet sind .
    Ich kenne keinen Sammler der es geschafft hat alle Hersteller zusammen zu bekommen .
    Auch bin ich der Überzeugung das man wegen eines Seltenen Hersteller nicht mehr für den Dolch bekommt als für einen den es etwas häufiger gibt .
    Meine Rede ist es immer gerade bei dem Massenprodukt SA Dolch sollte man immer auf Qualität großen wert legen . Hersteller ist meist zweitrangig .


    Gruß MCU

    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • da werden die Meinungen ziemlich unterschiedlich sein.Am seltensten ist in der Regel immer der Hersteller,den man schon Jahre lang sucht.Für mich zählen da die Hersteller aus München Henrich Krom und Wolf Joseph zu den absoluten Raritäten.Aber da gibt es sicherlich noch einige,die man noch nie zu Gesicht bekommen hat,oder die,die bisher noch in keiner Liste geführt wurden.Soll es ja auch geben ;)

    Alle von mir gezeigten Bilder und Texte dienen ausschließlich der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken.


  • ja,wobei der 2. meiner war,aber........da fehlt überall die Log im Hersteller ! ;)

    Alle von mir gezeigten Bilder und Texte dienen ausschließlich der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken.

  • Für mich ist der momentan seltenste SA-Dolchhersteller RZM 1198/40, bisher hab ich davon nur zwei gesehen ;) einen davon hatte ich vor mir liegen.

    Auch wenn die Meinungen bei diesem bisher unbekannten Hersteller auseinander gehen;)

    Gruß Ralf

  • ja,wobei der 2. meiner war,aber........da fehlt überall die Log im Hersteller ! ;)


    Beim rupturedduck Link ist die Lok doch drin. :confused:

    http://www.ehrenpokal.de
    ICH SUCHE: Informationen und Papiere zu Rudolf Gloede und Willi Erkens, Ehrenliste vom 15.12.1941, Abschussbecher NJG, Miniaturspaten RAD, Fliegerhorst Magdeburg Ost, Wachbtl. 602, Heller Ex oder Part Röhm

  • Beim rupturedduck Link ist die Lok doch drin. :confused:


    hab ich eben gesehen,Danke

    Alle von mir gezeigten Bilder und Texte dienen ausschließlich der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken.

  • Im GD gibts auch einen mit der LOK.
    Gruesse H1

    Das sind die Weisen , die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.

    Die beim Irrtum verharren , das sind die Naren .

  • Im GD gibts auch einen mit der LOK.
    Gruesse H1


    GD ? kenne ich leider nicht :rolleyes: wie finde ich denn das ?

    Alle von mir gezeigten Bilder und Texte dienen ausschließlich der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken.

  • ich meinte ja nur, dass der mit der lok selten ist. der preis beim shea ist ja auch nicht gerade billig. logos mit schönen motiven sind eben gesucht.


    und nun bleibt doch beim thema...;)

    SUCHE: Geh. HJ Führerdolch / alles zu Panzerabwehrabteilung P40 / Wasserzolld. / Generalsdegen LW . Alle gez. Gegenst. dienen nur zu Zw. gem. §§ 86/86a StGb.---peppi65@gmx.de BIETE: orig. Schrauben f. Dolche/Degen

  • Heute aus Übersee gekommen,die Bilder.


    Qualität der Bilder ist nichts besonderes,aber danke an PAUL :)

    Dateien

    • sa 807 vorn.jpg

      (396,68 kB, 294 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • sa 807 hi.jpg

      (402,64 kB, 313 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Für Nicht Supporter: gwr964@yahoo.de


    Derjenige, der FREIHEIT für SICHERHEIT aufgibt, verliert am Ende beides.

  • Heute aus Übersee gekommen,die Bilder.


    Qualität der Bilder ist nichts besonderes,aber danke an PAUL :)


    das nenn ich, beim thema bleiben :eek: 807/36 kenn ich nur als unbekannten ss-hersteller...und dann nen 807/37....willst du haue, gerd :LOL

    SUCHE: Geh. HJ Führerdolch / alles zu Panzerabwehrabteilung P40 / Wasserzolld. / Generalsdegen LW . Alle gez. Gegenst. dienen nur zu Zw. gem. §§ 86/86a StGb.---peppi65@gmx.de BIETE: orig. Schrauben f. Dolche/Degen

  • noch eins....


    na das nenn ich aber jetzt mal HAMMER selten :rof1 aber jetzt mal Scherz beiseite.Was mich jetzt wirklich mal intressieren würde,wären die mittlerweile bekannten Hersteller,die noch in keiner Liste aufgeführt wurden.Hat da vieleicht schon jemand eine Info ?

    Alle von mir gezeigten Bilder und Texte dienen ausschließlich der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken.